Welcher Kinderwagen? Cybex Balios S Kombi oder S Lux (Sportwagen)

Thumbnail Zoom

Ich habe hoffe mal auf eure Meinung Bzw Erfahrung. Wir stehen zwischen zwei Modellen von Cybex. Lediglich der Sportwagenaifsatz ist anders. Bei dem einen gibt es eine feste Vertiefung im Sitzbereich, heißt wenn das Kind dann mal schläft kann man es zwar hinlegen aber es hätte die Beine immer leicht angewinkelt und etwas höher als den Po. Vorteilhaft ist das man das ganze Kind bewegt beim hinlegen und ihm nicht nur die Rückenlehne weg zieht und runter stellt.
Bei dem anderen wäre das so. Also ganz klassisch stellt man die Rückenlehne runter, das kind wird bewegt und liegt gerade (nur die Füße hängen vielleicht)
Es geht mir lediglich darum was besser ist? Der kiwa steht fest. Wie steht ihr dazu wie sollte das Kind liegen wenn es mal im buggy schläft? Habt ihr Erfahrungen im Alltag was hat sich als praktisch erwiesen?
Ich hänge euch mal ein Foto an, darauf ist der Sitz natürlich komplett zurück geklappt was ich persönlich eh nie gemacht habe und machen werde. Zumal man dann das Fußteil ja noch einzeln verstellen könnte.

1

Hallo,
wahrscheinlich sind beide Einsätze in Ordnung.
Mir persönlich ist es wichtig, dass das Kind gerade liegt. Deshalb würde ich den LuxSeat wählen.

2

Definitiv eine Liegefläche, die man komplett gerade stellen kann. Unser Zwerg hat z.B. in der Babywanne nur geschrien, so dass wir schon mit 4 Monaten auf den Sportsitz gewechselt haben. Da konnte er natürlich noch nicht sitzen, deshalb haben wir ihn komplett flach gestellt und in Liegeposition. Ab da ging es etwas besser :). Ich habe mir auch gedacht, wenn das Kind mal etwas größer ist und unterwegs schlafen möchte, vielleicht will es ja auch mal seitlich liegen, das geht mit flachem Sitz auch besser. Das verstellen der Rückenlehne hat hier nie gestört :)

3

Hi,
wir haben zwar keinen Cybex, aber beide Varianten. Einen „großen“ Kinderwagen mit vorgeformten Sitz und einen Reisebuggy, der komplett flach wird. Finden beides ganz praktisch. Mehr wird der mit dem vorgeformten Sitz benutzt, da schläft unser Kleiner genauso gut, wie beim anderen. Schaut dann auch genauso, wie bei deinem Bild aus.

4

ich finde den sportsitz auf dem bild ganz furchtbar. meine shliefen auch gerne halb auf der seite, das geht bei diesen sitzen gar nicht.

ist aber geschmackssahe.

ich bevorzuge den klassischen sportsitz, wo die sitzfläche starr bleibt, und man den rücken runter und die füße hoch klappt.

die füße sollte man nur auch schön flach hochstellen können, ist sonst sehr unangenehm wenn man länger schläft.

warum würdest du das sitzteil "nie komplett zurückklappen"???