Wieder ans eigene Bett gewöhnen

    • (1) 02.08.19 - 08:15

      Unsere Tochter 14 Monate schläft bei uns mit im Zimmer und auch momentan im Bett...wenn sie bei uns eingeschlafen ist lege ich sie danach in ihr Bett. Das geht dann ca.eine Stunde gut😣 habt ihr Tipps und Tricks wie sie es schafft wieder durchzuschlafen oder in ihrem Bett zu bleiben? Mir tun sämtliche Gräten weh weil sie einfach quer im Bett liegt..

      • (2) 02.08.19 - 15:39

        Das geht nur, wenn ihr sie in ihr Bett gleich legt.. So ist es ja so, sie schläft und wacht woanders auf, klar das sie dann verwirrt ist und angst bekommt. Einfach immer und immer wieder probieren. Irgendwann klappt es bestimmt. Ein Abendritual dazu gibt Sicherheit. Wie wäre es z.b mit einer spieluhr, die an die Decke leuchtet?

      Ich schließe mich hier mal an. Mein Kleiner ist 10 Monate und schläft seit 4 Wochen ebenfalls nur bei uns. Wir legen ihn auch wenn er eingeschlafen ist wieder zurück aber entweder er wacht sofort wieder brüllend auf oder nach spätestens 1-2 Stunden.
      Ich möchte ihm gerne Nähe geben wenn er sie braucht aber ich möchte auch herausfinden warum er sein eigenes Bett im Moment so sehr hasst.
      Er hat seitdem er 2 Monate ist in seinem Bett durchgeschlafen...
      Und nun dieses herzzereißende Brüllen..

      Ich drück die die Daumen das es bald besser wird

Top Diskussionen anzeigen