Welcher Hochstuhl

Hallo ihr lieben
Wir überlegen einen Hauck Hochstuhl Alpha zu kaufen. Mit Wippe.

Oder halt einen normalen Hochstuhl
Extra Wippe.

Wann sitzen, denn Kinder auf einen normalen Stuhl?
Lohnt sich der Hauck hochstuhl mit Wippe?


Ich guck schon die ganze Zeit nach Angebote?

Wie sind eure Erfahrungen ?

1

Wir haben den hauck alpha mit wippe bzw babyaufsatz und nutzen ihn seit sie 3 Monate ist. Jetzt ist sie 6.5 Monate und sitzt immernoch im aufsatz. Ich würde den Hochstuhl wieder kaufen

3

Danke, hört sich gut an

2

Huhu,

wir haben auch den Alpa+ mit Wippe für unseren Großen (jetzt 1 1/2). Er saß darin seitdem ich nach dem Kaiserschnitt wieder gut sitzen konnte, da wir ihn beim Essen dabei haben wollten, aber eben nicht auf uns. Normal im Hochstuhl gesessen hat er mit 7 oder 8 Monaten, als er bei sitzen stabil war und nicht zur Seite weggekippt ist. Da hatten wir dann auch das Alphatry dazugeholt, was ich nur empfehlen kann, da die Kleinen da wirklich gut an ihr Essen kommen, der Teller durch den Rand nicht so schnell einen Abflug machen kann und man das innere Tablett einfach hochheben und wegstellen kann (weniger Gematsche wenn das Kind fertig ist mit essen). Seit dem er 14 Monate alt ist haben wir die Umrandung abgebaut und er sitzt wie auf einem normalen Stuhl, nur halt höher sodass er vernünftig an unserem Esstisch sitzen kann.
Für unsere kleine Maus (ET 30.12.) werden wir noch einen zweiten kaufen und das Zubehör vom Großen nutzen können. Für mich eine ganz klare Empfehlung.

Lg

4

Danke
Genauso stellen ich mir das vor.
Das man den Stuhl gut nutzt.

5

Also zumindest bei uns hat er sch voll gelohnt. Unser Sohn ist zwar sehr groß, aber ich denke er wird noch mindestens zwei bis drei Jahre den Hochstuhl nutzen, da ich es ganz fürchterlich finde wenn Kinder nicht gescheit am Tisch sitzen können, die Beine in der Luft baumeln etc.. Super ist auch, dass er auch kippsicher alleine hoch und wieder runter kommt. Haben immer sein Wasserglas auf dem Tisch stehen und er geht da völlig selbstständig hin, klettert auf den Stuhl und trinkt etwas wenn er Durst hat.

weitere Kommentare laden
8

in einen normalen hochstuhl kann der knirps für die fütterung sobald er (halbwegs) frei sitzen kann, ja nach baby kann das zwischen 4 und 10 monaten soweit sein.

eine wippe braucht man gar nicht. einen hochstuhl mit wippe noch weniger. wofür auch?! baby sollten so wenig wie möglich in dieser baby-auto-schalen position bleiben.

ich habe den 11€ hochstuhl von ikea, der beste, den es mMn gibt. hatte meinen grad verschenkt, und nun kommt doch nummer 5... der ist vernünftig abwaschbar, hat keine ritzen und ecken, man kann ein tablett dazubekommen, wenn man möchte, kann es jederzeit abnehmen. dank der abnehmbaren beine kann man ihn leicht überall mit hinnehmen, oder mal für eine weile wegräumen, wenn es nötig ist.

danach hatten die ersten beiden einen trip-trap nachbau, die anderen beiden einen ingolf von ikea, den der nur höher ist als der normale küchenstuhl, auf denen sitzen die 10 und 12 jährigen (relativ kleine mädchen) immernoch gerne.

9

Moin!
Ich wollte - wenn du sowieso einen „teuren“ Hochstuhl kaufen willst - kurz eine Lanze für den Stokke Trip Trap brechen. Und zwar einfach aus Platzgründen, er ist einfach weniger sperrig als der Hauck. Wir hatten beim ersten Kind den Hauck und jetzt beim zweiten einen Trip Trap; ich bin voll überzeugt 😊 (Auch wenn der Hauck nie schlecht war!).
Sonst als Tipp: bei ebay-Kleinanzeigen gehen beide Modelle in guten Zuständen weg!
LG
Lena

10

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

11

Wir haben auch den Hauck plus Newborn-Aufsatz/Wippe.
Mein Sohn liegt seit der Geburt im Aufsatz und wird auch noch ein Weilchen drin liegen. Er ist jetzt vier Monate alt.

Die Wippe haben wir hingegen kaum benutzt. Mir war das Umbauen einfach zu lästig und da habe ich lieber zusätzlich noch eine (gebrauchte) Babybjörn Wippe gekauft.
Trotzdem kann ich den Aufsatz nur empfehlen! Es ist einfach sehr praktisch, da man das Baby so immer mit an den Tisch nehmen kann, oder auch mal mit in die Küche, wenn ich tagsüber dort am wurschteln bin.

12

Hab etwas mehr Erfahrung damit, gut 2 Jahre. Kauf ihn. Es ist praktisch mit der Wippe und der Stuhl „reicht“, es muss kein 400-Euro-Stokke sein.
Szenario wie du es dir denkst passt.
Wir haben es genossen zu dritt am Tisch zu sitzen. Tray fand ich auch gut...

13

Wir haben einen Hochstuhl von Maxicosi. :)
Ich liebe ihn!
Man hat einen Sitz und der bleibt so :D
Der Sitz kann komplett in Liegeposition gebracht werden und hat ein zusätzliches Newborn Polster.
Der Stuhl kann ganz praktisch zusammen geklappt werden und nimmt so wenig Platz weg :)
Haben ihn beim großen A gekauft für 155€