Kinderwagen gebraucht - ältere Modelle

Hallo zusammen,

wie schon viele andere Frauen, bin ich völlig überfordert mit dem riesigen Angebot von Kinderwagenmodellen. #schwitz Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Wir halten aktuell die Augen nach einem gebrauchten Kinderwagen offen. Entsprechend geht es in meiner Frage nicht um die neuesten Modelle...

Er sollte sich für Spaziergänge im Ort und auf normalen Feldwegen eignen, aber auch nicht völlig sperrig sein.

Bisher hatten wir die älteren Modelle von Emmaljunga näher betrachtet (City Cross und Nitro City), waren aber unsicher, ob die auch mal einer Unebenheit auf dem Feldweg standhalten. Gibt es da eventuell Erfahrungswerte bei euch?

Ansonsten sind wir noch offen, was Marke und Modell angeht. Hauptsache nicht klapprig. Und klar, die Bezüge sollten waschbar sein bei einem gebrauchten Kinderwagen. Habt ihr eventuell Ideen, nach welchem Kinderwagenmodell der letzten paar Jahre wir suchen könnten?

1

Ich kann den Mutsy Evo sehr empfehlen! Hatten wir 2016 beim ersten Kind schon und jetzt hab ich ihn mir wieder gebraucht gekauft. Ich liebe ihn ☺️

4

Hallöchen. Danke für den Tipp!
Bei den gebrauchten Mutsy Evos hier in der Gegend sehen die Räder schon sehr angegriffen aus. Kannst du mir vielleicht sagen, aus welchem Material die Räder sind? Sieht nicht nach Luftreifen aus, oder?

9

Wir hatten beim ersten Kind auch einen Mutsy evo, hatten wir ohne Recherche von meiner Schwester übernommen.
Meiner Meinung nach sind die einzig positiven Punkte daran, dass er sehr günstig ist und optisch gut ausschaut. Ansonsten ist er eher klapperig und unpraktisch.
Die Wanne ist klein, kann nirgends gelüftet werden im Hochsommer, der Korb unten drunter ist sehr unpraktisch gestaltet, sodass wenig reinpasst und bei zB Schnee und Matsch dreckig wird beim laufen. Verdeck von Sportsitz ist viel zu klein etc.... Wir haben ihn verkauft und uns fürs zweite Kind einen Joolz Day 2 gekauft. Auch gebraucht, weil er mir neu einfach zu teuer war und wir kein weiteres Kind mehr geplant haben.

Ich liebe ihn.
Tausend praktische Möglichkeiten und er ist von der Optik echt ein Hingucker.
Der Korb ist ein wahres Platzwunder, die Wanne so groß, dass wir nicht wegen zu klein werden sondern wegen zu viel Aktivität auf den Sportsitz gewechselt sind. Gerade für Sommerbabys ist die Wanne toll, weil am Verdeck und am Kopfende Lüftungsfenster geschaffen werden können. Mein Sohn ist ein bauchliegerkind und hat dann immer rausgeguckt beim fahren, wenn er wach war. Fand er super.
Ich finde nach anfänglicher Skepsis den ergonomischen Sportsitz auch richtig gut, weil man ihn im Ganzen kippt, wenn das Kind eingeschlafen ist.
Bei den meisten Kinderwagen klappt man das Rückenteil herunter, sodass der Oberkörper vom Kind bewegt wird, meine Kinder waren dabei manchmal auf, wenn sie zu früh gekippt wurden.
Der Kinderwagen ist sehr stabil und ist für die meisten Wege gut geeignet. Er ist halt nur kein Bergsteigerwagen 😅
Schau ihn dir einfach mal an.

weitere Kommentare laden
2

Bergsteiger war ich sehr zufrieden

Findet man auch oft gebraucht

https://www.google.com/search?q=bergsteiger+kinderwagen&oq=bergsteiger+&aqs=chrome.3.69i57j0i433j0j0i433j0.5400j0j4&client=ms-android-dt-de-revc&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8

5

Dankeschön! :-)
Denkst du dabei an ein bestimmtes Modell?

46

Wir hatten den capri

3

Wir haben einen von Emmaljunga Edge Dou, mit Luftreifen. Der Kinderwagen wird jetzt schon beim dritten Kind genutzt und wird sind immer noch sehr zufrieden. Wir sind viel im Wald/ Feldweg unterwegs

6

Auch dir vielen Dank für den Tipp!
Die Vorderbereifung ist ja schwenkbar... hält sie trotzdem auch Feldwegen stand?

7
Thumbnail Zoom

Wir hatten keine schwenkbare gehabt. Hänge mal ein Bild dran

weitere Kommentare laden
8

Schau mal nach einen abc Design Viper 4 Air.

