An die Stoffwindelmamas🙈

Hallo ihr lieben,
ich weiß zwar nicht ob das das richtige Forum ist, aber welches sonst😅
Ich habe eine Frage an die Stoffwindelmamas🙈

Mein „großes“ Kind (2Jahre)hab ich leider nicht wirklich mit Stoff gewickelt, es fehlte der Platz in unserer Stadt-Altbauwohnung zum trocknen, einen Trockner hatten wir nicht..
Nun bin ich wieder schwanger & wir ziehen demnĂ€chst in ein großes Haus, sodass ich das Projekt Stoffwindel nocheinmal probieren möchte. Ich habe mir schon ein paar Überhosen in One Size und Einlagen gekauft & â€žĂŒbe“ gerade bei meinem großen 😅
Das Problem ist nur, nach spĂ€testens 2/3 Tagen riecht alles nach Urin, egal ob ich die Windel in einen Wetbag packe oder sogar im WĂ€schekorb offen liegen lasse, weil es heißt ja „es muss Luft dran“..
Auf YouTube oder im Internet sagen viele sie waschen 1x pro Woche, wie soll das denn gehen, wenn es soo riecht?
Wie wascht ihr die Windeln dann, aktuell habe ich das sensitiv Waschmittel von DM als Pulver und bei 60Grad, irgendwie habe ich das GefĂŒhl die Überhosen von Billou riechen danach immernoch 🙈😅

Kennt jemand dieses EcoEgg, wie sind da die Erfahrungen?

Lieben Dank schonmal fĂŒr eure Hilfe und Entschuldigung fĂŒr den langen Text🙈

1

Deine große wird einen anderen Uringeruch haben als die kleinen.

Wir wickeln seit Geburt mit Stoff und mittlerweile muss ich auch 2-3 mal wöchentlich waschen, aufgrund des Geruchs. Das war zu Beginn definitiv nicht so 😅

2

Wir lagern die Stoffwindeln in einem Wassereimer. Das reduziert den Geruch enorm! Ich wasche die Windeln ganz normal mit der normalen WĂ€sche. Es ist nur Urin. Ammoniak bildet sich im Wasser so gut wie nicht und ich wĂŒsste nicht, warum ich extra eine WindelwĂ€sche machen sollte. FĂŒr Kacki haben wir allerdings immer Wegwerfwindeln. Da hĂ€tte ich auch Skrupel sie in der normalen WĂ€sche mit zu waschen (Windelvlies verkrumpelt bei uns).

3

Wetbag und offen lagern war bei uns eine Katastrophe. Das hat gestunken wie im Stall. #hasi Die Überhosen haben bei uns nur die Kacki-Farbe angenommen, aber keinen Geruch. Die duschen wir bei Bedarf aus und selten landen sie in der Waschmaschine.

6

Okay, deine Erfahrungen widersprechen ja dem „Lehrbuch“😅
Da hieß es, die Windeln auf gar keinen Fall mit nassen (wassersachen) oder im Wasser lagern🙈😅

weitere Kommentare laden
4

Ich habe unsere JĂŒngste komplett mit Stoff gewickelt und die Mittlere seit sie 4 Jahre alt war (Nachtwindel). Auch der Kleine wird in den Genuss der Stoffwindeln kommen, anders wĂŒrde ich nicht mehr wickeln wollen.

Windeln in der Wetbag lagern geht gar nicht, da fÀllt man echt ins Koma #zitter

Was bei uns problemlos und geruchlos (!) funktioniert hat war ein offener Windeleimer mit WĂ€schenetz drin. Die benutzen Windeln habe ich ĂŒber den Rand des Windeleimers gelegt bis sie oberflĂ€chlich trocken waren. Meist wanderten sie dann beim nĂ€chsten Windelwechsel in den Eimer. Sobald sich Feuchtigkeit stauen kann fĂ€ngt es an zu stinken, darum etwas antrocknen lassen.

5

Ich wasche auch nur 1x die Woche. Dann fĂ€ngt es aber auch an zu riechen. Ich trockne die Stoffwindeln ĂŒber dem Badewannenrand und wenn sie trocken sind, lege ich sie in die Badewanne rein.
Beim Waschmittel ist nur wichtig, dass keine Enzyme drin sind. Ich habe gerade Sonett Lavendel flĂŒssig, allerdings habe vor kurzem gelesen, dass das auch nicht so optimal fĂŒr Stoffwindeln sein soll, weil zu viel Seife enthalten ist. Da will ich mir noch eine Alternative suchen.
Ansonsten mache ich immer noch 1-2 Löffel Miofresh rein.
Die Windeln mit Urin wasche ich sogar fast immer nur mit 40 Grad und da riecht nach dem Waschen nichts mehr 😊

8

Was spricht denn gegen Enzyme? :-)

13

Hier findest du alles ganz gut erklÀrt, auch was man gegen den Geruch machen kannst: https://stoffwindelcompany.at/info/Waschanleitung.html?language=de

9

Welche Systeme/Marken nutzt ihr denn? Habt ihr Empfehlungen?

11

Wir wickeln mit TotsBots. Peenut-System, heißt inzwischen Bamboozle, so hießen frĂŒher nur die Nachtwindeln / Höschenwindeln.
Wir nutzen die Einlagen plus Überhose, inzwischen mit Einweg-Windelvlies. Nachts gibt es Höschenwindeln mit gleicher Überhose. Klappt hier super. Unser Sohn ist tendenziell lang und schmal.

10

Wir haben immer alle zwei bis drei Tage gewaschen. Machen wir immer noch so. Der Kleine ist jetzt 16 Monate alt. Sonst riecht es definitiv. Da wĂŒsste ich auch nichts gegen als Mittel.
Schön, dass du es probieren magst. Wir sind tatsĂ€chlich schwer begeistert bei unserem Projekt Stoffwindeln und werden es fĂŒr Nummer zwei wieder so machen.
Liebe GrĂŒĂŸe

12

Wir haben einen kleinen WĂ€schestĂ€nder (den hab ich schon ewig seit Studienzeiten, da damals kein grĂ¶ĂŸerer ins WG Zimmer passte 😅) und bei gutem Wetter haben wir auf dem Balkon die Windeln darauf aufgehĂ€ngt und direkt getrocknet, bei ganz schlechtem Wetter stand er in der Dusche, dann hat das Trocknen natĂŒrlich etwas lĂ€nger gedauert. Bei Bedarf haben wir die Windeln vorher einmal kurz im Waschbecken ausgespĂŒlt. Wenn die Windeln trocken waren, kamen sie in einen offenen Eimer im Bad. Gewaschen haben wir sie ca. alle 4 Tage, aber einfach mit der normalen WĂ€sche zusammen.

16

Wir haben einen offenen Eimer mit Pailliner drin und waschen ca. alle 4 Tage. Wenn wir am morgen wickeln riecht diese Windel etwas da sie ja doch sehr viel Urin aufgesaugt hat, aber dieser Geruch verfliegt bei uns schnell wieder.