Babybett als Beistellbett in 140x70

    • (1) 17.01.19 - 14:43

      Hallo,
      unser kleiner Rakker ist mittlerweile 6 Monate alt. Anfangs war (ein-)schlafen überhaupt kein Problem, doch je mehr er sich für die Umwelt interessiert, umso schwieriger wird es. So weit nichts ungewöhnliches. :-)
      Ich stille ihn zum Einschlafen und möchte das auch beibehalten. Derzeit haben wir ein Beistellbett am Ehebett (Boxspring), aber er schläft überhaupt nicht gerne darin. Manchmal schaffe ich es ihn nach dem Einschlafstillen - das ich im großen Bett mache, da ich nicht ins Beistellbett passe - hineinzulegen, er rollt sich zusammen (er ist ein Seitenschläfer) und schläft weiter. Meistens jedoch wird er vom Weglegen wach und fängt fürchterlich an zu schreien.
      Daher ist nun meine Idee ein großes Babybett mit 140x70cm an unser Bett anzudocken und mich zum Einschlafstillen zu ihm zu legen, um ihn dann an Ort und Stelle weiterschlafen lassen zu können.
      Jetzt zu meiner Frage: Kennt wer ein Babybett in den genannten Maßen, bei dem sich der Lattenrost recht hoch einstellen lassen kann (muss ja zum Boxspringbett passen, ca. 50 cm.), das mich und den Kurzen vom Gewicht her gemeinsam aushält (viele gehe nur bis 35 KG Belastung) und später als normales Babybett - idealerweise auch mit Schlupfsprossen genutzt werden kann?
      Ich habe bisher nur eins von Roba gefunden, das jedoch nur 120cm lang ist und mich auch nicht vom Gewicht her trägt.
      Vielen Dank für die Hilfe im Voraus. Ich hoffe jemand kennt so ein Bett.

      • (2) 17.01.19 - 17:16

        Wir haben unser Babybett auch (mit Hilfe des Umbausets zum Jugendbett) als großes Beistellbett an unser Boxspringbett „angedockt“, mussten aber was unterbauen damit es von der Höhe her passt. Unser Bett ist aber auch extra hoch (70cm). Es passt aber so jetzt optimal bei uns.
        Ich liege auch öfter halb im Babybett mit drin, aber mein ganzes Gewicht würde es sicher nicht tragen 😳

Top Diskussionen anzeigen