Zuviel baby Kleidung *silopo*

Wir sind eret in der 22 woche.
Und ich hab schon soviele babykkeidung bekommen. Ich hab erst einmal geshoppt den Rest alles bekommen.
El wär schade ums Geld noch Kleidung zuzulegen

Kann man zuviele babykkeidung haben?
Im Anhang ein Foto bin grad am sortieren. Jeder stoß eine Größe ausser von links die die 2 Reihe is eine Größe.
Und ich hin grad mal bei der hälfte😂

1
Thumbnail Zoom

Das foto

2

Huhu wir haben auch zuviel und ja zuviel geht immer! Ich finde es is schwer aufzuhören mit Klamotten shoppen oder geschenkt zu kriegen... Lg

3

Ich habe heute noch viel zu viel, da ich auch einige Sachen vererbt bekomme. Hat aber auch den Vorteil, dass ich mir die Sachen raussuchen kann die mir wirklich gefallen. Und ich muss nicht ständig waschen. Wenn du ein Spuckkind bekommst bist du am Ende vielleicht froh um die ganzen Sachen.

4

Mhm finde ich jetzt nicht zu viel... sicherlich passend, da die Babys ja schön öfter mal spucken oder auch mal was den Rücken hochflitzen kann 😉

5

Haha, müsste grad so lachen "... Rücken hochflitzen"

6

Zu viel finde ich das noch nicht 😉
Aber man kann es auch nicht pauschal sagen.
Jeder hat 1. ein anderes empfinden, wie viel man benötigt 2. kommt es auch drauf an, ob man ein Spuckkind hat oder nicht (bei ersteres ist man froh, wenn man nicht jeden Tag waschen muss)

Ich habe grundsätzlich lieber mehr als zu wenig, auch jetzt noch bei meinen Großen.
Die haben die Schränke voll, sodass ich ein Monat nicht einmal waschen müsste 🙈
Das gleiche gilt bei meinem Bauchzwerg jetzt auch. Meine Freundinnen sagen aber auch immer, ich übertreibe in der Hinsicht. Die wiederum haben so das nötigste, 2 Türer Schrank für die Kids, die nicht mal halb gefüllt sind. Dementsprechend treffen 2 Welten aufeinander und der eine sagt, ist viel zu viel und andersrum denkt der andere, viel zu wenig 🤔

Gleiche gilt später für Spielzeug, Bücher und Geschenke usw 😅
Jeder muss für sich die „richtige“ Anzahl finden.

7

also ich finde es jetzt gar nicht so viel und auch nicht zu viel zumal es auch noch unterschiedliche Größen sind . Lieber etwas mehr und man hat genug zum wechseln wie dauernd waschen müssen . Teilweise zieht man Babys 2 bis 3 mal am Tag um wenn sie sich vollgespuckt haben oder beim wickeln was daneben geht.

8

Ich hab auch viel zu viel#schwitz Allerdings hab ich ein riesen Paket von 56 bis 86 für ganz kleines Geld bekommen.
56 ist jetzt schon durch und 3/4 der Teile wurden nie getragen und haben jetzt bereits einen neuen Besitzer. Bei der 62 sind es noch mehr Teile, da wird vieles wohl auch ungenutzt zum nächsten Baby wandern.

9

Ich hab so ein Spuckkknd Zuhause und bin froh über Zuviel Kleidung. Mein Mann meinte auch wir hätten viel zu viel,aber bei bis zu viermal umziehen am Tag läppert sich die Wäsche. Ich wasche einmal die Woche vier Maschinen ( Mann,Kind,ich,60Grad). Wovon wir definitiv weniger bräuchten sind Hosen und Socken, denn meist geht die Spucke oder die Kackexplosion in Body und Pulli! Auch Anzüge für draußen hab ich mindestens zwei,denn Milchspucke stinkt getrocknet echt widerlich und gerade in der Trage ist es direkt unter deiner Nase 🤮

10
Thumbnail Zoom

Zuviel finde ich das auch noch nicht. Ich habe soviel gebraucht bekommen, zum Teil geschenkt, dass ich glaub ich zuviel habe 😂😂 Bin mal gespannt, ob sie überhaupt alles 1x tragen kann, bevor sie rausgewachsen ist ☺️