Bauchlage im Schlaf ?

    • (1) 19.01.19 - 19:51

      Hallo ihr lieben,

      Mein Sohn 7 Monate kann sich super vom rücken auf den Bauch drehen, aber beim zurückdrehen braucht er manchmal ein paar Anläufe.. bis vor kurzen hat er in einem Baby nestchen geschlafen, weil er als neugeborener so einfach besser geschlafen hat. Jetzt wollte ich dass nestchen weglassen und ihn so in seinem Bett schlafen lassen. Letzte Nacht bin ich dann ins Schlafzimmer gekommen und er lag auf dem Bauch, ich mache mir sorgen weil er sich ja nicht so gut zurückdrehen kann. Zudem kommt dass er nach seinem Fläschen in der Nacht, sich im Halbschlaf die ganze Zeit gedreht hat und dann geweint hat weil er dann seinen Kopf nicht abgelegt hat sondern im vierfüssler war.. was würdet ihr machen? Weiter im nestchen oder ohne schlafen lassen?

      Sorry dass der Text so lange ist

      Lg

      • (2) 20.01.19 - 11:59

        Huhu...ich würde mein Kind gar nicht im Nestchen schlafen lassen.
        Wir haben 2 Bauchschläfer zuhause und ich habe auch noch nie versucht die Schlafposition zu manipulieren...
        Normalerweise suchen sich die Kleinen die für sie angenehmste Schlafposition.
        Und das Zurückdrehen haben sie auch mit ein bisschen Übung schnell raus (zur Not muss man anfangs nachhelfen)... Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen