Schlafen?

    • (1) 08.08.19 - 12:43

      Hallo,
      ich bin echt etwas am verzweifeln.
      Mein Baby ist 11 Wochen alt und macht einen Aufstand, wenn ich ihn mittags oder abends ins Bett lege..!
      Er schläft während des Stillens ein und sobald ich ihn ins Bett bringe, schreit er ganz schrill. Aber auch erst seit kurzem... am Anfang hat er keine Probleme gemacht.
      Ich versuche immer das gleiche Ritual vor dem Zubettgehen durchzuführen 🙈.
      Wie ist es bei euch mit dem Mittagsschlaf? Und abends?
      Lg

      • Ich lege mich Mittags oft einfach mit dazu. Abends muss ich solange warten bis sie fest eingeschlafen ist - ca 20 - 40 min. Allerdings ist sie 5 Monate. Als sie noch kleiner war, hatten wir die Swing to Sleep im Einsatz ( Federwiege) da hat sie stundenlang drin geschlafen. Dummerweise mag sie seit kurzem nicht mehr rein😩

        Mit 11 Wochen habe ich mit dem Kind zusammen in meinem Bett geschlafen, da gab es keine Probleme 😉

        Meine ist 19 Wochen und lässt sich erst seit 2-3 Wochen ab und zu (!) mal ablegen beim schlafen. Das ist total normal.

        Ich finde, mit 11 Wochen muss noch kein Kind „alleine“ schlafen können. Nach wisschenschaftlichem Stand sind sie von der Hirnreife auch gar nicht möglich.

      • Hallo vielleicht muss er noch ein Bäuerchen machen denn so war es bei uns meine Tochter schläft auch zu 90% beim stillen ein dann hatte ich sie meist abgelegt da war Theater erst als sie kurz wach war und das Bäuerchen kam hat sie selig geschlafen

Top Diskussionen anzeigen