Stoffwindeln? Erfahrungen?

Hi
Wir sind beim ĂŒberlegen mit Stoffwindeln zu wickeln. Welche Erfahrung habt ihr den? Und welche Marke benutzt ihr? 😅😊
Danke schon mal fĂŒr eure Antworten

1

Stoffwindeln sind eine tolle Sache, wenn man sich da prinzipiell drauf einlassen mag. Ich war erst skeptisch, jetzt bin ich begeistert.

Vorweg:
Wir wickeln seit der Kleine 3 Wochen alt war mit Stoff tagsĂŒber. Kurz darauf haben wir auch nachts angefangen.
Wir waschen alle 2 Tage. Inzwischen haben wir einen Trockner. Ansonsten war es in der Winterzeit schwer die trocken zu kriegen.

System:
Wir nutzen tagsĂŒber TotsBots Peenut Wraps mit den passenden Einlagen. Das funktioniert fĂŒr uns prima. Ich weiß dass viele ansonsten gern Mullwindeln mit ggf Boostern nutzen. Wir fahren mit den fertigen Einlagen aber prima und ich wusste ich bin nicht der Typ fĂŒrs Falten etc. All-in-one wollte ich nicht so gern, da ich es fĂŒrs Waschen gut finde das alles trennen zu können. Wir haben also nur Überhosen und Einlagen. Fertig.
Nachts nutzen wir die Höschenwindeln von TotsBots (bamboozle) zusammen mit den gleichen Überhosen. Auch super. Zeitweise aufgedoppelt, inzwischen wird nachts nicht mehr so viel gepinkelt.

Mein Fazit nach gut 10 Monaten:
Handling ist prima. Wer Pampers kann, kann auch Stoff.
Waschaufwand geht. Das hat man ganz schnell drin. Und man kann nie vergessen Windeln zu kaufen ;)
Als der Stuhl mit der Beikost fester wurde, war ich erst recht begeistert: bei den meisten K...Windeln kann ich einfach die Einlage ĂŒber der Toilette umdrehen, spĂŒlen, fertig. Es mĂŒffelt nicht im Kinderzimmer. Denn der Windeleimer enthĂ€lt nie Stuhlgang.
Neugeboren-GrĂ¶ĂŸe hat sich hier definitiv gelohnt.

Ansonsten: frag gern, wenn du noch was wissen möchtest.

2

Danke fĂŒr deine Antwort. So klingt das echt super. Wie macht ihr das Unterwegs? Und ist die windel viel dicker?

3

Unterwegs habe ich einen Wetbag dabei. Da kommt die genutzte Windel rein. Falls möglich wickeln wir auch da in einem Bad/Toilette. Ist das (planbar) nicht möglich lege ich zusĂ€tzlich ein Windelvlies ein, das kommt dann in den MĂŒll oder einen Plastilbeutel (bis wir am nĂ€chsten MĂŒll sind).
Viel dicker finde ich die Tagwindeln nicht. Alle Bodys und Hosen passen bequem. Die Höschenwindeln fĂŒr nachts sind deutlich dicker. Aber im Schlaf stört das nicht.

weitere Kommentare laden
11

Stoffwindeln sind super. Das Problem: Es gibt viele verschiedene Systeme, und Ihr mĂŒsst fĂŒr Euch herausfinden, was zu Euch passt.
Wir wickeln seit 2 Jahren mit Mullwindeln, darĂŒber Milovia Überhosen. FĂŒr mich das Beste. Wir hatten uns fĂŒr nachts zu Anfang Höschenwindeln aufschwatzen lassen, aber die finde ich im Vergleich viel zu teuer und letztlich auch zu unsicher. Mullwindeln kannst Du super anpassen, je nachdem wie Du sie faltest, und im Zweifelsfall legst Du eine mehr rein.
Bei K1 hatten wir All in Ones, die ich vor K2 weiter verkauft habe. Die wĂŒrde ich nie wieder kaufen. Viel zu teuer. Allerdings wĂŒrde unsere TaMu damit wickeln, weil sie im Prinzip wie WWW funktionieren. Bei unseren Mullwindeln streikt sie und so trĂ€gt K2 bei ihr leider WWW.