Schlafen

17.07.17 - 08:42

Baby schläft nicht durch !

Hallo Mamis ,

Ich hab Zwillinge ( 6 Monate) und einen davon bring ich nachts mit Musik ins Bett , der andere schläft in der Wippe ein und ich bring ihn rüber .
Problem ist eigentlich haben beide immer durchgeschlafen , doch der Erstgeborene will immer ESSEN, Tagsüber aber auch Nachts hat er ständig Hunger . Auch nach dem Brei obwohl er nichts mehr in sich rein kriegt den letzten Löffel . Dann nach einer bis 1,5 Std will er essen ! Bei der Milch komm ich auf knapp 3 Stunden . Aber es kann doch nicht sein das er nachts auf steht weil er so Hunger hat . Ich weis nicht was ich noch machen soll . Meine Mama meinte ein Löffel Brei rein . Bringt nix auch eine Brei Mahlzeit abends bringt ihm nix .

Nicht das ich nicht nur durchdreh weil man nachts wach wird , ich schwanger bin und keine Lust mehr hab , sondern auch das ich Angst habe das er Iwann ein Dickmann wird . Er ist schon etwas fülliger als der zweit geborene .

Habt ihr iwelche Ratschläge ?

12 direkte Antwort(en) auf den ausgewählten Beitrag:

17.07.17 - 08:57

Natürlich schläft ein Baby nicht durch, natürlich hat es nachts hunger und natürlich muss man nachts auch die Flasche geben. Ich meine, was erwartest du denn? Es ist ein Baby und sein Verhalten vollkommen normal. Es ist eher ungewöhnlich das ein Baby nachts durch schläft. Also ist mein Rat, komm von deiner erwartungshaltung runter und gib deinem baby, was es braucht. Klar ist das anstrengend, bei Zwillingen sowieso und wieder schwanger auch. Aber das ist eben so. Das ist normales verhalten eines Babys.

17.07.17 - 09:06

Ich finde das normal. Was erwartest du denn? Im Brei is doch nun nix wirklich sättigendes drin. Ich finde es eher bedenklich, das du dir um seine Figur sorgen machst, wenn er mal krank wird, dann bist du glücklich um jede kleine Speckrolle von der er zehren kann.

Ungewöhnlich finde ich viel mehr ein Baby, das in dem Alter durchschläft.

Und sorry, dein Baby kann nichts dafür, das du keine Lust mehr hast. Es ist ihm herzlich egal, denn es hat nun mal Hunger. Liegt ja nun mal in der Natur der Sache.

Wenn er im Moment wirklich viel Hunger hat, dann würde ich eher den Brei reduzieren, denn die Milch macht es in dem Alter, nicht der Brei.

17.07.17 - 09:13

Wozu gibt es viele Berichte über " durchschlafen " ? Ich hab nach Ratschlägen von Mütter gefragt die ihre Kinder dazu bringen konnten durch zu schlafen und nein es ist nicht ok das ein 6 Monate altes Baby kommt wie ein frisch geborenes ! Es gibt genug Mütter die ihr Kinder ans durchschlafen gewöhnt haben . Und das ich mir um die figur sorgen mach ist ja wohl klar , gibt genug übergewichtige Kinder auch im Alter von 1 Jahr die dann Probleme haben .

Das es ein Baby ist weis ich auch , mir macht sorgen das es nicht satt wird . Und es müde ist aber Hunger hat ständig oder nicht satt wird . Und langsam muss man ja die Kinder auch daran gewöhnen das es nachts nix mehr gibt . Ihr könnt ja meinetwegen bis sie 15 sind nachts aufstehen

17.07.17 - 09:24

Guten Morgen,
ich hoffe mal,du hast dich unglücklich ausgedrückt mit "keine Lust mehr"!!!
Ich verstehe dich,das es anstrengend Ist, aber der kleine kann doch nichts dafür.
Mein kleiner hat ab den 6.Monat auch nicht mehr durchgeschlafen,was normal ist u die Zeit davor war Luxus.

Er hat einfach Hunger,vielleicht braucht er mehr.er macht es nicht um dich zu ärgern.
Das er zu dick Ist,musst du dir in den Alter keine Sorgen machen. Habe mich gestern erst mich schlau gemacht,bei Babys spricht man nicht davon,erst wenn sie ein Alter von ca.2Jahren haben.
Du musst da jetzt durch.sie werden jetzt auch ständig ihren Rythmus ändern.
Und die richtig stressige Zeit kommt erst... Zähne.... ich bin seit Tagen Nachts jede Stunde munter,weil er Schmerzen hat...

Und das du schwanger bist.... Das hättet ihr auch besser planen können( sorry für die ehrlichen Worte)!!!
Du wirst wohl die nächsten Jahre nicht den besten Nachtschlaf bekommen!

Alles gute

17.07.17 - 09:34

Hallo also meine kleine hat vom 3. Monat bis zum 7.monat durchgeschlafen. Waren total überrascht u freuten uns. Dann kamen die Zähne das krabbeln die Schübe die je älter sie wird länger u intensiver sind u nun sind die Nächte mal so mal so. Du kannst ein Baby nicht "trainieren" das es durchschläft.
An das musst du dich gewöhnen das es leider Nunmal so abläuft nicht wie du dir das vorstellst sondern das es nach deinem Babies geht.

