Welchen Schlafsack für August?

Hallo! Unser Baby kommt im August zur Welt. Würdet ihr einen Schlafsack anziehen und wenn ja, welchen? Oder trägt man bei heißen Temperaturen eher keinen?

Es ist unser erstes Kind, entsprechend kennen wir uns nicht aus und es gibt ja eine riesige Auswahl

1

Wir hatten ihr lediglich einen Langarmbody, Hose und Söckchen angezogen. War es minimal kühler, dann einen dünnen Schlafsack von pusblu von DM. Bei uns war letztes Jahr August noch 30 Grad.

2

Bei uns war es auch noch ewig warm, teils bis Oktober. Danke für deinen Tipp! 👍🏻

3

Hallo!
Bekommen sich ein Augustbaby und ich habe Innensäcke von Alvi besorgt. Da kann man dann evt. einen ärmellosen Body drunter anziehen. Oder wenn es doch kälter ist einen dünnen Schlafanzug. Finde damit ist man sehr flexibel!
LG

4

Danke für deinen Tipp! Gibt es da ein bestimmtes Modell? Kauft man die Innensäcke separat oder sind die bei denen dabei??

10

Hey!
Habe die Innensäcke einzeln bei eBay gekauft.

5

dazu gab es vor kurzem einen thread (dem ich gefolgt bin, weil ich in der gleichen situation bin wie du 🙈 )

https://www.urbia.de/forum/51-baby-vorbereitung/5534257-schlafsack-im-august

vielleicht hilft dir das ja?

ich denke wir werden auch erstmal alvi innensäcke (kann man separat oder im set mit dem dicken außensack kaufen) nutzen. den außensack kaufen wir wohl erst in größe 56/62, wenn es vorher kühler wird kann man ja einen langarmbody drunter ziehen oder so. bzw. sind die ja schnell gekauft ;)

6

Wir hatten keinen im August...

7
Thumbnail Zoom

Uns wurde der hier von träumeland empfohlen: https://www.traeumeland.com/DE/schlafsack-set-kaktusliebe/S0102252
Lg 🤗

8

Meine Tochter hatte immer einen an, unser Schlafzimmer ist sehr kühl.
Wir hatten zu Anfang den Bubou von Gesslein, dann immer Alvi.

9

Mein Sohn ist von Ende August und wir hatten den „Alvi Mäxchen“ und sind damit super klar gekommen.
Der Kleine hatte in den ersten 6 Wochen Probleme die Temperatur zu halten und musste daher immer doppelt eingepackt werden - daher haben wir selbst bei 25Grad draußen Body, Niki-Schlafanzug, dicke Socken, Innensack und Aussensack gebraucht.
Später hat dann Schlafanzug und Aussensack gereicht.
Es kommt halt ganz aufs Kind an. Mit dem Mäxchen bist du aber flexibel und hast alle Optionen.