Matratzenschoner BabyBay bzw. Babywiege ????

    • (1) 15.11.06 - 14:13


      Hallo,

      ich habe mir für unsere Babywiege die Matratze für den BabyBay bestellt, da dieser die genauen Abmessungen hat.

      Leider habe ich bisher noch keinen Matratzenschoner für diese Abmaße gefunden. Sicherlich geht aber doch gerade in der Anfangszeit einiges daneben, oder???

      Wie macht ihr das - habt ihr alle die entsprechenden Schoner, benutzt ihr lediglich Mullbinden als Unterlage???

      Freue mich über Eure Tipps und ggf. Hinweise auf einen passenden Matratzenschoner!

      Vielen Dank

      Susanne

      • Hi,

        ich habe mir einen Matratzen-Schoner gekauft. Die genauen Maße kann ich dir nicht sagen, aber er ist eine Ecke kleiner als die Matratze selbst. Die Hauptsache ist ja, dass die wichtigsten Stellen geschützt sind (also unterm Kopf und unterm Po ;-)). Ob der Matratzenschoner bis unter die Füße reicht, dürfte ziemlich egal sein, denke ich...

        LG
        Bluebird

        • Guten Tag,

          Also da haben wir ja die selben Ansichten, das freut mich sehr. Für das eigene Kind nur das Beste. Daher lohnt es sich auf jeden Fall auch, ein wenig Zeit in die Recherche zu investieren. Bezüglich deines Problemes konnte ich auf dem folgenden Portal ein gutes Angebot entdecken – ab und zu gibt es dort sogar noch ein paar Prozente Rabatt, sehr erfreulich.

          Auf: https://prachtmode.de/wiege/

          Ich hoffe sehr, dass dir das möglicherweise weiterhelfen kann.

          Liebe Grüße und einen schönen Tag!

      Hallo du,

      ich dachte auch, ich bräuchte am Anfang unbedingt so eine Gummieinlage, aber braucht man gar nicht. Normalerweise spucken die kleinen Zwerge nicht so viel im Bett (sie spucken eher dich an ;-)) und wenn mal die Windel nicht dicht hält, ist allenfalls die Klamotte in Mitleidenschaft gezogen. Bei uns ging nie was ins Bett und ich habe die Einlage sehr bald wieder rausgenommen. Ist eh nicht so gut, weil dann über die Matratze keine Belüftung zustande kommt und ein Wärmestau nach unten entstehen kann.

      Auf das Kopfteil habe ich immer eine Mullwindel oder ein Moltontuch gelegt, das reicht völlig. Erst jetzt, wo mein Großer beginnt trocken zu werden, habe ich wieder eine Einlage im Bett.

      LG,
      Susa (24. SSW) & Jasper *01/04

    • Hallo Susanne,

      wir haben auch keinen Schoner gekauft und erst recht nicht gebraucht.

      Nie hat unsere Maus ins Bett gespuckt. Unter den Kopfteil hab ich immer eine Mullwindel gelegt, aber nötig war es eigentlich nicht.

      Es ist ja auch nicht sehr angenehm, auf so einem Schoner zu liegen und die ganzen schönen Eigenschaften von der Matratze wie Luftdurchlässigkeit geht flöten.

      LG Anne + Reni (28Mon.) + #ei 38ssw

Top Diskussionen anzeigen