Endlich ♥️

Thumbnail Zoom

Juhuuu mein Mann hat es geschafft das Schlafzimmer umzustellen und das Babybett ist auch da.... So Happy....

1

Sehr schön, bestimmt ein tolles Gefühl. Ich warte auch drauf, dass es endlich vorangeht.

Nehmt ihr Himmel und Nestchen noch ab und das Bettzeug raus?

2

Ich kann dem nur zustimmen. Himmel und Nestchen unbedingt wieder entfernen. Die können zu einem Stau der Ausatemluft und somit ggf. zum plötzlichen Kindstod führen. Die Zurkulation der Luft darf keinesfalls behindert werden.

3

Bitte entschuldige meine direkte Antwort, aber hast du dich mal informiert was für Babys gut ist und nicht nur gekauft was "schick" aussieht?

Ein Baby braucht keine Bettdecke und erst recht kein Kissen. Wenn die erst für später (frühestens ab 1 Jahr) sein sollen dann stauben die ja hoffnungslos ein. Himmel und Nestchen sind auch die allermeisten ungeeignet weil nicht genügend Luftdurchlässig.

4

Genau das waren auch meine Gedanken.. Es sieht top aus wirklich aber so eingequetscht in der Ecke, zusätzlich nestchen und Himmel.. Da ist ja null luftzirkulation drin da hätte ich richtig Angst um mein Kleines :/ und Decke und Kissen sind ja auch mega gefährlich..

5

Es ist nicht mein ersten Kind es ist mein 4 Kind meine anderen 3 Kids sind auch groß geworden und gesund...

weiteren Kommentar laden
6

Sry aber Mal ehrlich ich bin doch nicht aufen Kopf gefallen... Es ist nicht mein erstes Kind ich weiß was ich mache... Mein Kind kommt in Oktober und ich habe dich nur das Bett fertig gemacht das heißt nicht das ich mein Kind mit decke und co. Zu decke und so....

7

Manchmal muss man sich abgewöhnen solche freudigen Gefühle hier zu teilen.
Alles sehr erfahrene Übermama‘s. Ich wurde auch schon so oft kritisiert und die wichtigste Quelle war google.
Ich frage mich wirklich immer wie schrecklich das Leben vor 30-40 Jahren war, was sind meine Eltern für Helden, was die alles geleistet haben und ich habe all das überlebt, immer wieder faszinierend.
Verstand und Intuition gibt es leider nicht mehr.
Klar gibt es neuere Studien die bestimmte Risiken für Krankheiten bestätigen und die Medizin ist weiter aber man kann es auch übertreiben....

10

Also sorry aber du kannst dich gerne mal informieren wie die sterberate von babies früher war im Gegensatz zu heute 😊
Dann wirst du merken dass nur weil du überlebt hast und andere Kinder auch, es genug Kinder gibt die es nicht geschafft haben. Diese können hier leider nicht mehr ihre Erfahrungen teilen. Solche Argumente wie "ich habs überlebt" sind daher wirklich echt hinfällig..Haben auch genug Kinder gott sei dank die zeit überlebt in der es keine anschnallpflicht gab..
Und ich bin keine erfahrene übermama.. Ganz im Gegenteil ich bin noch ganz frisch. Und ich habe niemandem irgendetwas vorgeschrieben. Ich habe mich nur erschrocken und mich gefragt ob das bett so genutzt wird denn es ist FAKT dass luftzirkulation grad im ersten jahr sehr wichtig ist. Es ist FAKT dass es viele Kinder gibt die sich durch Kissen oder Decke selbst erstickt haben! Ich hätte da einfach Angst davor und würde deswegen diese sehr einfachen Dinge einfach umsetzen. Dass man hier seine Bedenken äußert ist ja wohl ganz normal. Dafür ist ja auch so ein forum da und nicht nur dafür zu sagen wie hübsch alles ist.
Und damit haben wir nicht gesagt dass jemand auf den Kopf gefallen ist oder sonst was. Es hätte genauso eine erstmami dahinter stecken können die das vill noch nicht wusste. Da muss man sich nicht gleich in seinem Stolz verletzt fühlen.
Ich kann nicht für die anderen sprechen aber ich hatte keine böse Absicht. Wenn das so rübergekommen ist tut es mir sehr leid. ❤️

9

Guten Morgen

Ich verstehe die kritischen Antworten nicht. Es sieht zuckersüß aus und bei genauerem hinsehen liegt dort der Schlafsack! Ergo Decke und Kissen sind grade Deko/ Vollständigkeit des Bildes aber bedeuten nicht automatisch, dass das Kind darin auch schläft. Nestchen/ Himmel kann man streiten aber auch das geht wenn man es unbedingt wünscht. Immer nur negativ anstelle sich zu freuen für eine werdende Mutter die grade einfach nur happy ist über da fertige Bett.

Liebe Grüße

11

Hallo sehe ich auch so,man ist doch nur glücklich das man es auch endlich Mal aufstellen könnte und keiner hat gesagt daß es so bleibtan freut sich doch nur drüber dasan gleich so austickt hatte ich nicht gedacht und wenn man schautal haben viele werden mamas es mit Himmel und co gepostet.... Was ist daran so schlimm wenn das mit auf ein Foto ist jetzt zum Beispiel ist das Bett voll geräumt mit den ganzen Baby Sachen die ich gerade sortiere und waschen tuhe und nein lege das Baby nicht mit Sachen im Bett rein....

LG Sandy