Fußsack für Baby

Hallo
Kann jemand einen Fußsack empfehlen für den Winter der warm hält ?
Kann man die für alles benutzen (Babyschale, Buggy ...)? Muss man was beachten zb Grössen ? Danke :)

1

Ich hab mir den "Klassiker" Muckisack von Odenwälder bei Mamikreisel günstig ergattert.
Baby so wie es ist rein in den Sack, Mütze auf den Kopf und fertig. Ohne lästiges an und ausziehen.
Funktioniert für Babyschale(Schlitze für Gurt) und Babywanne.
Ist aber noch nicht im Einsatz

2

Also für die Babyschale des Kinderwagens brauchst du auf jeden Fall eine kleinere als für den Sportsitz dann. Autoschale ist ja sowieso nochmal was anderes. Wir haben einen Thermo-Fleece Fußsack von Kaiser und damit bin ich sehr zufrieden. Gibt es auch in zwei Größen.

3

Es gibt zwei großen, eine für Wanne/Maxi Cosi und eine für Sportsitz/Buggy.

Wie haben Frühlingskinder und erst ab Sportsitz/Buggy im Herbst eins gebraucht, mit 6 Monate dann. Ich habe ein Odenwälder, aber nicht den Mucki, ein anderes teueres Modell, wenn ich mich nicht irre. Jedenfalls kann ich Odenwälder nur Empfehlen!

4

Für die Babyschale kannst du ja auch den von der Wanne nehmen, ist aber ehrlich gesagt nicht so nötig. Meist reicht eine Einschlagdecke, weil das Auto sowieso geheizt wird. Je nachdem, wie kalt bei euch ist, Fleece oder dünner, müsst du dich dann entscheiden nach dem Wetter. Aber den Fusssack im Auto kann man, braucht man aber wahrscheinlich in den wenigsten Gegenden Deutschlands.

5

Wir wohnen im Odenwald, hier ist es immer recht kalt, vielen Dank für den Tipp!

6

Wir bekommen im November Nachwuchs und da wir am Wochenende oftmals lange auf dem Sportplatz stehen, haben wir uns für den Sack passend zum Kinderwagen entschieden, der ist zwar ziemlich groß und Eigentlich für den Buggy gedacht, geht aber auch in der Wanne .. für die babytrage/ Maxi-Cosi haben wir lediglich eine dickere einschalgdecke, da wir damit ja eher nicht lange draußen unterwegs sind, sondern meistens mit dem Auto oder nur gerade den Weg vom Auto zum Arzt oder ins Geschäft..

7

Für den Maxi-Cosi wäre der Sack halt viel zu groß