Erfahrungen mit Nuna Next System?

Hallo ihr lieben,
wir haben es inzwischen zu einer Beratung geschafft und überlegen jetzt zwischen dem Cybex cloud Z und dem Nuna pipa next.
Grundsätzlich bin ich eher für den nuna, da die Schale knapp 2 Kilo weniger wiegt als die Cybex, die Testergebnisse sind etwas besser und ich glaube nicht, dass ich die Liegefunktion im Cybex oft nutzen würde. Oder liege ich da falsch?
Was mich aber verunsichert ist der Folgesitz. Zum Nuna todl gibt es noch keine Testergebnisse. Was, wenn der im Test nicht überzeugt? Ich möchte dann nicht nochmal ne neue Basis mit Reboarder kaufen. Dazu kommt, dass der Laden den Todl noch gar nicht im Sortiment hat, wir konnten ihn also auch nicht anschauen. Haben deshalb jetzt auch noch nichts gekauft.

Hat zufällig jemand den Todl schon und kann mir davon berichten?

Oder kann mir jemand ein klares pro oder contra Argument bezüglich cybex/nuna nennen?
In unsere Autos passen beide Sitze sehr gut rein, der Kinderwagenadapter passt auch für beide Babyschalen...

Liebe Grüße

Chewy mit 💙🥚 26+2

1

Für mich wäre der Folgesitz völlig unwichtig. Den müsst ihr dann eh mit Kind Probesitzen, sonst passt er nicht lange oder das Kind sitzt schlecht drin. Dann wird es vielleicht einer von Joie oder Brittax Römer.

Den Folgesitz von Cybex (Cybex Sirona) gibt es übrigens auch mit fest verbautem Isofix. Man muss also gar nicht unbedingt nochmal eine Base extra kaufen. Der kostet dann natürlich etwas mehr, aber immer noch weniger als Base und Sitz extra.

Wir haben die Cloud Z von Cybex. Ich finde sie auch echt ganz schön schwer. Für mich war das größte Verkaufsargument übrigens die Drehfunktion.😉😊

2

Die Drehfunktion haben beide. Die war mir auch sehr wichtig.
Und ich möchte im Grunde schon schauen, dass zumindest theoretisch der Folgesitz in Frage kommt. Klar wenn der dann nicht passt ist es einfach Pech, aber jetzt schon ein Babyschale kaufen und zu wissen, dass man den Folgesitz dann nicht nutzen wird finde ich schon sehr unsinnig.

3

Huhu,

Wenn es dir um die drehfunktion und leichtes Gewicht geht, schau dir mal den Maxi Cosi coral 360 an. Ich war auch immer für Cybex da wir für die große den Folgesitz haben aber fürs Baby habe ich mich jetzt doch für den o.g. Sitz entschieden.

Vg eli

weitere Kommentare laden
5

Hey liebes , also ich wurde auch beraten im Laden und ich meinte dass ich den cybex gesehen habe der im Test gut war usw. (Nuna kannte ich vorher noch gar nicht ) dann hat die Verkäuferin mir aber die Nuna pipa next empfohlen, der hat in den Tests j a besser abgeschnitten und ich hab für mich die beiden sitze probiert und was soll ich sagen den cybex konnte ich gerade so mit voller Kraft anheben während ich den Nuna total leicht anheben und tragen konnte. Ich habe mich also für Nuna entschieden lg ❤️

6

(Soweit ich weiß ist mit 2,8 kg Nuna pipa next die leichteste babyschale auf dem Markt )

7

Danke für die Antwort. Mir ging es ganz ähnlich.

Aber ich kann mich dann nie einfach so für etwas entscheiden, deshalb ging der Gedanke direkt zum Folgesitz. Der Todl ist noch nirgends getestet, was mache ich, wenn der im nächsten Test total mies abschneidet? Dann brauch ich doch wieder ne andere Base, was unnötige kosten verursacht, wenn ich bei cybex weiß, dass der Folgesitz gut ist.


Ich glaube ich denk einfach zu viel nach 🙈😄

weitere Kommentare laden
11

Hey, ich habe mich dieses Mal für die Nuna entschieden.
Bei den Großen (vor 8 Jahren) hatten wir einen MC People.
Damals gab es bei Babyschalen noch keine Drehfunktion und ich frage mich ernsthaft für was man das bei einer Babyschale braucht.
I.d.R. schnallt man das Kind ja nicht im Auto erst an. Man muss es ja nur auf die Base stellen.

Über den Folgesitz haben wir uns beim Kauf der Babyschale vorher nie Gedanken gemacht.
Man muss mit dem Kind dann eh am besten zum Probesitzen.
Kenne den Folgesitz bei Nuna jetzt nicht, aber ich hatte mich damals nach ewigem lesen und gucken beim Großen für den Cybex Sirona als Folgesitz entschieden. Mini hat da aber nicht mitgemacht.
Er war in keinen Sitz mit Fangkörper zu bekommen.
Es wurde dann ein Reboarder ohne.

Was ich damit sagen will, versteif ich dich nicht jetzt schon auf einen Nachfolger.
Kind und Sitz müssen zusammenpassen.

