Welche Kleidung f├╝r das Krankenhaus?

Hallo ihr Lieben,
ich frage mal hier, da ihr ja alle schon entbunden habt ­čśŐ Bin gerade am Packen meiner Kliniktasche und frage mich, welche Kleidung ich f├╝r die Zeit nach der Entbindung einpacken soll? Normale Sachen (Jeans und Shirt) , eher leger (Leggins, Jogginghose etc.) oder was ist am besten ­čśů Ich war das letzte Mal als Kind im Krankenhaus und bin daher etwas ratlos ­čÖł Stillsachen haben ich bisher nur einen BH da es hie├č, die Gr├Â├če ver├Ąndert sich noch.

Falls es noch andere Must-Haves gibt gerne nennen :)

Viele Gr├╝├če

Jasmin

1

Hallo :)
Jeans hab ich keine eingepackt, da ich nicht wusste, ob ich nach der Entbindung da ├╝berhaupt schon wieder hineinpasse und da ich aus Erfahrung wei├č, dass man es nach der Entbindung gern gem├╝tlich hat ­čśŐ
Ich hatte 2 Jogginghosen f├╝r den Aufenthalt im Krankenhaus und 1 Leggings mit Kleid f├╝r den Tag der Entlassung :)

2

Hey ich hatte da nur Jogginghose und Shirt an . Jeans wurde nicht ben├Âtigt, man liegt ja eh nur rum. Heim bin ich ebenfalls mit ner bequemen Hose. Bh hatte ich erst am Tag der Entlassung an, vorher lag das Baby viel auf meinem nackten Oberk├Ârper (das KH empfiehlt Bonding sehr) oder man stillt ­čÖé.

3

Hey

Wie m├Âchtest du dein Baby denn bekommen?

Ich hatte leider n KS und w├╝rde dir auf jeden Fall Kleidung empfehlen, in die du leicht schl├╝pfen kannst.
Und die gro├čen Schl├╝ppis nicht vergessen ­čśä

Alles Gute! ­čŹÇ

4

Die gro├čen Schl├╝ppis gibt's doch meist vom kh ­čśë
Die schicken "Netzhosen" ­čśü

7

­čśä
Schon... aber die fand ich doof.
Meine Schwester hat mir Proben besorgt. Glaube die waren von SeniCare. (Gibt's in der Apo) Die fand ich schon besser :)

weitere Kommentare laden
5

Ich hatte Leggings und bequeme T-Shirts und einen bequemen Morgenmantel. Hatte auch die ersten 2 Tage einfach das Nachthemd aus dem KH an (durfte eh keiner zu Besuch) ­čśůBei der Entlassung hatte ich dann einfach wieder meine Umstandsjeans an, die fand ich die ersten 2-3 Wochen danach noch sehr bequem. Kauf dir einen Still-BH ohne B├╝gel und auf jeden Fall 2 Nummern gr├Â├čer. Wenn die Milch einschie├čt bist du froh um den Komfort.

6

Ich hab die letzten Schwangerschaftswochen und die ersten Tage nach der Geburt nur Umstandsleggings getragen. Habe ich auch f├╝rs Krankenhaus eingepackt, aber nicht gebraucht, weil ich doch ambulant entbunden habe.
Dr├╝ber lange Oberteile oder ein Kleid.

StillBHs gibt's bei DM oder Rossmann, die sind nicht so teuer und ich war sehr zufrieden damit. Dort gibt es auch Stillbustiers, die sind auch total bequem.

8

Hosen weich und weit :) Ein paar Tage braucht der Bauch auch bei den d├╝nnsten, um wieder halbwegs in Form zu kommen. Ich hatte eine Schwangerschafts-Jogginghose und noch eine ganz weiche normale. Obenrum hatte ich die einfachen Stilltops von H&M und J├Ąckchen. Also allgemein eher d├╝nnes, erstes ist es wegen den Babys immer gut warm und dann schwitzt man wegen den Hormonen auch ganz gut. Sonst nicht vergessen, Flip Flops f├╝rs Bad. Und f├╝r die Geburt, Labello

9

Huhuuu liebe Jasmin,

dein Bauch wird wahrscheinlich ungef├Ąhr noch die Gr├Â├če von Monat 5/6 haben nachdem du entbunden hast. Zudem wird der Wochenfluss wegen der passenden Binden ggf. deine Unterhose "erweitern". Wenn man das ber├╝cksichtigt, sind wahlweise eine Umstandshose oder ein weiches Kleid mit Strumpfhose sch├Ân. Ich hatte auch das Bed├╝rfnis den "leeren" Bauch etwas zu st├╝tzen und habe da meine ├ťberbauchunterhosen aus der SS-Zeit gut gefunden. Kannst ja zur Sicherheit eine mitnehmen. Zum Stillen fand ich Stilltops mit Strickjacke prima (Zwiebeltechnik, dann kannst du dich je nach Klinikklima und Hormonschub an und ausziehen). :-)

Ich hatte statt Still-BH erstmal 2 H&M-Stilltr├Ągertops ├╝bereinander an (gibt Halt, aber die Tittis k├Ânnen sich noch in Ruhe ausdehnen beim Milcheinschuss). Hat sich auch bew├Ąhrt.

Alles Gute erstmal ­čŹÇ­čĺĽ

10

Jogginghose, T-Shirt und Weste gen├╝gt. Darin kannst dich dort bewegen und auch Heim fahren. Das juckt da keinen.

Ansonsten mein must have, aber nicht dabei gehabt: Stillkissen und Stilllampe. Dort am Bett ist nur das kleine/grosse Licht am Bett und das ist mega hell in der Nacht. Da ist man grellwach und das Baby auch. Ein kleines Licht h├Ątte ich so gebraucht.

Schokolade!!!

Ansonsten, ganz ehrlich, braucht man, nebst ├╝blichen Badartikel, nichts!!!

17

Mit dem Stilllicht schlie├če ich mich an, das hab ich auch sehr vermisst! Die Lichter am Kopfende sind mehr als hell und unpraktisch, gerade beim ersten Kind, wo man noch bei jedem pups das Licht anmacht um zu gucken, kommt man da gef├╝hlt gar nicht zum Schlafen.

Au├čerdem fand ich ein langes Ladekabel f├╝rs Handy noch super und die Happypo, mit den komischen Kanistern ausm Krankenhaus kam ich irgendwie nicht so richtig klar ­čĄĚÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ.
Alles Gute schon mal f├╝r die Geburt ­čĄŚ

11

Auf keinen Fall Jeans! Erstens musst du da diese fetten Binden drunterkriegen und zweitens k├Ânnte es ja auch sein, dass du einen KS bekommst und das dann oben rechts dr├╝ckt.
Ich fand Jogginghose + Shirt zum Stillen am besten. Dar├╝ber noch eine Sweat oder Strickjacke.

Hausschuhe nicht vergessen!