Erfahrungen Amazonas Mei Tai Babytrage

Hallöchen,
Hat jemand die Mei Tai Trage von Amazonas und kann von Erfahrungen berichten, insbesondere in den ersten 6 Monaten? Wie ist die Qualität, der Preis ist ja sehr günstig.
Ich suche aktuell eine ganz minimalistische Trage nur für Zuhause. Full-Buckle und Tuch haben wir schon, finde ich aber beides zu klobig und unbequem nur für Zuhause.

1

In meinen Augen nicht zu empfehlen, da man den Steg nicht anpassen kann. Das ist fast das Wichtigste bei allen Tragen.
Ich denke ausserdem, dass bei diesem Preis kein Tragekomfort zu erwarten ist.
Würde sie nicht kaufen.

4

Eine Stegverkleinerung kann man sich ja auch selbst machen. Bei den meisten guten Tragen ist das ja auch nur ein Band o. Ä.
Das mit dem Tragekomfort leuchtet mir nicht so ein, es ist doch auch einfach aus 100% Baumwolle so wie ein Tragetuch. Vielleicht für die Eltern weniger komfortabel durch ggf. nicht so hochwertige Polsterung etc., aber mit dem Material kann man doch eigentlich nichts falsch machen?
Habe aber schon eine Alternative gefunden, bondolino gibt es gebraucht für denselben Preis.

5

Tragekomfort im Sinne von gut gepolsterten Schulterträgern oder auffächerbare Schultergurte.
Mit dem Steg hast wohl Recht.

weiteren Kommentar laden
2

Hi,

ich hatte die. Meine Hebamme hat sie mir empfohlen. Hab sie günstig bei Ebay gekauft und ein paar mal benutzt. Aber irgendwie war meine Tochter kein Tragebaby. Das lag aber nicht an der Trage selber, die war meiner Meinung nach gut. Der Tragekomfort sowie die Qualität waren ebenfalls gut.
Hab sie dann nach ein paar Monaten wieder für den gleichen Preis bei Ebay verkauft.
Das würde ich dir auch empfehlen. Dann kannst du es ausprobieren und wenn sie nichts für dich ist, verkaufst du sie wieder.

3

Ich hatte auch überlegt die Trage zu kaufen als Backup für unterwegs. Die feste Trage (Manduca) nimmt mit den ganzen Schnallen ud Gurten so viel Platz weg.
Für Neugeborene ist sie aber vermute ich nicht so geeignet, wir hätten sie ab ca 3 Monate genutzt (unsere Kleine ist aber auch recht groß).
Der Steg ist nicht verstellbar, bei kurzen Beinen passt das dann nicht so.
Wir haben nun eine Limas Trage für unterwegs, die ist so ähnlich, aber verstellbar. Zuhause nutze noch die Manduca und ganz am Anfang habe ich nur ein Tragetuch genutzt.

Bei uns gibt es die Trage für 10 Euro bei Ebay Kleinanzeigen, das kann man ja einfach mal testen ;)

7

Ich würde sie nicht kaufen. Ich habe einen Amazonas RingSling und mir ist der Stoff zu hart. Die Mei Tei ist an den Beinen nicht gepolstert, das würde ich meinem Kind bei den Tüchern nicht antun.

Aber ich verstehe nicht, warum dir Tuch und FB zu klobig sind, der Bondolino aber ok? Das ist so ein dickes und klobiges Teil.... keine schlechte Trage, ohne Frage, aber minimalistisch definitiv nicht.

Schau dir mal die Fidella Fly Tai an. Die fand ich im Sommer zu Hause super. Oder vielleicht wäre ein elastisches Tragetuch etwas, die sind ja dünner als gewebte.
Oder wenn das gewebte Tuch im Känguru gebunden wird, ist da ja auch nicht viel.

8

Der bondolino hat an der Hüfte einen Klettverschluss, was deutlich weniger Stoff als Binden bedeutet und man kann drauf liegen im Gegensatz zu Klick Verschluss. Früher gab es eine dünnere Version, die gibt es noch gebraucht. In der alten Version waren auch noch nicht so viele Schnüre, Knöpfe etc. dran.
Muss man natürlich mal ausprobieren.

Fidella finde ich sehr interessant und wird als flowclick wahrscheinlich die Trage für draußen.

9

Der Gurt mit Klett ist aber dicker. Außerdem ist der recht laut, schlafendes Kind ablegen recht schwierig.
Ich finde bei der Fly Tai den Gurt dünner und angenehmer. Hatte beide schon um. Wenn man den Knoten unterm Baby Po macht, kann man auch auf der Fly Tai liegen.

10

Guten Morgen. Ich habe die MeiTei gekauft . Finde sie klasse. Gerade für Zuhause ist sie sehr bequem. Für draußen habe ich ne andere. Aber für Zuhause ist die perfekt. Schnell umzubinden und es schnürt nichts ein.
Lg

11

Den Amazonas-Mei Tai kenne ich nicht, aber ich trug meine beiden in einem normalen Mei Tai (günstig), auch zuhause. War das Beste.

12

Welche hattest du denn? Ich finde ganz wenige ohne Extras.

13

Ich kaufte mir eine vom asiatischen Markt vor Ort (nicht DE). Damals umgerechnet ca. EUR 10. Eine andere nähte mir meine Schwägerin.
Vielleicht bei Aliexpress gucken? Oder etsy..?

Mein Schwiegervater (damals schon um die 70) trug meine Jüngere regelmäßig im Mei Tai, konnte das Ding auch gut händeln, weil es seitliche Klipverschlüsse hatte, d.h. ohne die Stoffbinderei.

Hoffe, wirst fündig.

weiteren Kommentar laden