LG

12

Danke für die Antwort :-)
Die Drehfunktion ist mir wichtig, weil ich recht klein bin und durch Rückenprobleme weniger Kraft im rechten Arm habe, es ist eh schon schwer für mich eine Babyschale ins Auto zu bekommen. Deshalb haben wir das getestet und mit der gedrehten Variante geht das für mich viel einfacher. Außerdem werden wir von Beginn an regelmäßig längere Autofahrten zur Familie haben (ohne Stau und Pause etwas über 2 Stunden), da werden wir definitiv min. 1x, bei Stau auch öfter, eine Pause machen und den Zwerg aus der Schale rausnehmen, was mit einer zu mir gedrehten Schale natürlich viel einfacher geht 😉

Aber dann wird es wohl der Nuna werden in der Hoffnung, dass der Folgesitz passt und wenn nicht ist es halt so, dann kann man es nicht ändern 🤷‍♀️

13

Ist die Drehbare Base bei Nuna neu?
Die ging völlig an mir vorüber.
Musste grad mal googeln.

weiteren Kommentar laden
15

Hey wir waren gestern bei einer Beratung. Wir schwankten zwischen cybex und dem Maxicosi. Haben beide im Auto einbauen lassen und der cybex hat besser rein gepasst.
Ja klar der ist ziemlich schwer aber wie weit trägst du ihn denn? Wir haben wegen dem Gesicht auch erst überlegt aber bis zum Auto und wieder zurück zur Wohnung ist das machbar. Müsste ich jetzt mehrere Stockwerke hoch würde er allerdings nicht in Frage kommen. Ich würde keinen Sitz kaufen wollen bei dem ich den Folgesitz noch nicht gesehen habe. Aber das ist nur meine Meinung ob er dann letztendlich passt oder nicht - keine Ahnung. Aber warum auch nicht.

16

Hallo,

wir haben uns auch beraten lassen und fanden den nuna pipa next auch auf Anhieb klasse. Alternativ fanden wir noch den Maxi Cosi coral 360 ganz gut, die kurzen Träger haben mich erstmal nicht gestört.
Überzeugt hat mich aber wirklich das geringe Gewicht des pipa next. Und preislich ist der ja auch etwas günstiger als der Maxi Cosi. Und im Test des ADAC hat er gegenüber dem Maxi Cosi hinsichtlich Sicherheit und Schadstoffe besser abgeschnitten.
Die Drehfunktion ist eigentlich unnötig für mich, da ich einen Dreitürer habe. Allerdings passt der Folgesitz todl wohl nicht auf die pipa next base (sondern nur auf die next base).
Du kannst dir ja Mal die pipa next base anschauen, die ist ein paar € günstiger als die next base. Ich denke aber das lohnt sich nicht.
Ich denke, dass wir den pipa next mit der next base kaufen werden und ich hoffe einfach, dass der todl dann ebenfalls gut im Test abschneiden wird. Falls dem nicht so ist, kann man die base ggf. noch verkaufen, wenn man sie nicht mehr braucht 🤷🏻‍♀️. Oder falls ein weiteres Kind kommt für dieses nutzen.

Viele Grüße
Havaneser

17

Wollt ihr in den nächsten 4 Jahren kein weiteres Kind bekommen?
Wir werden uns den Folgesitz unabhängig von der Station aussuchen, da wir sowieso Babyschale und Sitz nochmal parallel nutzen werden und man dann ja sowieso zwei Stationen hat.

18

Theoretisch schon, aber wir haben für das aktuelle Kind schon 4 Jahre inklusive Kiwu Behandlung gebraucht. Irgendwann wird es auch eine Altersfrage🤷‍♀️ dementsprechend ist noch komplett offen, ob es ein zweites Kind gibt 🙈

19

Und dann kommt es auf die 400 € beim Kindersitz an? 🙈 Entschuldige!
Ich muss sagen ich bin mega froh den Pipa zu haben, das Gewicht macht schon etwas aus! Den Folgesitz würde ich übrigens auch nach Passform wählen, also bei den zwergperten o. Ä., es soll auch fürs Kind passen denn Autofahrten mit Geschrei sind echt nicht ohne. Und zur Not kann man den gebrauchten Autositz ja auch noch verkaufen.

weiteren Kommentar laden
21

Hi zusammen, ich entscheide mich auch gerade zwischen dem Pipa Next und dem Cybex Cloud Z. Für wie wichtig haltet ihr denn den Vorteil des Cybex dass man den Sitz in eine Liegeposition versetzen kann? Das kann der Nuna leider nicht aber der Rest gefällt mir beim Nuna eindeutig besser!

Gruß Oxymedia

22

So ging es mir ja auch. Wir haben uns letztendlich für den cybex entschieden. Ich habe mir persönlich überlegt, dass ich auch den Nuna Sitz niemals weit tragen werde, weil auch 3 Kilo plus Baby eine ganz schöne Hausnummer für mich sind. Also wird in 90% der Fälle der Sitz auf den Kinderwagen gesteckt werden. So spare ich mir Platz im Kofferraum, weil ich die Wanne zuhause lassen kann und den Cybex einfach in Liegeposition stelle.
Für große Ausfällt es natürlich den richtigen Kinderwagen und der Sitz bleibt im Auto.

Ein weiterer Punkt war für uns außerdem der Folgesitz. Wir finden den Cybex einfach schöner, in der Hoffnung, dass unser kleiner sich darin dann auch wohl fühlt 😅

Und der letzte Punkt war die Verfügbarkeit, der nuna musste bestellt werden, Lieferung voraussichtlich 8 Wochen (ET in 12 Wochen) und die Verkäuferin hat erzählt, dass sie schon seit 15 Wochen auf eine bestellte Base wartet, die auch nur 8 Wochen dauern sollte. Der Cybex war in unserer Wunschfarbe inklusive Base vorrätig 😊

23

Die große Ausflüge gibt... Sollte das heißen 🙈

weitere Kommentare laden