Thema Baby Hängematte

Thumbnail Zoom

Hat jemand so eine Baby Hängematte die man an das Babybett oben drauf befestigen kann? Ist sowas hilfreich, also gut!? Mögen eure Babys das? Und wenn ja muss man beim Kauf etwas beachten?

1

laienmeinung:
besser als ne wippe oder babysafe , weil die kleinen nicht so auf dem steß liegen

vergleichbar mit einer ganz flach eingestellten wippe. also wie viele sachen; nichts auf dauer, aber für den moment siche ne schöne sache, sie sollen ja nicht stundenlang drinliegen. dann ist alles wo sie sich mehr bewegen können besser.

leg dich mal selber lange in eine position wo du dich nicht mal eben so umdrehen kansnt: davon bekommt man verspannungen. das geht babys nicht anders.

ich habe mir mein tragetuch nochmal gekaut (zum schnäppchenpreis) weil meine mädche ndas gepucke gerne mochten und die enge in der ähngematte geliebt haben. und damit ich MAL die hände frei hatte wen nsie stundenlang gesnuggled im arm gehalten werden wollten fand ich es total ok. wobei ich sie etwas sackiger gemacht hatte, wie bei didymos beschrieben... nur mit 3 (statt 2) fixpunkten auf dem laufgitter. und jetzt brauch ich sie halt nicht abzubauen wenn wir zwischen tragen und hängen wecsheln wollen ;-) in der trage einschlafen und dann ins platte bettchen wurde nämlich immer mit geplärr quittiert..

außer auf stabilität fiele mir jetzt nichts ein, worauf man achten sollte...

https://www.pinterest.de/pin/264727284325339506/
so, nur auf dem holz-laufgitter. und mein tuch war so lang, dass ich es doppelt nehmen und an einer seite beide enden verknoten konnte, wo kein knoten war hab ich ein paar stäbe dazwischen genommen, dann schaukelts nicht so, das war ihnen meist zu viel.

2

auch wenn schaukeln dran steht: schaukeln tut bei der bauweise (mit 4 ösen) nix...

bei der tragetuch-variante kann man die schukelintensität selbst bestimmen... und auch den "durchhängefaktor" der natürlich auf dauer nicht zu heftig sein darf... dann hat man wieder diesen babysafe effekt