Kinderwagen: Easywalker, Gesslein oder ABC-Design?

Hallo Zusammen,

wir waren gestern das erste Mal nach Kinderwägen schauen (etwas spät evtl., bin schon in SSW27, aber wir haben gerade ein Haus gekauft und bisher einfach keine Zeit gehabt 🙈).

Unsere Anforderungen sind:
- Geeignet für große Erwachsene (beide ca. 1,80)
- Wanne geeignet für große Babies (weiß ich natürlich nicht ob unser Baby groß wird, aber ich war ein Riesenbaby)
- Wagen auch für unebenere Untergründe geeignet (z.B. Feldwege) da wir einen Hund haben und der Wagen uns natürlich beim Gassi begleiten soll (wobei wir nicht querfeldein laufen oder so)
- Gleichzeitig wäre mir wichtig, dass es kein totales „Gelände-Schlachtschiff“ ist, da wir den Wagen gerne auch mal in die Öffentlichen mitnehmen werden und er wendig und nicht zu schwer sein soll. Auch das Klappmaß für den Kofferraum soll überschaubar bleiben.

Folgende drei bzw. vier Modelle wurden uns empfohlen:
- Easywalker Harvey 3 Premium
- ABC Design Samba oder Salsa
- Gesslein FX4 Classic

Mich würden jetzt eure Erfahrungen mit und Meinungen zu den Modellen interessieren. Am verbreitetsten ist glaube ich der Salsa, deswegen würde mich insbesondere zu den anderen auch die Meinung interessieren, da man hier wenig online findet.

Beim Easywalker und beim Gesslein fragen wir uns konkret, ob sie für Feldwege geeignet sind (laut Verkäufer ja). Beim Easywalker (der uns insgesamt eigentlich am besten gefällt) fragen wir uns auch ob dieser ergonomische Sportsitz, den man nicht flach machen kann, ein Nachteil ist. Beim ABC Salsa fragen wir uns, ob er nicht zu wuchtig ist. Beim Samba fragen wir uns, ob er nichts halbes und nichts ganzes ist 😄

Ihr seht: viele Fragen! Bin sehr gespannt auf eure Erfahrungen 😊 Vielen Dank im Voraus 😊

1
Thumbnail Zoom

Hallo,

Ich kann dir zwar zu den Modellen nichts sagen da ich keinen davon habe aber ich habe mich dieses Mal für ein Bebebi Kinderwagen entschieden.

Für mich war wichtig :

Große Babywanne
Gute Federung
Preis-Leistung
Und das ich mit meinen 155 auch über das Sonnendach gucken kann und somit kam dieser in Frage . Ich hänge Mal ein Bild ran. Man kann auf der Internetseite des Anbieters auch das jeweilige Zubehör sprich Babyschale Adapter Luft oder Gummireifen Farbe vom Gestell . Das einzige was ich zusätzlich bei Baby w... Gekauft habe war eine neue Matratze da die die zum wagen dazu ist nur 1 cm dick ist was ich schon sehr dünn finde und die die ich jetzt habe 4 cm dick ist

2

Ich kann (leider) nur zum ABC Design Salsa 4 Air was sagen. Ich finde den Wagen auch nach 3 Monaten immernoch prima. Wendig, super auf unebenem Gelände, lässt sich easy zusammenklappen und passt in den Kofferraum eines Seat Ibiza. Der Lenker ist höhenverstellbar und passt somit gut für mich (1.73 cm) und für meinen Freund (1.95 cm). Unser Sohn ist relativ groß, mit knapp 3 Monaten ca 65 cm, und passt bislang noch super rein. Mal schauen wie lange noch 😄 Die Wanne hat aber noch etwas Luft. Kann dir diesen KiWa also guten Gewissens empfehlen 🙂

21

Kann mich hier nur anschließen. Wir haben den Salsa 4 Air Diamond Dolphin und sind mega zufrieden. Er ist täglich in Benutzung und täglich fällt der Satz: "...zum Glück haben wir diesen Kinderwagen gekauft." Er ist schön wendig, leicht, aber trotzdem nicht so wackelig wie andere.

Er passt auch bei mir super in den Kofferraum (1er BMW).

Zu den anderen beidem Herstellern kann ich nichts konkretes sagen, aber wir waren damals im BabyOne und haben ganz viele ausprobiert. Der Salsa 4 Air hat uns mit Abstand am besten gefallen.

Wuchtig finde ich ihn überhaupt nicht.

