Wärmelampe Höhe

Hallo ihr,

wir haben eine gebrauchte 600W-Wärmelampe zur Wandmontage bekommen. Laut Internet soll diese 1m über Kind/Liegefläche angebracht werden. Das haben wir gemacht. Meiner Meinung nach dauert es viel zu lang bis da unten überhaupt Wärme ankommt. Wenn ich jemanden frage heißt es meist sowas wie "besser als das Kind zu grillen".

Wie hoch hängen eure Wärmelampen?

Danke und liebe Grüße!🤗

1

Also wir haben sie auch einen Meter hoch, von der Wickelkommode aus, gehängt. So wie es sich überall steht. Meine Hebamme hat mir dies ebenfalls empfohlen.

2

Ok, danke! Hast du das Gefühl, die Wärme reicht aus? Will ja nicht jedes Mal 10min mit Kind durch die Wohnung geistern bis es warm genug ist...bzw weißt du zufällig ob es auch ne 600W-Lampe ist?

Ich überlege sonst ob die Qualität/Leistung nicht mehr so Bombe ist und wir vielleicht doch ne Neue holen....

Liebe Grüße!

3

Von welcher Marke ist eure denn?
Unsere hat auch 600 watt. Anfangs dachten wir auch, dass da ja nicht viel Wärme ankommt. Aber lass das Ding mal ein paar Minuten laufen, dann merkt man schon wir warm das dann da an der wickelauflage wird. Und gebraten werden soll das Baby ja auch nicht 🙈

4

Reicht locker!
Unsere hängt noch höher und ich schwitze schon immer mit ...
Die Kinder sollten ja nicht richtig im warmen liegen, sondern es soll einfach angenehm sein.

Mach die Lampe einfach immer als erstes an. Bis du dann den muckel nackig hast, ist es gut warm.

5
Thumbnail Zoom

Super, danke für eure Antworten.
Dann lassen wir es erstmal so und gucken wie es läuft.

Ach so, die Lampe ist von reer, siehe Bild.

Liebe Grüße 🤗

6

Hallo!

Das wird schon passen. Du beugst dich ja auch noch nach vorne über das Kind... Wir haben unsere an einer Dachschräge hängen und konnten das Kind darunter grillen. ...

Also tatsächlich lieber zu hoch als zu tief.

Gruß
Fox

7

Meine hängt auch so hoch, wir haben mal ein Thermometer unter gelegt, da hast du nach ein paar Minuten Karibik Feeling drunter 😆
Ich schwitze immer, wenn ich sie morgens und abends fertig mache.

8

Wir haben damals die Lampe angemacht und geschaut wann etwas an Wärme ankommt. Bei 1m war nix, aber 80 cm waren bei uns ideal. Die Wärme haben wir mit der Hand an der Stelle gemessen wo der Körper liegt, weil dort die Wärme ja hin soll. Unsere Wärmelampe schaltet sich immer automatisch nach ein paar Minuten ab. Also auch keine Überhitzung.
Unsere Hebamme fand es auch gut so.

Macht sie nochmal ab, haltet sie leicht schräg (so wie sie strahlen soll) und legt eure Hand und ein Thermometer hin. Bringt ja auch nichts wenn das Kind friert.

9

Wir haben eins mit Fuss. Wir haben nach Gefühl eingestellt, Hebamme fand die Höhe ok. Sind so 70 cm. Ich schmelze da bei Stufe 2 weg.. Unser Wickeltisch ist am Fenster da zieht es sonst etwas.

Am Anfang haben wir zusätzlich einFön benutzt. Unser Kleiner kam 37+1 ohne Fettpolsterchen und hat immer extrem gefroren. Man muss mit Fön halt Aufpassen wegen Urin. Es darf ja nicht zusammenkommen. Wir haben es entweder weit von der Seite benutzt oder eben ein Handtuch auf den kleinen gelegt. So konnte der Gartenschlauch nicht wild werden😂

10

Aber jetzt hat er die Polsterchen und ich glaub ich stelle die hezte höher. Also ich würd abwarten wann und wie dein Baby kommt und drauf ist.

Wir konnten am Anfang nicht mal windelnwechseln ohne Fön+Lampe, er gmhat -sonst geweint. Jetzt schalte ich es auf 1 und nur auf 2 wenn er nackig da liegt zb massage. Er ist 14 wo alt. Du musst schauen, was dein Kleines braucht

11

Ich hatte ursprünglich keine Wärmelampe geplant. Mein Kleiner kam dann aber 4 Wochen zu früh und er hat die Wärmelampe im Krankenhaus geliebt. Papa hat dann also auch eine für zuhause mit Standfuß gekauft.

Sie hing ca. 1m oberhalb des Wickeltisches. Es gibt aber auch zwei Wärmestufen. Und wenn es im Frühling oder Herbst nicht so kalt wie im Winter war, habe ich sie einfach nach kurzer Zeit ausgeschaltet. Du merkst bestimmt bald, wie dein Kleines sich wohlfühlt.

Mein Kleiner hat sie 2 Winter lang genossen.