Hilfe, braucht sie keinen Schlaf mehr?? 2Jahre, suche Tipps

    • (1) 27.01.11 - 07:41

      Hallo,
      zur vorgeschichte, meine Josi schläft seit Weihnachten mit Decke- wollte sie selber so, weil wir sie bei den Großeltern übern Urlaub Mittags mit Decke hingelegt hatten.
      Ey sie hat geschlafen genial, Ins Bett gebracht und fast gleich geschlafen bis früh 7. Sie schläft im Gitterbett ohne die Gitterstäbe in der Mitte.

      Seit voriges WE gehts jeden Abend. Erst kam sie immer nur 1x und hat dann weiter geschlafen und jetzt kommt sie von um 8 bis halb 10. Bis ich dann lauter werde und dann bleibt sie auch liegen. Frühs kommt sie jetzt auch schonmal um dreiviertel 6 zu uns rüber- da leg ich sie aber wieder ins Bett und da schläft sie dann bis 7 weiter. Also das Problem ist eher abends. Mittagsschlaf macht sie von ca. 13.15 bis 14.30 und ich denke auch das sie den noch braucht.

      Und hier noch was zum lachen, gestern nach dem 7ten mal rauskommen- es war dann schon gg 9. kam sie mit ihren Trinken ins Wohnzimmer sagt ausgeschlafen und setzte sich selbstverständlich neben mich auf das Sofa und deckte sich die Beine zu. Cool wa??

      So und jetzt seit ihr gefragt, ist es eine Phase oder muss ich die Tür zuschließen, Mittags weg lassen? Kennt das wer

      Lg und schönen Restwoche

      • Hallöchen,

        klar kann es am Mittagsschlaf liegen - muss aber nicht.

        Bleibt einer von Euch bei ihr am Abend bis sie schläft? Vielleicht braucht sie das gerade #liebdrueck

        Und morgens würde ich sie einfach mit zu mir ins Bett nehmen #gaehn und weiterpennen.

        Gruß

        Karen

        • Hallo,
          also wir bleiben nicht bis sie einschläft, fragen aber immer vorher ob sie noch kuscheln möchte und da sagt sie nein Bett. Sie schläft bei uns im großen Bett nicht weiter, da hat sie noch nie ruhe gefunden, deshalb leg ich sie wieder in ihr bett.
          danke für deine Antwort

Top Diskussionen anzeigen