Wickelaufsatz Wachmaschine

Liebe Urbia-Gemeinde,

wir planen unser Baby auf der Waschmaschine zu wickeln. Leider haben wir oberhalb der Waschmaschine einen Wasseranschluss der uns ca. 10cm Tiefe klaut. Wenn man die Wickelfläche auf Höhe des Wasserhahns hat, ist die Tiefe der Wickelfläche bei nur rund 60cm bei einer Wickelhöhe von ca. 86-95cm, je nachdem ob noch Fächer unter der Wickelfläche sind. Wenn man die Wickelfläche oberhalb des Wasserhahns anbringt, hat man zwar 71cm Tiefe aber die Wickelhöhe ist bei ca. 105cm+ Wickelauflage. Beides eher suboptimal. Ein Wickelaufsatz mit einer Tiefe über ca. 73cm geht leider platztechnisch nicht, da sonst die Badezimmertür nicht aufgeht. Ich bin ca. 173cm, mein Mann 183cm. Daher meine Frage an euch: Welche Wickelhöhe und Tiefe der Wickelfläche habt ihr/ empfehlt ihr? Gerne auch mit Info über eure Körpergröße.
Danke im Voraus!

1

Wir haben 18 Monate auf der Waschmaschine gewickelt. Erst gerade, später schräg😅
Wir hatten die ersten 9 Monate auch nur eine Wickelmulde aufliegen. Den Wasseranschluss hatten wir auch, haben die Waschmaschine 10cm vorgezogen, das ging ganz gut.
Höhe war eben die der WaMa, ich bin so groß wie du, mein Mann 1,96.
Die Wama stand im Bad direkt neben dem Waschbecken, das war super. Über der WaMa war ein Sims, darauf hatte ich in einem umfunktionierten Ikearegal (Tiefe 20cm) alles platziert. Zur Not kann man die Dinge auch mit Saugnapf-Aufbewahrung aufhängen oder Festkleben.

Wir haben auch nach dem Umzug weiter „unkonventionell“ gewickelt. Da hat mein Mann einfach einen Ikea Küchentisch in der Dusche des Gästebad aufgebaut😅 jetzt ist der Wickeltisch quasi in der Dusche und bleibt auch für Baby 2 da, bis es trocken ist.

Falls du noch Fragen oder platzsparende Tipps brauchst, kannst du dich gern melden :)

2

Also unsere Babys wurden mit 56/57cm Körperlänge geboren. 60cm Tiefe kämen für mich nicht in Frage, weil dann nach ein paar Wochen die Füße runter hängen würden. 105cm Höhe kämen noch eher in Frage, aber wirklich nur im Notfall. Vielleicht könnt ihr das Baby quer auf der Auflage platzieren? Ich weiß zwar nicht wie das geht, aber in vielen Ländern (z.B. USA) scheint es normal zu sein, das Baby von der Seite zu wickeln.

3

Kennst du ein Wickelkorb?
Der nimmt nicht so viel Platz weg und da kannst du das Baby quasi überall wickeln.

Ich werde dieses mal auch nur mit Wickelkorb wickeln. Er wird auf einer Kommode liegen, daneben ein Organizer mit Wickel und Pflegeutensilien und mal schauen, wo ich das Körbchen und mein Baby überall mit "hinschleppen" werde zum wickeln. 🙂

4
Thumbnail

Hallo,

trotz umfangreicher Auswahl scheint es für eure Konstellation nicht viele Varianten zu sein. Wickelauflage (als Mulde) – die gibt es in weicher und steifer Ausführung (hier wird sicherlich steif benötigt – aufpassen, oft sind dieselben Modelle in 2 Varianten verfügbar, mit einem integriertem Brett und ohne #aha). Von der Länge her - 70 cm gibt es auch (länger passt bei euch nicht rein, kürzer würde ich nicht nehmen, sonst, wie oben bereits erwähnt, hängen die Füße schnell runter). Einfach selber im Internet recherchieren, als Beispiele hänge ich ein paar Links dazu:
hier: https://www.my-fantasyroom.de/babyausstattung-kleinkind/wickeln-baden/wickelauflagen/wickelmulden/
oder auch hier:
https://www.furnart.de/babymoebel/wickelauflagen/

Waschmaschinen-Höhe+Wickelunterlage (bei uns würde das so, wie auf dem Bild aussehen) ist immer noch etw. 5-10 cm tiefer, als ne Wickelkommoden-Höhe (Standard 90-100 cm), insofern ist es nicht kritisch (für Rücken ist immer besser höher als tiefer #aha) – ich bin 174 cm hoch – für mich die Hohe ist einwandfrei. Was bei euch natürlich offen bleibt – wo man die ganzen Wickelutensilien unterbringt?! Hier wäre wahrscheinlich ein Wandwickeltisch hilfreich, ist aber eine Frage des Budgets (teurere Anschaffung #augen) - z.b. hier mal reinschauen:

https://shop.kemmlit.de/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=Wandwickeltisch.

Viel Erfolg bei der Suche! ;-)

5

Vielen Dank für die vielen Tipps und Ideen! Wir werden wohl versuchen den Wasserhahn auszutauschen und damit ein paar cm zu gewinnen. Danach wird es wohl ein Brett oder Aufsatz mit Wickelmulde. Stauraum schaffen wir vermutlich durch ein Wandregal über der Waschmaschine.