Kinderwagen mit Babyschale oder Wintersack?

Hallo ihr lieben,
Unser Baby kommt Mitte Februar und wir haben von meiner Mutter einen wunderschönen Kinderwagen von Hesba geschenkt bekommen mit Winterfußsack. Jetzt habe ich mich gefragt, ob ich hierfür noch (für die ersten Monate) eine Babyschale benötige? Wäre das besser? Oder reicht der Winterfußsack?
Es ist unser erstes Kind, ich würde mich total über Tipps und Erfahrungsberichte freuen :)

ELTERN -
Die besten Kinderwagen 2024

Top Preis-Leistung
schwarzer Kinderwagen Kinderkraft MOOVE 3 in 1
  • 3-in-1 Kombifunktion
  • geringes Gewicht
  • große Liegefläche
zum Vergleich
1

Ich versteh nicht ganz

Der fusssck liegt in der Wanne im Kinderwagen und die babyschale ist fürs Auto?

2

Ach Entschuldigung, ich meinte Wanne im Kinderwagen! Nicht Babyschale… also der Kinderwagen hat keine Wanne sondern einen Winterfußsack. Ich tue mal noch ein Foto dazu!

3

Also wenn ich’s richtig sehe ist das der Sport Aufsatz mit fusssack, da würde ich auf jeden Fall eine Wanne dazu besorgen, das Kind muss ja anfangs komplett liegen

weitere Kommentare laden
6

Ich glaub der Sinn der Wanne ist, dass das Baby sich nicht rausrollen kann. Wobei ich auch keiner Soft-Wanne vertrauen würde, da ist das Kind von Freunden rausgerollt und hat sich was am Kopf gebrochen. Also ich würde auf stabile Wände achten.

9

Ich glaube dafür macht die Wanne wenig Sinn. Ich meine gerade wenn sie ganz klein sind rollen sie eh noch nicht. Und wenn sie gut genug sitzen können für den Sportaufsatz, dann brauchen sie doch gerade den Schutz, weil sie dann erst Recht mobil sind. Im Wannen-Alter haben meine Babys da keine Probleme gemacht. Erst jetzt mit 7 Monaten hat mein Sohn Ambitionen aus dem Kinderwagen rauszupurzeln.
Dafür sind dann ja die Gurte.

10

Unser erstes Kind war 3 Tage alt, als es im Krankenhaus auf der Liege einen Meter gerobbt ist (da war dann die Wand), unser zweites Kind war noch keine zwei Wochen alt, als es sich durch mehrere Umdrehungen vom Sofa gerollt hat.

Das Kind aus dem Bekanntenkreis, das aus der Soft-Wanne gefallen ist, konnte da noch lange nicht sitzen.

8

Ich würde sagen ihr braucht nicht unbedingt eine feste Wanne mehr in den Sportaufsatz stellen. Der Hesba ist ein Top Kinderwagen und er Sportaufsatz lässt sich ganz flach stellen, da reicht als Liegefläche für ein Neugeborenes aus.
Ganz eventuell könntest du unter den Lammfellfußsack eine Babymatratze legen, damit sich auf leinen Fall irgendwelche Gurte durchdrücken oder eine Kante zu spüren ist. So könntest du den Liegekomfort noch etwas verbessern.
Aber bis sich da Baby aktiv dreht, dauert e eh noch ein paar Wochen und dann könnt ihr im April,Mai den Lammfellfußsack gegen einen dünneren austauschen und das Baby mit den Gurten anschnallen.

Einzig das Tragen mit der Babywanne und irgendwo abstellen entfällt so. Aber soso eine Babywanne ist eh sauschwer und überhaupt nicht praktisch im Alltag. Weder ich noch meine Freundinnen haben das oft gemacht. Wenn es absehbar war, dass das Baby in einem Geschützen Rahmen getragen und abgestellt werden muss, haben die meisten doch den Autositz benutzt. Z.B. beim Kinderarzt.
Die meisten Mamis kommen mit dem Autositz rein, nicht mit der sperrigen schweren Kinderwagen-Wanne.