Wickelkommode, welche Höhe?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

Weiß gerade gar nicht ob es in dieses Forum gehört. Ansonsten bitte verschieben 🙊

Wir wollten nun unsere Wickelkommode fertig machen. Ich war mir eigentlich immer sicher, dass wir unsere Malm Kommode mit 3 Schubladen (80 cm) nehmen werden.
Ich bin 162 cm groß/ klein. Nun stehe ich aber seit Tagen davor, und finde sie wirklich sehr niedrig. Daneben, wie ihr sehen könnt, steht eine mit 4 Schubladen (100 cm).

Für meine Größe wäre ein mittelding zwischen beiden perfekt. Die kleine ist echt sehr niedrig und die Große ist ein tick zu hoch. Da mein Mann nicht handwerklich begabt ist, wollten wir uns nun für eine von beiden entscheiden.

Ist jemand ähnlich groß wie ich und kann mir sagen, welche Höhe ihr habt? Oder ob ihr auch eine Malm mit 3 bzw. 4 Schubladen habt?

Lieben Gruß 🌺😊

1

Hi,
ich bin um die 160 groß und wir haben die niedrige. Für mich passt das so ganz gut. Wie du auch sagst, paar cm mehr wären besser, aber die hohe wäre zu hoch. Letztendlich verbringt man aber auch nicht den ganzen Tag beim Wickeln ;) Freunde von uns haben die Kommode auf ein Kleines "Podest" gestellt, in dem sie massive Holzplatten druntergestellt haben, finde ich aber übertreieben. Und das muss auch entsprechend sehr gut gesichert werden! Ihr könnt es ja ausprobieren und wenns nicht passt auch wechseln.

2

Ich bin auch 1.62m
80cm wären mir definitiv zu niedrig.

Meine Wickelkommode bei meiner Tochter war ca 100cm hoch und das war prima für mich.

3

Ich bin 168 und wir haben die 4er Kommode geholt. 🤭 sie ist schon recht hoch, aber ich nehme mir lieber zusätzlich sein Tritt, wenn das Kind drauf liegt.. find ich besser als immer gebeugt zu stehen.
Mein Freund ist auch größer und ich denke so ist die optimale Lösung - für beide. 🤗

4

Wir wollten eigentlich auch eine Malm nutzen, aber die Höhe hat für uns beide nicht gepasst. Daher haben wir uns dann eine richtige Wickelkommode geleistet und ich bereue es wirklich überhaupt nicht. So oft wie man die täglich nutzt, sollte es schon die halbwegs richtige Größe haben. Sonst kriegt man evtl schnell Rückenprobleme.
Wahrscheinlich wirst du viele Antworten bekommen, dass man ja überall wickeln kann und das eh nur die ersten Monate auf dem Wickeltisch stattfindet. Das kann ich aber nicht nachvollziehen. Unsere Maus lässt sich auch mit 2 Jahren immer noch problemlos darauf wickeln und umziehen.
Wir haben für das untere Stockwerk auch noch einen einfachen Wickeltisch von Ikea, auf dem am Anfang die Badewanne stand. Vielleicht wäre das ja was für euch. Hat glaube ich nur 25€ gekostet und kriegt man bestimmt auch irgendwo gebraucht.

5

Wie lustig, ich hatte gerade vor genau die gleiche Frage zu stellen. Nur bin ich nochmal 6 cm kleiner als du. Die Kommode mit den 4 Schubladen ist definitiv zu hoch für mich. Die 3er ist für meinen Mann aber unmöglich (1.87).
Ich überlege auch schon seit ein paar Tagen was für uns die beste Lösung wäre. Die Variante höhere Kommode und einen Tritt für mich finde ich auch nicht so gut, weil ich sehr tollpatschig bin und hundert Prozentig mindestens einmal die Woche abstürzen würde #rofl
Zum Glück haben wir noch etwas Zeit (bin erst in der 7. Woche) :-D

6

ich fand die mit 80 besser (bin 1.60), weil durch die wickelunterlage eh noch ein bisschen was drauf kommt (je nach dem wie dick) und das hochheben mit dem gewicht des kindes immer schwerer wird, da fand ich das praktisch. ist dein partner denn sehr groß?
ansonsten einfach ein brett oder mehrere unterlagen drauf legen :-)

7

Ich bin sogar kleiner als du, bin 1,56 gross und wir haben uns für die 4er entschieden, da mein Mann 1,87 gross ist und für ihn die 3er definitiv unmöglich wäre 😅 Mein Baby kommt zwar erst im März, aber ich stehe jetzt schon öfter mal vor der Wickelkommode beim Einsortieren oder so und finde es garnicht so schlim, man gewöhnt sich daran und ich denke ich habs lieber hoch als zu niedrig, wo ich mich dann bücken muss. Ich sehe ja auf drm Foto du hast beides Zuhause, also die 3er und 4er - bestell doch mal den Aufsatz den du drauf haben willst und probiers einfach aus mit beiden, du siehst ja dann was dir besser passt und kannst es dann anschrauben.

8

Hi
Wir haben nach langem Überlegen die 4-er geholt. Bin 1,60 und wickeln ist überhaupt kein Problem. Was z.b. nicht geht ist dabei das Bäuchlein zu küssen/Baby massieren...
Liebe Grüße

9
Thumbnail Zoom

Ich bin zwar etwas größer (170) aber wir haben uns nach langen hin und her für die 4er entschieden.

Die 3er steht bei uns im Schlafzimmer, da konnte ich gut testen. Mir wäre das viel zu niedrig gewesen.

Zweiter Pluspunkt für die 4er ist für mich der Stauraum. Es passt einfach so viel rein 👍👍

Mein Mann muss noch das Wickelbrett fertig bauen deshalb hab ich nur schnell zum Test einen Karton drunter gelegt aber ich bin total zufrieden mit der Malm-Version.

passt optisch gut bei uns rein .