Babywippen Empfehlung (elektrisch?)

Wie der Titel schon verrät informiere ich mich gerade über babywippen. Wenn der kleine etwas älter ist möchte ich gerne eine, wo er selbst wippen kann. (Zb. Von babybjörn)
Aber für den Anfang ist wahrscheinlich eine geschickter, die automatisch wippt oder?

1

Babywippen sollte man laut Experten nicht vor 3 bis 6 Monaten nutzen. Ich denke also, dass es für euch nicht unbedingt notwendig sein wird vorab etwas elektrisches zu kaufen.

Hier einmal ein Link für dich mit ein paar Informationen zu Wippen.

https://www.expertentesten.de/ab-welchem-alter-kann-man-eine-babywippe-verwenden/

2

Unsere Tochter konnte mit 3-4 Monaten mit der Babybjörn wippen😅Vorher haben wir keine Wippe vermisst. Es gibt soviel unnützes Zeug😫
Wenn ihr dann doch eine braucht, könnt ihr doch immer noch eine kaufen.

Mein Geheimtipp: erst kaufen, wenn man denkt, dass man es wirklich braucht. Und das weiß man vor der Geburt nicht.

3

Das ist echt ein guter Tipp! Vielen Dank :)
Die Babybjörn ist ja auch nicht gerade soooo billig. Noch besser wenn wir uns dann eine Wippe sparen :))

4

Ich würde da auch warten, bis das Baby da ist. Für unsere beiden Kinder haben wir keine Wippen gebraucht. Sie haben zwar Monate lang nur mit Körperkontakt geschlafen, aber im wachen Zustand konnte man sie immer gut auf einer Decke ablegen und das ist sowieso gesünder.

5

Wir hatten bei K1 eine normale und bei K2 eine elektrische Ingenuity Hugs and Hoots. Gibt es bei Amazon.
Ich finde sie perfekt wenn ich alleine bin und Duschen oder Baden gehen will.

6

Also wir haben die Babybjörn gekauft. So kann das Baby von Anfang an auch mit am Tisch (auf dem Tisch) dabei sein, wenn wir essen m. Meine Schwägerin hat das so gehandhabt und ich fand das sehr praktisch.

Klar sind die nicht ganz billig, aber wir wollten nicht schon einen Triptrap mit unnötigem Wippenaufsatz kaufen. Die von Babybjörn kann der Kleine länger benutzen.

Elektrisches kommt für uns nicht infrage und mit der Wippe kann er sich selbst anschupsen.