17.07.17 - 09:38

Hallo..
Sorry aber bei solchen dämlichen Vorstellungein eines Babys kommt es mir echt hoch!
Soviel Blödsinn in einem text hab ich hier zum Glück selten gelesen!
Lass verdammt nochmal baby,baby sein und komm von deinen hohen Erwartungen runter!deine armen Kinder tun mir jetzt schon leid.

Sie benehmen sich ganz normal so wie viele babys ..Meine ist 11 monate alt und hat bis auf 1-2 mal noch nie durchgeschlafen ,wird immer 1 mal wegen hunger wach..Na und?

Traueig dass solche Leute überhaupt in der Lage sind Kinder zu zeugen!

17.07.17 - 09:45

Ich habe auch Zwillinge..meine "ringelschnecke" hat tagsüber auch gut gegessen.. trotzdem 2-3x Milch getrunken nachts.. jetzt trinkt sie nachts zwar nicht mehr..aber durchschlafen ist trotzdem nicht!

Vllt stellst du dir das alles etwas easy vor: Zwillinge.. noch ein Baby.. dann Ausbildung nebenher. Vllt erstmal eine Sache "zu Ende bringen" bevor man das nächste plant

17.07.17 - 09:52

Guten Morgen,

Ich verstehe wirklich nicht warum die TE wegen ihrer Frage hier so verurteilt wird.

Das Forum ist doch zum Austausch da! Und das man sich als Mutter nun mal wegen vielen Sorgen macht kann ich voll verstehen. Und das ein Baby nicht durchschlafen kann ist auch nicht wahr. Meine Nichte schläft seit der 6 Woche durch und mein Sohn seit dem 4 Monat und davor würde er nicht alle 3 Stunden wach sondern einmal. Wieso das so ist kann ich nicht sagen und somit leider keinen Ratschlag geben. Aber zu sagen das es unrealistisch ist das der kleine länger schläft finde ich nicht richtig.

Wieso und weshalb die te schwanger ist geht hier auch niemanden etwas an.
Ich habe nur ein Kind und kann mir nicht vorstellen wie anstrengend es. Ist Zwillingen ist!
Grüße

17.07.17 - 09:57

Sag doch mal die Werte deines "dicken" Kindes. Wie groß und wie schwer?

17.07.17 - 09:59

Hallo,

oje, du bist aber schnell wieder schwanger geworden. Kann mir sehr gut vorstellen, dass du mega kaputt bist und einfach nur schlafen willst. Kann dich dein Partner nachts nicht ein bisschen mehr unterstützen oder hast du die Möglichkeit, dass deine Mama mal auf die Kleinen aufpasst?

Pre-Milch kannst du nicht überfüttern und wenn dein Erstgeborener Hunger hat, dann ist das halt so. Umstellen auf 1er oder gar 2er Milch würde ich persönlich auf keinen Fall!

Ratschläge wie er besser oder länger durch schläft habe ich leider nicht. Ich hatte bei beiden Kindern mega Glück. Sie schliefen - ohne mein Zutun - mit 6-8 Wochen schon 6-7h durch und das hat sich im Laufe der Zeit auch nicht wieder verschlechtert.

Meine Kleine (9 Monate) schläft momentan 9h nachts und wird nur mal wach und trinkt einen Schluck Wasser, wenn es sehr heiß draußen ist, aber da trinken wir ja auch mal was in der Nacht.

Das hilft dir jetzt aber nicht weiter, ich weiß! Hole dir Hilfe. Es wird sicher besser.

LG

17.07.17 - 10:30

Was bekommt er abends zu essen? Milchbrei? Dieser macht sehr durstig, da wundert es mich nicht, dass er rasch noch eine Milch möchte. Bietest du ihm zum Brei auch Wasser an?
Sei mir nicht böse, aber dass so kleine Babys nachts noch eine Milch möchten, ist definitiv normal. Milch ist im 1. LJ Hauptnahrungsmittel. Bietest du ihm tagsüber zuviel Brei an? Wenn ja, dann wundert es mich auch nicht, dass er seinen Milchbedarf nachts deckt.

Ach ja, mit Pre kannst du dein Baby nicht überfüttern.

Was das Durchschlafen betrifft: Ich habe keines meiner Kinder dazu gebracht durchzuschlafen. Das konnten sie irgendwann von selbst, der Große früher (mit 6/7 Wochen), der Kleine später (mit ca 7/8 Monaten).

incredible ET-12 mit Baby Nr. 3

17.07.17 - 19:07

Hier mal ein interessanter Artikel für dich und auch die Leute in deinem Umfeld die "schockiert" sind, dass das Baby noch nicht durchschläft:

http://www.nestling.org/der-traum-vom-durchschlafen/

Viele Grüße von einer Mama die es schon als Durchschlafen ansehen würde, wenn sie nur 3-4 mal pro Nacht aufwacht. Im Moment sind es im Schnitt so 15 mal pro Nacht und das mit 8 Monaten ;-)

Diskussionsübersicht
Top Diskussionen anzeigen