Kinderwagen für Stock und Stein

Hallo, wir werden im April das erste mal Eltern. :-)
Jetzt sind wir gerade auf der Suche nach einem Kinderwagen (2in1).
Wir haben uns den Salsa 4 Air angeschaut und fanden den an sich auch sehr gut, allerdings ist uns aufgefallen das die Babyschale heimlich stark wackelt....laut Verkäuferin soll das normal sein.....trotzdem sind wir deswegen etwas verunsichert. Jetzt haben wir uns im Vergleich den Vista V2 von uppababy angeschaut, der ist zwar teurer aber dort wackelt die Babyschale deutlich weniger. Aber wackeln tut es auch.

Wer kann hier Licht ins Dunkel bringen und uns sagen ob die Babyschalen wackeln dürfen und das normal ist oder eben nicht.

Wir wollen einen guten Kinderwagen für Stock und Stein haben, da wir auch sehr sehr viel mit dem Hund unterwegs sind.

Mfg

1

Stock und Stein ist gute Federung wichtig
Die Räder groß genug

Mit dem wackeligen kommt immer auf die „Aufhängung“ der Wanne an , denke oft wenn es nur an 2 kleinen Haken befestigt wird ist es kein Wunder das es wackelig ist !

Ich find Abc allgemein „Billig“ gebaut ! Die Wagen sind gut werden aber meiner Meinung zu hoch gehypt

Wertiger sind Hartan meiner Meinung nach ;-)

5

Ka wir sind halt in 2 märkte gegangen, und haben uns natürlich beraten lassen.....da viel bei beiden der Name ABC und uppababy....von Hartan höre ich zum ersten mal 😂......ja die Aufhängung ist halt aus Plastik und ich denke das ist wohl der Knackpunkt.

8

Wohne mitten im Land in Franken hier fährt jeder 2 Hartan 😅 wenn man hier mit joolz oder Bugaboo kommt schaut jeder

Joolz und Bugaboo ( glaub Fox ist der neue mit großen Rädern Vorgänger ist Buffalo ) sind auch top wagen

weitere Kommentare laden
2

Wir sind auch viel mit dem Hund unterwegs und wollten ebenfalls einen guten auch für Stock und Stein: es ist der JOOLZ GEO3 geworden 🥰

3

Wir haben einen Hartan Xperia GTX, damit sind wir viel im Wald, auf Feldwegen und im Matsch unterwegs und er leistet uns seit 2019 durchgehend treue Dienste

4

Ich denke jeder Aufsatz wackelt. Nichtwackelnde Kinderwagen habe ich nur erlebt, wenn es ein reiner Kinderwagen war, dessen Schale fest verbaut war.
Das fand ich aber nicht schlimm.

Wenn ihr viel mit dem Hund unterwegs seid würde ich eher versuchen eine Trage/Tuch zu verwenden. Das fand ich angenehmer als den Hund und den Kinderwagen (der einen recht hohen Schwerpunkt hat) zu handeln. Oder anders ausgedrückt: Wahrscheinlich wirst du die Kombi aus Kinderwagen und Hund weniger häufig nutzen als du es dir ausmalst und selbst wenn ist eine Schale, die Spiel hat, aber sicher/fest ist.

15

Kinderwagen mit Handbremse zum einhändigen bedienen ist nix? Hartan hat das ja oft.

18

Das ist eine Verbesserung, aber hätte unser Problem nicht gelöst, dass der einzelne Wagen schon instabil wurde, wenn der Hund herumgewuselt ist und plötzlich seitlicher Zug aufgetreten ist. Das hat sich erst mit den schwereren Wägen (Anhänger und Zwillingsbuggy) gelöst, weil die durch die höhere Maße schon stabiler sind.

weiteren Kommentar laden
6

Der ABC Salsa 4 Air hat leider (zumindest in der 2021er Version) einige Schwachstellen. Unter anderem Probleme mit den Bremsen und auch dass er oft klappert. Ich würde den Wagen mit meinem heutigen Wissen nicht mehr unbedingt kaufen. Man macht jetzt nichts total falsch, aber andere Wägen stehen z. B. Gebraucht besser da als ein neuer ABC. Hartan z. B. Oder auch Emmaljunga...

7

Wir hatten den Salsa 4 Air und ja war ganz nett, war auch gut bei ruppigen Wegen, ABC sagt das das bei denen mit der Wanne extra ist. Legt mal ein Baby rein , dann sieht das durch das Gewicht ein wenig anders aus.

Trotzdem ha en viele andere Punkte nicht gestimmt und ich würde nächstes mal einen anderen kaufen tatsächlich

9

Kommt darauf an, wie du Stock und Stein definierst. Waldwege, Schotterwege bekommt der Salsa gut hin.
Wenn ihr wirklich wandern wollt, werdet ihr damit wahrscheinlich nicht glücklich werden.
Ich persönlich fand den Thule sehr interessant, wir haben uns dann aber für den Jogger von Hauck (allerdings ein Buggy) und für eine Kraxe entschieden, da wir einfach zu selten los kommen. Da lohnt sich der Preis für den Thule nicht

10

Richtig wandern eher weniger. Wir sind mindestens 3-4 Stunden pro Tag mit dem Hund unterwegs. Da ist es dann viel Feld- und Waldweg.

11

Da würde ich gucken, ob du mal eine Probefahrt mit dem ABC machen kannst. Ich fürchte (muss aber nicht so sein) dass du es auf Dauer bereuen wirst.

weitere Kommentare laden
13

UppaBABY Ridge!

Mit dem Vista kommt ihr über Stock und Stein nicht arg weit. Sorry. Aber der Ridge ist für eine so aktiven Lifestyle wie gemacht.
Für Ausflüge in die Stadt, ins Einkaufszentrum etc. lohnt es sich, einen Buggy anzuschaffen, z.B. Ergobaby Metro, Joolz Aer, UppaBABY Minu, etc.

14

Wir haben den Römer Britax Smile 3 und sind sehr zufrieden damit. Hat mit Sportsitz und Babywanne 550€ gekostet, also relativ günstig. Wir sind auch viel mit dem Wagen und dem Hund unterwegs. Wie oben schon mal jemand schrieb, ist eine Trage bzw Tragetuch sehr viel praktischer mit Hund. Ich nutze die Trage immer, wenn ich allein mit Baby und Hund unterwegs bin. Wenn mein Mann dabei ist nehmen wir den Kinderwagen. Kommt aber natürlich auch auf euren Hund an, unserer ist etwas speziell, da muss ich immer die Möglichkeit haben auszuweichen.

19

Unser ist auch so speziell, vielleicht liegt es nicht an den Kinderwägen sondern an unseren Hunden. 😅