Welcher Maxi Cosi für Joolz day+ ? Eure Erfahrungen

Guten Abend,

wir waren heute im Babyfachgeschäft und haben uns für den Joolz day+ entschieden. Dann fing die Verkäuferin an uns zu erzählen, das der neue Maxi Cosi Coral dort nicht auf den Adapter passt. Es müsste der „neue“ pebble 360 mit dazugehöriger Station sein.

Nun hoffe ich das mir hier einige von euch weiter helfen können welche Babysitze ihr gekauft habt. War dort etwas überfordert denn sie meinte das sie mal passen und mal nicht???

Ich hoffe auf eure Erfahrungen.

Viele Grüße
Stefanie

1

Hi,
ich kann dir leider keine genaue Antwort geben, die Diskussion hatten wir aber mit einer Freundin, die ebenfalls den Coral haben wollte. Da er relativ neu ist, gibt es anscheinend keine Adapter, die extra für den gemacht sind. Er passt aber auf andere Maxi Cosi Adapter. Ich nur eben nicht offiziell und das wird sicherlich auch ein Hartungsthema. Probiert mal aus und fragt auch bei anderen Läden nach, das müsste gehen

2

Huhuuuu, sehr gute Wahl der Joolz!! :-) Wann ist denn ET? Wenn noch Zeit ist, und ihr etwas warten könnt, sitzt das ruhig aus - die großen Messen sind zum Herbstanfang, dann gibts die Adapter bestimmt.

Zusätzlich könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass ein älterer Adapter passt, nur noch nicht offiziell ist.


Alles Gute!! 🍀💕

3

Wir haben den cybex aton 5, ist aber ziemlich schwer 🤗 schau mal auf der joolz website im shop oder auf kindermaxxx.de, dort haben wir den kinderwagen samt babyschale gekauft (viel günstiger als im geschäft). Dort gibt es oft angebote mit passenden babyschalen 🤗

4
Thumbnail Zoom

Das wundert mich aber, bei Babywalz scheint es einen Adapter für den Joolz Day + und dem Coral zu geben.
Wir haben den Day 3 und auch passende Adapter für den Coral 👍.

5

Bitte kauf deine Babyschale nicht passend zum Kinderwagen, sondern passend zu Kind und Auto. Die Schale ist in erster Linie dafür zuständig, im Fall eines Unfalls das Leben deines Kindes zu retten. Dass man damit ein Kind hin und her tragen kann, ist ein nettes Benefit. Mehr nicht. Im übrigen gibt es für quasi alle gängigen Babyschalenmodelle passende Adapter, so dass man sie auf nahezu jeden Kinderwagen klicken kann (Wenn man das denn möchte, aber das ist ein ganz anderes Thema).
Für Babyschalen gilt: Lass dich nicht bei Babyone und Co beraten, sondern beim Fachhändler für Kindersitze. Zwergperten, Familie Bär, Kindersitzprofis, KEx und andere. Google mal "Reboarderkarte". Die grünen Fähnchen zeigen dir den Weg.
Am besten leihst du dir dann vorgeburtlich eine Schale und nach der Geburt kaufst du dann eine zum Kind passende Schale. Du glaubst nicht, wie unterschiedlich die Kinder in den verschiedenen Schalen liegen.
Und bitte: Versteif dich nicht auf Maxicosi. Es gibt so unendlich viele andere tolle Schalen. Maxicosi ist je nach Schale sicher, aber nicht immer das nonplusultra.