Empfehlung Windeleimer?

Hallo zusammen,

Habt ihr eine Empfehlung für einen Windeleimer?

Hat jemand Erfahrung mit dem Hallo Fresh L der die Gerüche neutralisiert?

Viele Grüße

1

Ich hatte damals meiner Schwester einen Angelcare geschenkt, sie ist sehr zufrieden damit. Werde mir den auch zulegen

8

Einen Angelcare haben wir auch. Statt der teuren Kassetten haben wir über Ebay eine Rolle Folie (200m, 20€) gekauft und füllen die Kassetten selber auf.

9

Wie praktisch! Funktioniert das gut??

weitere Kommentare laden
2

Wir haben den Odour Off im Einsatz und sind super zufrieden.

3

Hallo,
wir haben zwei Eimer der Firma Rotho und sind total zufrieden damit. Sie sind günstig, man kann normale Mulltüten reinmachen und sie halten den Geruch super zurück. Ich halte nichts von diesen Nachfüllkassetten-Eimern. Man will ja keinen Giftmüll entsorgen. Und jede einzele Windel in Plastik zu schweißen macht den Planeten kaputt, den wir unseren Kindern überlassen. LG

6

Den hatten wir auch bei Kind 1 und jetzt werden wir ihn wieder kaufen. Sehr stinkenden Windeln haben wir einfach sofort raus in den Mülleimer gebracht

4

Hier noch eine Stimme für einen Rotho Eimer. Wir haben unseren vor 6 Jahren für K1 gekauft. Er ist seitdem nonstop im Einsatz, mittlerweile bei K4. Wir nutzen ihn sowohl für Wegwerf- als auch für Stoffwindeln.

Am Wickeltisch hängt ein 0-8-15 Ikea Eimer. Der wird jeden Abend in die Tonne geleert. Im Babyzimmer riecht nichts.

Man braucht keine Eimer mit speziellen Kassetten. Es ist völlig unnötig jede Windel in Plastik zu wickeln. Zum einen riecht Milchstuhl nicht (= die ersten 6-7 Monate entsteht kein unangenehmer Geruch). Zum anderen wird der Windeleimer ohnehin täglich geleert bzw bei älteren Kindern die 1-2 Stinkewindeln direkt im die Tonne gebracht. Da helfen auch keine teuren Spezialbeutel.

5

Wir haben auch einen einfachen von Rotho.
Bei den Großen hatten wir einen Diaper Champ.
Und ich muss sagen umso kleiner umso besser.
Je länger der Eimer steht umso mehr stinkt es, auch bei den angeblich geruchlosen.

LG

7

Auch hier noch eine Stimme für Eimer mit normalen Müllbeuteln.

Zum einen der Umwelt zuliebe, zum anderen meinem Geldbeutel zuliebe. Außerdem konnte ich bislang keinen Unterschied feststellen zu diesen Windeleimertürmen mit Kassetten. Es riecht auch bei einem gut verschlossenen Windeleimer nix im Zimmer. Und Stinkewindeln kann man direkt entsorgen, die muss man ja nicht lagern...