Einschlafprobleme

Liebe Eltern,
wie legt ihr Euer 3 monate altes Baby schlafen, am Tag und in der Nacht?
Bei meiner Tochter ist es richtig schwierig.
Sie schreit so arg wenn sie müde ist.
Ich kann sie nicht ablegen zum Schlafen. Laufe hin und her , mach die Dampfabzugshaube an und auch abends gibts Mega Geschrei .
Tagsüber klappt es auch noch mit dem Kinderwagen öfters.
Habe noch 2 Teenager um die ich mich auch kümmern muss.Alles zusammen sehr schwierig.Komme zu nix, nicht mal richtig auf Toilette.
Habt ihr mir einen Rat? War bei meinen Großen früher einfach..
LG Tanja

Tagsüber kriege ich meinen kleinen (11 Wochen alt) nur im tragetuch beim spazieren gehen zum einschlafen.
Und abends schläft er im Bett beim stillen ein. Ich stille ihn seitlich im Liegen. Sein Köpfchen liegt auf meinem arm und so bleibt er dann liegen

Ach so, ablegen geht bei uns leider auch gar nicht.

Vielen Dank für deine Antwort.Im Kinderwagen oder im Bett beim Stillen schläft sie auch ....aber anders halt nicht.Das heißt , wenn sie nach dem Einschlafen an der Brust wach wird, muss ich das wiederholen.Sonst schläft sie nicht.
Naja, vielleicht wird bald besser.
Danke dir

weiteren Kommentar laden