Mutterschutz

    • (1) 11.04.19 - 13:52

      Hallo :-)

      wollte fragen was ihr im Mutterschutz gemacht habt und euch auch langweilig geworden ist?

      Habe in den nächsten 2 Wochen mal vor das Kinderzimmer zu dekorieren, fertig einzurichten, das ganze Babygewand das wir schon bekommen habe zu waschen, sortieren und einzuräumen.

      Ansonsten möchte ich oft schwimmen gehen, viel Spazieren gehen, mit Freunden welche auch im Mutterschutz oder Karenz v.a. vormittags treffen, lange schlafen, Buch und Serien lesen, und das Haus nochmal durchzuputzen.

      Aber ich glaub da bekomme ich die Wochen auch nicht rum damit.

      Was habt ihr denn so gemacht?

      LG

      • (2) 11.04.19 - 14:58

        War fast täglich im Fitnessstudio. Die gesamte Wohnung wurde Generalüberholt und ich war in der Stadt bummeln.

        Ich bin nicht mehr ganz so mobil.... Symphysenlockerung usw. Bei der letzten Schwangerschaft habe ich auch das Haus geputzt, gelesen, gemalt, Instrument gespielt... alles das, wozu ich sonst nicht so komme.
        Mit lange schlafen war nicht mehr viel, das habe ich nicht geschafft.
        Ich habe alte Kolleginnen besucht, die restlichen Sachen einsortiert, Zeug fürs Krankenhaus gekauft, ...

        Für dieses Mal habe ich mir vorgenommen, GoT zu Ende zu schauen, zu putzen (immer mal ein bisschen, so wie es noch geht), zu lesen und evtl mal zu schauen, ob ich noch ein Masterstudium nebenher machen kann. Irgendetwas findet sich eigentlich immer

Top Diskussionen anzeigen