was packt ihr euern Männer in die Schränke und Tiefkühltrue wen ihr ..

    • (1) 16.06.07 - 18:15

      Hallo
      was packt ihr in euere Schränke und Tiefkühltruhe für euere Männer und Kinder wen ihr im KH zur Geburt seid?

      Ich werde die Tiefkühltruhe mit:

      Pizza
      gefüllten Baguett´s

      selbst gekochtdem ....
      z.b.:
      Chilli con Carne
      Plinsen/ Eierfannkuchen
      Nudelauflauf
      ect bestücken

      ebenso was fixes wie Hühnernudeltopf ect ...
      evt einen Gutschein für den Pizzaservice o.ä.


      mein Mann ist meist bis 16.00 Uhr arbeiten und da sonst niemand meine Männer versorgt und er ja auch zu mir und unserem Baby will werde ich soviel wie möglich vorbereiten...


      Kümmer kann und würde er sich auch... aber er ist arbeiten
      hat dann unseren Sohn
      und uns will er ja auch noch sehn

      und bei euch????ß



      • Hi,

        ich hab zwar noch ein bissle Zeit, aber antworte trotzdem.
        Ich denke, ich brauche mir keine Sorgen machen, das man Mann eventuell verhungert.
        Da hätte ich eher das Problem, wenn ich alleine wäre.#hicks
        Aber er weiß sich da immer zu helfen, und wenn er sich ne riesen Portion Wurstsalat macht.

        Nee, im Ernst, ich brauch da nichts vorbereiten, das packt er schon.
        Haben ja auch kein Kind wo er sich kümmern müsste.

        LG Heike +#ei#ei 18+6

        (3) 16.06.07 - 18:27

        Hi!

        Ich weiß ja nicht, wie das in Deutschland ist, aber bei uns bekommt der Mann beim 2ten Kind bis zu 1 Woche Pflegeurlaub. Der steht ihm zu! Bei euch nicht so?

        Hmm.. sonst, finde ich hört sich das ganz passabel an! Ich würd sagen er bräuchte sich nicht beschwären, keinerlei zusätzlich arbeit! :-)

        lg bibi #blume

        (4) 16.06.07 - 18:33

        hallo,
        rein gar nichts.#schock

        grins,nein ich versuche wie bei unserer tochter wieder ambulant zu entbinden.sollte der fall sein,das ich im kh bleiben muss,weiß ich das mein mann sich und unsere tochter versorgen kann.er kann sehr gut kochen,hat sich das bei mir ab geguckt,oder eben mal gefragt,wenn er was nciht wusste.er kann auch rouladen und co braten.also keine sorgen,das die beiden verhungern.
        aber soviel packst du ihm in die truhe?wie lange willst du im kh bleiben.#gruebel;-)
        lg
        tokessaw & lilyth-eve#freu & #snowy17+1ssw

      • Hallöchen,
        ich geh am Montag zum KS ins KH. War am Freitag einkaufen und hab lauter ungesunde Sachen gekauft :-p
        Da wir leider nur ein Gefrierfach haben und keine Truhe, sind wir etwas eingeschränkt.
        Also bei uns gibts (auch für die Zeit wenn ich wieder daheim bin): Spaghette, Ravioli, Maggi-Fix-Gerichte (so Gemüsegratins für wenigsten ein paar Vitamine), Fertig-Tiefkühlgerichte wie Frühlingsrollen, Hühnerfrikasee, Pizza, Fischfilets.
        Das muss erstmal reichen. :-D

        Liebe Grüße Moni (ab Montag Mami-Moni)#huepf#freu#huepf

      (7) 16.06.07 - 18:53

      Hallo
      ich bin ( hoffendlich ) nur 5 Tage bei Kaiserschnitt im KH
      aber da mein Mann erst nach 16.00Uhr nach Hause kommt meinen Sohn abholen muß und dann noch 35min Fahrtzeit zu uns haben wird... will ich ihm die ganze Sache so schön wie möglich machen...#herzlich
      natürlich wird Schoki und die eine oder andere Kinderzeitung nicht fehlen als Überraschung#herzlich

      ach mädels wenn schon so weit wäre und wir alle vier zuhause!!#herzlich
      aber bissel Zeit muß noch sein#hicks

      (8) 16.06.07 - 19:12

      mein mann ist erwachsen. er kann tatsächlich allein einkaufen und kochen.

    (14) 16.06.07 - 19:18

    Hi,

    mein Mann ist 31 jahre alt, weiß wo ein Einkaufsladen ist, kann selbständig laufen ode Auto fahren und er kennt den Weg zur Küche und weiß sogar wie der Ofen oder der Herd aussieht. Was muss er mehr können??? Neee, ich mach da gar nichts. Hab auch noch nie gehört, dass ein Mann verhungert wäre, während seine Frau im KKH lag wegen einer Entbindung!

    LG
    Jenny

    • (15) 16.06.07 - 19:24

      Hallo
      ne verhungert ist keiner ...
      ich brauch mich auch blos jetzt gleich an den gedeckten Tisch setzten:-p der " Chef" hat heute grillt !!

      und verwöhnen kann seine Lieben ja wohl noch oder ;-)

      mein Mann macht so viel für mich damit ich mich ausruhen und endspannen kann....
      rund um ich kann die Schwangerschaft voll genießen....

      also warum ich nicht auch mal !?!

