Was hattet ihr im Kreißsaal an?

Hi Leute,
Ich packe grad meine Klinik Tasche fertig und frag mich was ich zur Geburt anziehen soll😅
Ich nehme grad zwei pygiamas mit zur Sicherheit (man weis ja nicht wie viel man blutet).. eine leggings und ein Oberteil.
Ich wollte was langes haben fĂŒr den Kreißsaal womit ich mich wohl fĂŒhle.
Was hattet ihr an?
Bei mir kÀme ne Wassergeburt in frage deswegen bin ich mir unsicher ob ich lieber einen top oder ein langes Shirt mit nehmen soll

1

Am Anfang immer ein Still/Schwangerschaftskleid zum Schluss BH/Bustier.
Mir war bei beiden Geburten sehr warm, sodass ich alles ausgezogen habe😅.

2

Geburt 1 : Hemd vom KH wegen PDA

Geburt 2: ein Nachthemd /Stillhemd ..ging bis zu den Knien

Geburt 3: BH,Oberteil ,Unterhose und Leggins.
Unterhose und Leggins wurde mir unter den Presswehen einseitig ausgezogen .hab mich eigentlich ganz wohl gegĂŒhlt diesmal damit .nur so kann das Kind ja nicht raus đŸ€Ł

Ist im Endeffekt echt total egal

3

Ich hatte zwei knielange Nachthemden mit durchgĂ€ngigen knopfleiste vorne eingepackt - und dann war es so schnell und heftig, dass ich im oversized tshirt geblieben bin - war mir aber auch egal. Direkt nach der Geburt hab ich dann ein krankenhaushemd bekommen. Die Nachthemden waren fĂŒr die ersten Wochen zum stillen trotzdem gold wert

4

TatsĂ€chlich nichts, und es hat mich nicht mal gestört, obwohl ich extra zwei Geburts/Stillhemden gekauft hatte und ich vorher geschworen hĂ€tte, dass ich bestimmt nicht nackt wĂ€re. 😂

FĂŒr meine zweite Geburt wird's einfach ein T-Shirt...

5

einfach das Krankenhaushemd. ich wollte zuerst auch was eigenes anziehen, meine Hebamme meinte direkt, ich soll lieber das vom Spital anziehen, das brauch ich nicht waschen. Im Endeffekt war es mir völlig egal, was ich anhatte und ich weiß auch nicht, ob oder wann ich es zum Schluss ausgezogen habe.

6

Ich hatte ein dĂŒnnes Jerseykleid, Leggings und Strickjacke an.

Strickjacke habe ich ganz schnell ausgezogen, weil es so warm war.

Hatte meine Sachen an, bis die PDA gelegt wurde, dafĂŒr musste ich auf OP-Hemd wechseln.

7

Hey,

Ich war bereits stationĂ€r aufgenommen und hatte das Hemd vom KH an. Ich wĂŒrd mir da echt nicht so viel Gedanken machen. Wenn ich immer les was Frauen so mitnehmen muss ich schmunzeln. 😊 ich konnte in der ganzen Zeit nix essen, nix trinken, mir war es vollkommen egal wie ich ausgeschaut hab oder was ich an hatte. Ich hatte gar keine Zeit mir ĂŒber sowas Gedanken zu machen. Das einzige was ich brauchte war mein Mann.
Erst nach der Geburt war ich froh das KH Hemd gegen meine saubere Kleidung tauschen zu können.
Lg Annette

8

Ich hatte mir extra ein Oversized Shirt geholt, weil ich dachte man bekommt vom Krankenhaus nix 😂 weil man ĂŒberall nur liest, dass die Frauen ihre Sachen anhatten.

Die erste Frage im KH, als es in den Kreissaal ging war, ob ich ein KH Hemd haben will oder was eigenes anziehen. Ich habe das Hemd dankend angenommen, so musste ich es nicht WĂ€sche waschen 😅

Ich war auch ne Zeit in der Wanne - nackt. Ein Top mĂŒsste man dann ja ausziehen weil nass, boah ne.. Da hĂ€tte ich keine Lust gehabt 🙈.

9

Irgendein angenehmes Umstandsoberteil und ne Jogginghose...bei der ersten Geburt hatte ich extra ein langes Shirt mit, da aber urplötzlich wÀhrend eines Kontroll-CTGs die Presswehen einsetzten, hatte ich keine Gelegenheit mehr, das anzuziehen.
Ist letztlich aber auch wurscht, was du an hast...zieh nur was an, was dreckig werden darf.