Vollmond und Schlafen

    • (1) 19.01.11 - 21:15

      Hallo,uns ist aufgefallen das unser Jüngster (2 Jahre) bei Vollmond schlecht schläft.Er liegt auch jetzt noch im Bett und scheint gar nicht müde zu sein,und wird Nachts öfters wach.Vor einigen Tagen klappte das Einschlafen und schlafen noch super.Leider finde ich im Internet keinen Bericht darüber.Kann mir da jemand weiterhelfen?Lg Michaela

      • Hallo,

        ich habe das schlechte Schlafen um den Vollmond an meine Jungs "vererbt". In der Woche vor dem Vollmond sind die Nächte sehr unruhig, sie träumen anders / stärker, werden früher wach.
        Ich habe mich schon lange mit Homöopathie beschäftigt und da für meine Jungs ein Mittel gefunden, welches sie in dieser Zeit bekommen und die Nächte vor allem für die Jungs erträglicher macht, sie quälen sich sonst sehr durch ihren langen Tag.

        Viele sagen uns, dass wir uns das mit dem Mond einbilden, aber da ich meine Schlafschwierigkeiten für mich schon lange beobachtet habe und nach langen Zeit auch bei meinen Jungs keine andere Erklärung gefunden habe, steht für uns die Wirkung des Mondes in diesem Zusammenhang fest ;-)

        Alles Gute,

        Ronja

Top Diskussionen anzeigen