3

Huhu, wir sind gerade auch dabei einen Kinderwagen auszuwählen.
Beim Favorit war immer der Gesslein.
Allerdings ist das größte Problem damit - finde ich die Räder. So wie ich das verstanden habe müsste man die Räder bzw. Achse je nach Untergrund wechseln. Ehrlich gesagt kommt das für mich nicht in Frage. 😅

Der easywalker war auch auf unserer Liste, wurde dann auch auf Grund der ergonomischen Sitzhaltung ausgeschlossen.
Da ich zum ersten Mal schwanger bin kann ich nicht sagen ob es wirklich so ist - aber viele meiner Freundinnen finden es ungeschickt da man ihn nicht flachstellen kann.
Die Verkäuferin meinte es gibt wohl Einsätze damit es falscher wirkt falls du ein großes Baby hast das früher in den Sportsitz wechseln muss aber noch nicht sitzen kann. Das fand ich doof, daher auch raus 🙈

Den Salsa fanden wir besser als den Samba da wir beide nicht klein sind und Wienerinnen Vorteil in den zierlicheren Samba sagen.
Die Lufträder sollen laut bekannten auf unebenem Untergrund top sein - allerdings könnte es passieren dass du einen Platten bekommst. Wie oft das passieren kann weiß natürlich keiner.

Wir haben uns letztendlich für den Hartan viva entschieden und diese Woche bestellt. Hat Lieferzeiten von 12-14 Wochen. Den kannst du dir evtl. Noch ansehen falls du Interesse hast.

Ansonsten hoffe ich dass ich dich nicht gelangweilt habe und du was mit den Infos anfangen kannst 😂 wenn du fragen hast - gerne!
Alles gute 🍀

4

Sorry für die Schreibfehler 😅 bei der Korrektur am Handy kommen manchmal komische Sachen raus 😂 ich hoffe du verstehst es trotzdem 😅

8

Hey, wir haben einen Gesslein und haben damals auf die Wechselachse verzichtet.
Räder vorne feststellen hat immer ausgereicht 🙂

weitere Kommentare laden
5

Hallo!
Beim Gesslein wäre für mich nur die Variante mit der Wanne in frage bekommen. Da ich keine Lust hatte 3 teile ständig ins Auto zu räumen. Leider gab es nirgends die Möglichkeit sich die mal anzuschauen. Daher ist er aus der Auswahl rausgeflogen.

Der Easywalker stand dann auch zur Wahl, mit dem Moon Resea S. Der hat uns auch super gefallen, ließ sich toll fahren etc. aber nach langem hin und her habe ich mich gegen den ergonomischen Sitz entschieden, ich wollte lieber eine gerade Liegefläche haben. Der Aufpreis von 300-400€ zu unseren anderen Wahl haben dann auch den Ausschlag gegeben. Ansonsten fand ich den Harvey auch toll. Sollte unsere Wahl also ein Reinfall sein, überlegen wir es uns nochmal :)

Zu den ABC kann ich dir jetzt nichts so sagen, da mein Mann die nicht gefallen hat und somit vorher raus waren.

10

Für welchen habt ihr euch denn am Ende entschieden? :)

14

Dem Resea S von Moon. Ähnlich wie die von ABC.

Bei unserer ersten Tochter hatte ich damals ein Schlachtschiff an Kinderwagen der an die 1200€ gekostet hat, das wollten wir diesmal nicht. Auch wenn er toll war 😊

weiteren Kommentar laden
6

Wir fahren seit 16 Monaten den Salsa 4 Air und bis auf Kleinigkeiten finde ich ihn immer noch super und würde ihn jederzeit wieder kaufen.
Der neue Samba ist bestimmt auch toll, weil er sich
glaub ich mit Sportsitz zusammenklappen lässt, aber er hat keine Lufträder.
Wir fahren viel im Gelände und durch die Lufträder ist das wirklich gut. Einen Platten hatten wir noch nie.

11

Da würde mich jetzt aber mal interessieren, was denn die Kleinigkeiten sind :)

27

😉
Ich finde die Verschlussschnallen am Sportaufsatz nicht so gut, die wirken irgendwie billig, das hätte man besser machen können. Außerdem kann man den Sportsitz nur in 3 Positionen verstellen, sogar unser günstiger Joie Buggy hat mehr. Dass man die Rückenlehne nicht ganz gerade auf 90 Grad stellen kann, nervt auch manchmal.
Aber man kann nicht alles haben, das sind Punkte, die wir beim Aussuchen des Wagens gar nicht bemerkt, bzw. nicht beachtet haben.

