Schöne Sachen bei einem Schneider nähen lassen?

Ich habe gerade gehört, dass einige hier ihre Babysachen selber nähen, was ich eigentlich sehr sehr schön finde, weil das ja viel individueller ist, als wenn man Sachen kauft.
Ich habe leider gar keine Ahnung vom Nähen und werde so eine Ausbildung dafür sicher auch vorher nicht mehr vor der Geburt schaffen.

Habe gerade eine Idee, ich frage mal den Maßschneider von meinem Mann, ob der so was auch macht und ob das geht ohne die Maße genau zu kennen. #gruebel

Hat das schon mal jemand gemacht? Oder ist schon die Idee der Schneider zu fragen komplett dämlich? #schein

3

Ich find's ehrlicherweise zu viel Geld und Aufwand für Kleidung die im schlimmsten Fall gar nicht im besten Fall 6 Wochen getragen wird.

6

Danke, da hast du wahrscheinlich Recht, über Kosten hatte ich mir bisher gar keinen Kopf gemacht.

1

Hey, ich würde da vielleicht eher im
Bekanntenkreis fragen. Inzwischen nähen ja wirklich sehr viele.
Wenn das keine Option ist gibt es auch super viele handmade Shops. Bei Etsy findest das z.B. auch sehr viel.

LG

4

Hey danke! Mir fällt irgendwie niemand ein im Bekanntenkreis. Nur meine Mum hat früher gestrickt aber ich habe die kratzenden Sachen immer gehasst...

2
Thumbnail Zoom

Ich hab jetzt eine Nähmaschine und Nähe selbst anhand von you tube Videos. Das klappt ganz gut ohne extra "Ausbildung" wie du es nennst. Bereits mein zweites Teil war ein voller Erfolg. Wenn du also Lust hast zu nähen, kann ich dich nur ermutigen es zu probieren. Vielleicht kannst du dir ja auch eine Nähmaschine von bekannten leihen um zu testen, ob es dir Spaß macht 😇

Als schnittmuster nehme ich übrigens immer einfach eine schon vorhandene gekaufte Hose in Größe 50/56 beispielsweise:)

5

Hey, sieht ja cool aus. Wo kaufst du denn den Stoff oder so dafür ein?
Hätte nicht gedacht, dass das offenbar so einfach ist, wie du sagst.
Ich habe mir nur mal in den Finger gestochen und einen Nagel beschädigt, als ich versucht habe einen Knopf wieder anzunähen...

14

Huhu , ich hab den Stoff bei Tedox gekauft, falls es so einen Laden bei dir gibt. Ich hab mir immer die Videos von dem Youtube Kanal Nähtienchen angeguckt, du kannst ja mal reinschauen :)

7

Ich kann leider gar nicht nähen und finde es zu teuer, extra Sachen anfertigen zu lassen, die das Baby dann ein paar Wochen, mit Glück ein paar Monate trägt.

Natürlich achten wir auf Qualität, aber extra etwas anfertigen lassen wäre für mich rausgeworfenes Geld. Sowas machen wir dann vielleicht später mal, wenn das Kind Sachen dann länger als nur wenige Wochen bis Monate tragen kann.

8

Hi,
schau doch mal bei Etsy. Es gibt viele kleine Betriebe, die schöne handgemachte Sachen für die Kleinen verkaufen. Ich denke ein klassischer Schneider wird weniger Interesse haben und vermutlich auch deutlich mehr verlangen

12

Das sehe ich auch so.
Ein klassischer Schneider hat ja auch gar nicht die geeignete Stoffauswahl (ok man könnte den Stoff selbst mitbringen) und auch nicht die Schnittmuster.

Hier wird das Preis Leistungs Verhältnis nicht passen.
Aber deine Idee finde ich irgendwie süß. ;)

Vielleicht näht dir bei etsy jemand was nach deinen Vorstellungen.

9

Ich kaufe sehr viel und oft bei etsy (alles handmade)

10

Ich kann auch nicht nähen, hab mich umso mehr gefreut als meine Freundin ihr Talent aulebte und meiner Maus auch einige Sachen schenkte.

Ich habe in letzter Zeit aber auch schon öfters gesehen, daß die selbstgenähten Sachen gebraucht wieder verkauft werden z.B. auf Basaren, Ebay oder Vinted - vll willst da ja mal stöbern

11

Ich habe früher auch nie genäht, bis ich von einer Freundin 2 selbst genähte Hosen geschenkt bekommen habe. Dann hatte ich mir gedacht so schwer kann das doch eigentlich nicht sein und habe mir die uralte Nähmaschine von meinen Eltern geholt und einfach mal probiert. Hab mir dann sehr schnell eine eigene gekauft, da die andere ihren Geist aufgegeben hat. Schnittmuster und Stoff gibt es haufenweise im Internet. Da meine Kinder nur sehr dünn sind, habe ich irgendwann als sie älter wurden angefangen die Schnittmuster ein bisschen auf ihre Figur anzupassen. Das hat mal mehr mal weniger geklappt.

13

Nähen ist wirklich nicht so schwer wie gedacht, ich habe es mir letzten Sommer selber beigebracht.
Falls jemand mitliest der es mal ausprobieren will: ich habe mit der Pattydoo Pumphose inkl. Videokurs angefangen und ansonsten nutze ich immer die Schnittmuster von Lybstes, hier gibt es eine große Facebookgruppe wo dir schnell geholfen wird.
Mein Tipp wäre noch: kaufe eine Nähmaschine die sehr bekannt ist (meine hatte mal vor 10 Jahren Stiftung Warentest gewonnen oder so), dann gibt es auch ganz viele Youtube Videos (wie fädel ich ein etc.).
Für Stoffe gibt es viele online Läden, am günstigsten ist Unistoffe, am Anfang habe ich immer im Karstadt vor Ort gekauft.

Vorallem Pumphosen sind super einfach, nähe ich inzwischen in unter 30 Minuten. Mein Neffe bekommt für den Winter gefütterte Pumphosen und da er sehr schlank ist, mache ich das Bündchen extra enger, so etwas gibt es eigentlich nicht zu kaufen.

Falls du handmade online kaufen willst dann schau doch mal bei: Fuchs und Kiwi, Nealina Kids etc. Oft kannst du dir Stoffkombinationen selber aussuchen.