Schlafgewohnheiten mit 7 Monaten - Erfahrungen

    • (1) 05.08.19 - 11:15

      Hallo ihr lieben,

      wie ist das mit euch mit dem Thema schlafen?

      Wie?
      Wo, eigenes Zimmer oder Bett alleine?
      wie oft am Tag?
      wie lange bzw. Von wann bis wann in der Nacht?
      wann bringt ihr eure Mäuse ins Bett abends?
      Haben sie nachts noch Hunger?
      Kann man unterscheiden, ob es Hunger ist, wenn sie aufwachen oder einfach nur nicht mehr einschlafen können?

      Meine Zwillinge finden Mittagsschläfchen ziemlich unspannend, mal 20 Minuten 2 bis 3 mal am Tag geht manchmal mit Hilfe oder im Wagen, alles weitere ist schwierig.

      Wir gehen abends um 18.30 Uhr / 19 Uhr ins Bett und spätestens um 03.00 Uhr nachts haben sie Hunger, schlafen also durch -D) . Halb sechs sind sie wach ca.

      ich finde 18.30 Uhr früh, es ist aber glaube ich nur MEIN Gefühl, denn wenn es später ist, haben sie oft Probleme mit dem einschlafen.... und schließlich zeigen einem die Kids ja schon, was sie brauchen und was nicht.

      Sie sind heute 7 Monate #torte, korrigiert 5 Monate

      Mich würde einfach interessieren, wie das bei andern ist

      • Hallo,
        unsere Tochter ist gut sechs Monate alt. Oft gelingt es uns jetzt, dass sie mittags eine Stunde in ihrem Beistellbett schläft. Meistens gibt es dann nochmal nachmittags eine halbe Stunde im Kinderwagen.
        Abends bringen wir sie gegen acht, halb neun ins Bett. Das klappt mal super und mal tigern wir ewig mit ihr durch die Gegend. Sie trinkt dann zwischen 1 und 2 nochmal was. Und morgens gegen 5. Um 7 ist dann die Nacht vorbei.

        Hallo,
        Meine Tochter ist 8 Monate alt, aber das Schlafverhalten ist seit ca. 1-2 Monaten unverändert.
        Sie schläft bei uns im Schlafzimmer, ihr Bett ist auf einer Seite offen und an unseres angerückt. Wir legen uns gegen 19:30/20 Uhr ins Bett, ich bleib so lange neben ihr liegen bis sie einschläft. Sie möchte noch 1-2 mal Essen, wenn sie aufwacht ist es meistens Hunger, nach dem essen schläft sie meist auch direkt ein. Sie wacht dann zwischen 7 und 8 auf. Schläfchen hat sie mit 7 Monaten noch 3 gemacht, meist immer so 2 Stunden nach dem letzten aufwachen ca. 30 Minuten lang, aktuell ist sie in einer Umstellung, die Schläfchen haben sich auf 1 - 1 1/2 Stunden verlängert aber dafür sinds meist nur zwei.

        Mein kleiner (6,5 Monate) schläft seit er Abendbrei bekommt ( ca. 30. Min vorm Schlafengehen) bei mir im Bett ein,zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr nachdem er immer noch bissl im dunkeln geturnt hat.
        Dann leg ich ihn in sein Gitterbettchen in unserem Schlafzimmer. Normalerweise schläft er durch bis um 6 Uhr morgens, will aber erst so gegen 7 oder halb 8 das Morgenfläschchen. Nachts wacht er nur noch vereinzelt auf und will manchmal noch eine Flasche ( hat jetzt 4 Zähnchen und meistens wenn sich ein neues ankündigt).

Top Diskussionen anzeigen