Welche PRE könnt ihr empfehlen?

Bei meinem dritten Baby werde ich leider aus gesundheitlichen Gründen nicht oder nur sehr kurz stillen können.
Ich kenne mich wenig mit PRE Milch aus ehrlich gesagt weil das bei meinen anderen Kindern nur sporadisch mal vorkam bzw erst als sie schon deutlich größer waren und auch schon normal aßen. Da hatten wir dann Milasan.
Aber welche Milch ist denn wirklich als kompletter Still-Ersatz auch geeignet? Hat da jemand Empfehlungen oder Erfahrungswerte auch was die Verträglichkeit angeht?

1
Thumbnail Zoom

Kann nur von uns berichten.
Top. Gut Verträglich. Keine Probleme.

Musst du aber wahrscheinlich testen, jedes Baby ist anders.

4

Noch eine Stimme für hipp Bio Combiotik pre

5

Und da sind alle wichtigen Nährstoffe enthalten für ein Baby was gar nicht gestillt wird? Ich habe im Rossmann gelesen, dass auf manchen Packungen steht "zum Zufüttern geeignet" und das hat mich nun leicht verunsichert...

weitere Kommentare laden
2

Wir haben die Hipp Combiotik pre ha.

6

HA ist für Allergiker oder?
Da wir eigentlich keine Probleme mit Allergien haben müssten wir keine HA Milch nehmen oder?

7

Ja genau. Es beugt gegen Allergien vor. Uns wurde ha in der Klinik empfohlen, da wir ein Frühchen haben.

3

Nach dem Abstillen hat meine Tochter Bebivita Pre bekommen. Sie hat die Milch super vertragen.

8

Beba pre :)
Wir sind mehr als zufrieden. Er verträgt es super. Kaum Blähungen und schön jeden tag die Windel voll.
Kommen aktuell 8 Wochen gute mit 5 std dazwischen gut zurrecht

Lg Meli mit leo und henning im Herzen und Jan an der Hand 8 Wochen

10

Beba hatten wir auch, bis die in ökotest wegen mineralölrückständen so schlecht abgeschnitten hatte. Jetzt füttere ich aptamil profutura pre.

11

Das is nicht ganh richtig. Das mineralöl wurde laut stiftungwarentest 20 mur im optipro pre gefunden. Nicht aber im normalen beba pre ;)

weitere Kommentare laden
14

Eigentlich kann man jede PRE nehmen. Sie sind alle dazu geeignet die MM zu ersetzen und Ad lib, also nach Bedarf, zu füttern. Ob man da die teuersten von Hipp und Beba nehmen muss.... In der Klinik ( ich bin Kinderkrankenschwester) haben wir viele Marken. Mal die Mal die. Persönlich würde ich vermutlich die von dm Bio PRE nehmen. Aber man muss es vielleicht auch ausprobieren, welche das Baby dann gut verträgt!