Kliniktasche für Baby

Huhu ihr lieben,

ich entbinde im Dezember und packe gerade die Tasche für den kleinen.

Ich glaube ich habe viel zu viel.

Hab 4 Bodys in 56 , 3 in 50

4 Strampler

2 Strumpfhosen

1 Pulli

Mütze

2x Socken

🤣 was habt ihr wirklich gebraucht ?

1

Nur ein Heimgehoutfit, weil ich im Krankenhaus die dort gestellte Kleidung genutzt habe. Hätte es zu den Zeitpunkt in dem Krankenhaus schon ein Baby-Shooting gegeben, hätte ich dafür auch was mitgenommen.
Somit reichte bei mir in der Tat von allem eins. Body, Strampler, Shirt unterm Strampler, Overall. Fertig. Socken gab's vom Krankenhaus geschenkt

2

Ach suppi Danke 😊

3

Die Strumpfhosen kannst du wieder auspacken. SOlange die Nabelschnur nicht abgefallen ist, kannst du die eh nicht anziehen ;)

6

Sagt wer? Natürlich kann man einen Kind mit Nabelschnurrest eine Strumpfhose anziehen!

12

Sag ich, weil die ja auf den Nabel drücken würde. Man muss babys ja nicht von Anfang an so einengen mit der Kleidung. Gibt genug Sachen zur Auswahl, die nicht enganliegend sind.

weitere Kommentare laden
4

Gibt es keine Liste vom Krankenhaus? Ich habe auch die Sachen dort genutzt und mein Mann hat dann ein Outfit für die Heimfahrt mitgebracht. Bedenken solltest du nur, dass du evtl. etwas brauchst, falls ihr dort Fotos vom Kind machen wollt. Die Krankenhaus-Klamotten sind selten hübsch ;-)

5

Hallo,

ich habe im Oktober entbunden. Ich hatte ein Heimgehoutfit mit und wollte die Sachen vom Krankenhaus nutzen. Leider war meinem Kleinen alles zu groß und ich kam mit den Bindehemdchen nicht zurecht. Daher habe ich mir am 2. Tag 3 Outfits in Gr. 50 mitbringen lassen und Wickelbodys. Weiterhin hatte ich nen Overall und Mütze für draußen mit, da wir gleich am 2. Tag auf dem Krankenhausgelände spazieren gewesen sind.

LG Kids0508

7

Du brauchst nur ein outfit wenn ihr nach Hause geht. Mein Mann hat das mitgebracht als er uns abgeholt hat. Manche nehmen noch ein outfit mit falls im Krankenhaus Bilder vom Fotografen gemacht werden sollen.
Ich würde keine eigenen Sachen mit ins Krankenhaus nehmen für das Baby. Oft werden sie nach den Untersuchungen oder zwischendurch umgezogen und die Sachen können unmöglich sortiert und zurück gegeben werden. Also ist die Gefahr sehr hoch, dass die private Kleidung in der Masse verschwindet.
Lg

8

Ein Outfit zur Entlassung. Alles andere wurde vorher gestellt.

9

Wir hätten auch alles vom Krankenhaus bekommen. Leider passte die Kleidung nicht 😅

Julian hatte 2890g und 49cm er ist in den 56er Sachen verschwunden. Hab ihm dann auch das private Gewand angezogen. Meist langarm Body mit Strumpfhose, ist am angenehmsten zum anziehen. Außerdem mag ich die Strampler nicht.

LG Yen mit Julian 💙 (3W6T)

10

Bei uns ging es sehr gut.
Ärmel einmal umgeschlagen und gut wars.
Damals mit 3.030 gr und 49 cm. 🙈

11

Ich muss jetzt noch 56er Ärmel umschlagen.. der Zwerg ist jetzt 4 Wochen alt 😅😅

weitere Kommentare laden