37

Den ABC Design Viper 4 air haben wir uns in neu angeschaut und zum Favoriten auserkoren. Leider war er in unserer Gegend gebraucht kaum verfügbar. Wir mussten daher leider ausweichen (siehe unten). Dennoch, vielen lieben Dank auch dir!

40

Ich korrigiere: ich meinte den Salsa 4 Air :-)

12

Wir haben einen gebrauchten Hartan Skater, da fahre ich jetzt das zweite Kind mit. Der schafft alles, Schnee, Matsch, Wald, Feld, Schotter.
Der Kinderwagen hat drei Räder, das vordere ist einschwenkrad lässt sich aber super einfach feststellen. Die Bezüge lassen sich fast alle abnehmen und in der Maschine waschen.

38

Danke für deinen Beitrag! Bei uns wurde es nun auch ein Hartan, aber ein anderes Modell (siehe unten). Ein Wagen mit drei Rädern kam für uns nicht infrage, das fanden wir irgendwie zu instabil. Wir hoffen, dass auch das Modell dem Gelände und der Witterung standhält. Waschbar sind auf jeden Fall alle Teile :-)

13

Hey, wir haben damals (vor 8 Jahren) einen Gesslein F6 gekauft. Den werden wir jetzt fürs dritte Kind wieder benutzen.
Er ist superwendig
hat feststellbare Schwenkräder (super praktisch wenn man ihn in der Stadt und auf dem „Land“ nutzt)
Für unser empfinden eine gute Federung.
Räder sind vom Abrieb auch voll ok
Bezüge sind alle waschbar
Schwenkschieber
....


LG

14

Ich habe einen Hartan Racer Gt. Bei uns liebevoll "Der Panzer" genannt. Große Wanne, Fenster zum gucken, Fenster zum lüften, relativ klein zu klappen. Er ist leider recht schwer und nicht so hübsch.

Feldwege, Schotter, Kies, Wiese oder auch ganz ohne Wege sind aber gar kein Problem und er ist echt gut gefedert.
Ich habe auch noch einen Buggy von Cybex den benutze ich aber nur in der Stadt. Wenn ich die Wahl habe, nehme ich immer den Hartan. Er ist aus zweiter Hand und hat mittlerweile einige Kilometer auf dem Buckel. Macht ihm gar nichts, ist wie neu. Bezüge sind bis auf der Himmel (der nur teilweise) waschbar.

32

Bei uns wurde es nun auch ein Hartan (siehe unten). Uns sind aber auch die "inneren Werte" wichtiger ;-) Mal sehen, ob das Modell genauso viel taugt. Danke für den Tipp!

15

Huhu.

Wir haben uns nun für einen gebrauchten ABC Design Viper 4 air entschieden und sind sehr glücklich damit.
Er sieht aus wie neu.

Alles Liebe

33

Den ABC Design Viper 4 air haben wir uns in neu angeschaut und zum Favoriten auserkoren. Deinen Tipp kann ich also - zumindest nach Augenmaß - nur bestätigen! Leider war er in unserer Gegend gebraucht kaum verfügbar. Wir mussten daher leider ausweichen (siehe unten). Dennoch, vielen lieben Dank auch dir!

41

Kleine Korrektur: Ich meinte den Salsa 4 Air :-)

16

Ich würde nach den bekannten großen Marken suchen (zB Gesslein, Hartan, Emmaljunga).
Die älteren ABC Modelle finde ich allen unglaublich klapprig und laut. Außerdem sind die gebraucht bei uns in der Gegend völlig überteuert. Auch Bergsteiger finde ich persönlich schrecklich schwer zu schieben.

Dann würde ich ein Modell mit Schwenkrädern suchen, wenn ihr nicht über Stock und Stein wollt.
Der Sportsitz sollte am besten ganz flach einzustellen sein.

Ansonsten halte dochmal beim Spazierengehen bei euch die Augen (und Ohren) auf, welche Marken dir auffallen (positiv, wie negativ).

39

Danke dir!
Bei unseren Spaziergängen kommen und irgendwie nie Kinderwagen entgegen.... nur Hundebesitzer ;-)
Von ABC-Design hat uns der neue Salsa 4 Air super gefallen, den haben wir jedoch gebraucht nicht bekommen. Die älteren Modelle haben uns auch nicht überzeugt. Geworden ist es jetzt ein Hartan mit schwenkbaren Rädern. Mal sehen...

45

Hartan haben hier in der Gegend auch sehr viele. Davon viele auch beim zweiten, dritten Kind. Also scheinen die Leute mit denen sehr zufrieden zu sein. Ich habe nur gutes von den gehört!
Die sind echt unkaputtbar!