7

Also ich selber habe keinen der 3 Kinderwägen. Aber 2 Freundinnen von mir haben den ABC und sind nicht so sehr zufrieden. Waren immer neidisch weil sich mein Wagen viel leichter schob

Wir wohnen ländlich, auch mit Hund und haben uns dann noch den TFK gekauft.Der fährt sich so super, auch auf unebenen Wegen.
Am besten mit der Multi X Wanne. Finde ihn auch nicht so riesig, weder für den Kofferraum noch für die Stadt.
Außerdem ist der Sportsitz recht groß.

Die vorgeformten Sitze finde ich persönlich nicht so toll, war bei uns ein KO Kriterium. Was im Nachhinein auch gut war, denn unser Sohn hat gerne auf der Seite geschlafen, da war der ganz flache sitz besser.

13

Da wäre jetzt die spannende Frage, schiebt sich der ABC so schlecht oder deiner so leicht? :D Kann denn jemand von den anderen ABC Salsa Besitzerinnen hier etwas dazu sagen, wie schwer- bzw. leichtgängig der Wagen sich schiebt? :)

19

Ich habe einen ABC, aber keinen von deinen Modellen, aber eine Freundin hat den Salsa und ich finde ihn soo schrecklich zu schieben. Zum einen ist er an und für sich recht schwer (kippen beim Bordstein hoch/runter geht auf die Handgelenke) und dann finde ich ihn dadurch sehr unwendig. Lenken lässt er sich an sich recht leicht, allerdings geht das zu Lasten der Stabilität im gerade aus fahren. Hier bin ich immer unabsichtlich abgebogen.
Das ist mir bei meinem Condor auch passiert, bis wir die Räder festgestellt haben.
Nun haben wir für das Geschwisterkind einen Geschwisterwagen auch von ABC bekommen (geschenkt) und ich bin gedanklich nur noch am abkotzen (sorry für die Wortwahl, aber es ist die Realität): Der Griff lässt sich nicht hoch genug stellen (bin 1,82) und die Liegefläche ist bei allen ABC, die ich kenne zu klein, sodass sogar normal große Kinder (meins war deutlich über Durchschnitt, aber es betrifft auch die normalgroßen Kinder der anderen Muddis, mit denen ich rausgehe) schnell an ihre Grenzen kommen und (zu früh) auf den Sportsitz wechseln müssen, weil die Beine heraus hängen.
Für mich ist ABC mittlerweile einfach nur noch eine Marke, die ein hübsches Design zu günstigen Preisen anbietet - jedoch bei schlechter Qualität.

weitere Kommentare laden
15

Wir haben einen ABC, leider weiss ich das Modell nicht mehr. Aber find den Wagen allgemein nicht so dolle. Zusammenklappen ist schwierig, hängt immer wieder. Das ‚Aufhängsystem‘ der Wickeltasche ist total schwierig und der Stoff der Tasche (passt zum Wagen von ABC) war an den Haken super schnell durchgescheuert. Die Luftreifen verlieren ständig Luft und müssen immer wieder aufgepumpt werden. Die Schläuche wurden teilweise aus erneuert, das Problem bleibt aber. Ich würde mich daher nicht mehr für ABC entscheiden.

22

Also wir haben den ABC Salsa 4 Air. Ich find ihn super. Bin auch eine von der größeren Fraktion. Super finde ich auch das er unten an den Füßen keine störende Querstange hat, gegen die man laufen kann wenn man recht lange Beine hat. Er ist super für die ländliche Gegend aber auch für die City. Der Korb unten hat auch ne gute Größe. Das Klappmaß ist auch super. Auch überzeugend der Buggy Sitz. Kann komplett gerade gemacht werden. Und ich konnte ihn damals im Lagen gleich mitnehmen. Lieferzeiten sind ja auch bei manchen utopisch. Würde ihn immer wieder kaufen. Einfach ein gute Allrounder.

24

Hier vergleichen zu viele die alten Modelle von ABC mit den neuesten. Gerade der Salsa 4 Air lässt sich unfassbar schieben,hat ein tolles Klappmaß und ist sehr gut gefedert.
Nicht zu vergleichen mit den alten Wagen von ABC. Hatten wir nämlich,haben ihn gehasst und verkauft und den Salsa 4 Air Diamond geholt. Und der ist wirklich toll-finden wir.