unruhige Nächte,... hab einen Tipp bekommen....

    • (1) 01.01.11 - 20:48

      Hallo,

      also mein Kleiner hat bisher echt unruhig geschlafen,.. stündlich geweint... da wollte er aber nur den schnulli und ein bisschen gestreichelt werden... und jetzt:

      er schläft bis halb 1 trinkt seine flasche und schläft weiter bis 7 -8 uhr.... weil mir eine bekannte gesagt hat ich solle das Bett umstellen....

      ich wäre gar nie aufdie Idee gekommen, aber ich hab mir gedacht ein Versuch kann nicht schaden.... in der 1. nacht hat er gleich einmal durchgeschlafen... und jetzt schläft er deutlich ruhiger!
      er trinkt zwar noch seine flasche - aber dass ist nicht das problem gewesen.... er hat jetzt einen richtig guten Schlaf...

      also wenn ihrdie möglichkeit habt - versucht es einmal!!

      lg Dany

      Ich weiß nicht, ob es wirklich damit zusammenhängt, aber ich hab heute Nacht das Bett wieder an die gewohnte Stelle an der Wand gestellt und unser kleiner Mann hat wieder ruhiger geschlafen. Die letzten 6 Nächte habe ich die Wiege an unser Bett geschoben, damit ich nicht aufstehen muss, wenn er den Schnuller wollte. Tja, und dann mussten wir ihn jede Nacht ca. 2 Stunden bespaßen.

      Heute testen wir es noch mal, ob er wieder ruhiger schlafen wird.

      Hallo

      Manche Menschen reagieren wirklich empfindlich auf Wasserardern oder diverse Energiequellen.
      Meinen Kindern ist es wurscht wo sie schlafen, der Schlaf ist immer gleich gut/gleich schlecht.

      LG

Top Diskussionen anzeigen