Baby 19 Tage alt, lange Wachphasen ?

    • (1) 12.08.19 - 13:12

      Jetzt muss ich hier auch mal eine Frage stellen, da meine Hebi im Urlaub ist und ich einfach zu neugierig bin. 😅

      Meine Motte ist seit einer Woche jeden Tag ĂŒber 3 Stunden wach und schaut sich die Gegend an. Sie guckt auch schon sehr bewusst wie ich finde und nicht wie in den ersten zwei Wochen einfach "ins Nichts". Sie beginnt auch immer mehr mich und meinen Mann zu fixieren und mit den Augen zu verfolgen. Ich lese so oft, dass Babys in dem Alter nur Essen bzw Trinken und schlafen. Sie ist aber wie gesagt sehr oft einfach wach ohne Hunger zu haben und schaut umher und ich spreche dann mit ihr und sing ihr was vor. Oft kuscheln wir auch einfach ganz viel dabei und ich achte darauf das es nicht zu aufregend fĂŒr sie wird.

      Sie ist dann gegen Abend hÀufig sehr unruhig und weint viel. Da geht irgendwann nur noch an meine Brust und teilweise 2 Stunden oder lÀnger nuckeln bis sie einschlÀft. Den Schnuller nimmt sie irgendwann nicht mehr und schreit mit hochrotem Kopf wenn man versucht ihn ihr zu geben.
      Meint ihr, dass sie vielleicht durch diese Wachphasen ĂŒberreizt sein könnte ?
      Oder sind die beiden Dinge getrennt voneinander zu betrachten ?

      LG Loui mit Zwergin.

      • (2) 12.08.19 - 13:36

        Bei meiner war es die Tage genau so ..hat fast nicht geschlafen ...und heute ..pennt nach jeder Mahlzeit đŸ€·â€â™€ïžđŸ˜‚

        • (3) 12.08.19 - 13:45

          Ist deine denn auch in dem Alter ?

          • Die MĂ€use haben nach 10 Tagen schon einen kleinen Wachstumsschub den man eigentlich kaum bemerkt habe an solchen kleinen Dingen merkt man es dann doch. Den Schnuller nimmt sie wahrscheinlich nicht weil fu stillst. Stillkindern sollte man wenig bis kaum SchĂŒller geben, es könnte sein das sie dann deine Brust nicht mehr so gerne nimmt.
            LG 😊😊

      (6) 12.08.19 - 16:13

      War bei unserem MĂ€nnlein auch so. Meine Hebamme hat mir dann empfohlen ihn ins Tragetuch zu nehmen, weil die MĂ€use nicht lĂ€nger als 2 Stunden wach sein sollten, da sie sonst ĂŒberreizt sind. Das hat geholfen, darin ist er sofort eingeschlafen :)

      • (7) 12.08.19 - 16:51

        Das tragen hilft bei uns leider oft auch nur wenn mein Mann sie abends trĂ€gt. Sie sucht bei mir permanent die Brust zum nuckeln und schlĂ€ft auch im Tuch nicht ein.😕

        • (8) 12.08.19 - 17:11

          Meine Jungs schliefen bzw. schlafen in der Wohnung in der Trage nie ein - ich muss immer draußen laufen. Hast du das auch probiert?

          Lg lucky-- mit 3 Jungs (7J/3J/11W)

          • (9) 13.08.19 - 16:22

            Draußen schlĂ€ft sie im Tuch, nur leider in der Wohnung nicht. Ich schaffe im Moment allerdings nicht mehr als eine halbe Stunde spazieren. Sie ist auch kein Leichtgewicht und ich starte mit dem Tragen direkt mit 4,5 Kilo vorne dran. 🙈 Wenn wir wieder zu Hause sind wacht sie sofort wieder auf. Naja, eine halbe Stunde ist besser als gar nichts. 😅
            Ich hoffe das legt sich einfach in den nĂ€chsten Tagen. Wenn das ein Schub sein sollte, dann starten wir heute nĂ€mlich schon in Woche 2. đŸ˜„

Top Diskussionen anzeigen