Erfahrungen Navington Caravel?

    • (1) 18.06.19 - 19:14

      Hallo ihr Lieben!
      Ich habe mich aus dem KiWu-Forum mal kurz rüber getraut, rein interessehalber...
      Ich bin beim Surfen auf den Kinderwagen Caravel von Navington gestoßen.
      Der hat ja schwenkbare Vorderräder, das finde ich total interessant, weil ich sowas bei einemklassischen Kinderwagen noch nie gesehen habe.

      Hat den hier zufällig jemand und kann berichten wie der so ist? Funktioniert das mit den Vorderrädern tatsächlich gut?

      Danke euch und liebe Grüße!

      • Mit dem Wagen hab ich kurz auch mal geliebäugelt, mir wurde davon abgeraten, die Qualität bei Navington soll wohl nicht so besonders sein.
        Was mich auch stutzig macht, ich habe diese Art von Gestell mit schwenkbaren Rädern so nirgendwo sonst gesehen - wenn das toll wäre, wäre es doch verbreiteter?

      Hey! :-)

      Die Qualität ist ganz okay, aber eben diese typische Qualität, die man von polnischen Wagen (Knorr, teutonia) gewohnt ist, also weder besonders gut, noch besonders schlecht. Man muss halt bedenken, dass die Wagen bei und bis 1000€ angeboten werden, in Polen für höchstens 300€, also wenn man an der Grenze wohnt, lieber dort schauen.

      Was die bewegliche Vorderachse angeht: Es funktioniert, auch eigentlich recht gut, aber es ist total überflüssig und anfällig für Fehler. Starre Achse sind deutlich besser und am Ende hebt man den Wagen trotzdem über die Hinterachse an.
      Übrigens gibt es noch eine spanische (?) Marke, die ebenfalls diese beweglichen Achsen verbaut.

Top Diskussionen anzeigen