      • (16) 16.06.07 - 20:38

        Ist ja auch vollkommen in Ordnung. Bei uns ist es eben so, dass ich das ganze Jahr über für Essen und für eine saubere Wohnung sorge. Also werde ich ganz sicherlich die eine Woche, die ich evtl im KKH bin NICHTS machen! Ich hab noch nen 2 jährigen Sohn und ich hab auch keine Angst, dass irgendwer in der Woche verhungert. Zudem will ich ihnen den Spaß nicht nehmen auch mal "zwangsläufig" zum McDoof zu müssen.;-) Darauf spekulieren die zwei doch schon. Ne ne, mein Mann jhat 6 Jahre lang als Koch in einem Restaurant gearbeitet. Das bekommt der schon hin!

        LG
        Jenny

(17) 16.06.07 - 19:37

Hallo,

also mein Mann (23J.) ist nun wirklich alt genug um alleine sich & unseren Sohn paar Tage zu versorgen. Er isst halt dann entweder sowas wie Pizza, Ravioli, Brot oder kocht sich was. Achso dazu wohnt ja Schwiegermami um die Ecke (paar Straßen weiter) wo die zwei auch hinkönnen. Also für die paar Tage mach ich mir da keine Sorgen. Dazu kocht er auch ab und zu mal was für uns zuhause. Und im Notfall gibt es immer noch den Pizza-Boten.
Ich hoffe nur, dass ich endlich ambulant entbinden kann & nicht wieder einen Not-KS bekomme...

LG Claudia mit #ei Jannik 29ssw & #cool Leon *06.06.2005

(18) 16.06.07 - 20:01

meiner kann selber kochen ist alt genug! mein mann arbeitet ca. 60 stunden die woche!

(19) 16.06.07 - 20:01

Hi

mein Mann ist selber groß und kann einkaufen und sich was kochen, bestellen oder vespern, grillen,...... Grins.

Außerdem gibt es dann noch Muttern im Nachbarort, Tante ebenfalls und ich versuche eh ambulant zu entbinden und er Urlaub zu bekommen.

Unsere Großen müssen ja auch versorgt werden - das klappt schon.

LG Nita, 36+0 mit Nr.3

(20) 16.06.07 - 22:28

Sorry, aber ich musste gerade ein wenig lachen :-) Ist aber nicht böse gemeint.

Hört sich ein bisschen an, als wenn sich dein Tagesablauf nur um die Versorgung deines Kindes und Mannes dreht. Und das dein Mann diesbezüglich alleine dazu nicht in der Lage wäre. Solche Gedanken würden mir nie im Leben kommen, was mein MAnn dann in meiner Abwesenheit essen sollte. Man kann ja auch nicht jede Abwesenheit planen, was wäre, wenn man mal unverhofft nicht da ist.

Mein Mann arbeitet oft bis 20:00 Uhr und länger und kann sich dann immer noch selbst was zum Essen kochen. Geht regelmäßig einkaufen und macht auch viel im Haushalt. Und wenn ich mal nicht da bin, kann er auch ohne Absprachen unser Kind sehr gut versorgen.

PS: ICh wäre froh, wenn mein Mann mal um 16:00 schon zu Hause wäre.

ich weiss nicht wie ich es sagen soll aber du verdienst einen Preis-wenn ich sage warum dann gibt es hier Kloppe aber wegen dir hat heute jemand einen Schokoriegel nach Wahl gewonnen....

Tonni dankt dir;)


ich kann es nicht fassen ich kann es nicht fassen...

koppschüttelnde Grüße

Tina mit einem Mann der sich halt mal 3 Tage so durchbringen musste ohne Mamas Hausmannskost und einr Tochter die sich 3 tage lang an Pommes und Pizza und Mamas Krankenhausnachtisch erfreuen durfte

(22) 16.06.07 - 23:18

Häh, wie, was?! Mein Mann ist erwachsen und kann sich selbst ganz gut versorgen. Und der REAL-Markt ist praktisch gegenüber. Ich werde mich da ganz auf ihn verlassen und ihn die Einkäufe machen lassen. Außerdem nimmt er genau aus diesem Grund die ersten beiden Monate Elternzeit, dass er mich und den kleinen Wurm in der Hinsicht versorgen kann und ich mich da nicht drum kümmern brauche. Du weißt doch, Mann jagt Mammut und schleppt es in die heimische Höhle und so .... ;-) :-P

Viele Grüße
Sooza (32. SSW, ET 12.08.)

(23) 16.06.07 - 23:57

Also diese Gedanken habe ich mir bisher noch nicht gemacht und werde sie mir auch nicht machen ! Mein Mann ist 40 Jahre alt und wird sicherlich nicht verhungern....
Und - unglaublich aber wahr - er kennt sogar die Lebensmittelgeschäfte in der Umgebung und kann sich die Dinge, die er essen möchte, selbst einkaufen. Und zur Not gibt immer noch McD oder ne Fertigpizza ...

(24) 17.06.07 - 08:27

Falsche Frage.

Richtige Frage: Was kocht Dein Mann Dir Leckeres, wenn Du im Wochenbett liegst?

Keine Frau würde auf die Idee kommen, die Familie nicht versorgen zu können nur weil sie bis 16h arbeitet!#augen

Top Diskussionen anzeigen