Beistellbett

Hallo und zwar habe ich das Beistellbett von Babybay. Nun ist meine kleine fast 3 Monate alt und haut sich im Schlaf dauernd den Arm an dem Gitter an. Habe das Gefühl ihr ist das Bett zu schmal und bald wohl auch zu klein.

Wie lange kann man dieses Bett eigentlich verwenden?
Und hat mir jemand eine Alternative?

1

Am besten einfach ein Gitterbett. Bei vielen kann man eine Gitterseite nicht montieren und es dann neben das Bett stellen. Muss man halt schauen wie man es befestigt.
Wir hatten nie ein Beistellbett sie hat bei uns geschlafen und ab ca 4 Monaten in ihrem Gitterbett, dass ich einfach neben meine Seite gestellt habe. Allerdings ist bei uns das Gitter auf beiden Seiten dran. Sie ist also nicht mit unserem Bett verbunden.

2

Welche Größe Gitterbett hattet ihr?

4

70x140 ist unser Gitterbett. Also schon ein Großes.

3
Thumbnail Zoom

Huhu,
bei uns hat es auch ca. Mit drei Monaten nicht mehr gepasst.
Ich habe dann ebenfalls einfach das Gitterbett bei mir rangenstellt und eine Seite abmontiert, sodass es wie ein ein beistellbett ist.
Es passt bei uns nicht von der Höhe. Unser Bett ist etwas höher als das von Junior, so kann er sich aber (noch😄) nicht zu mir drehen, weil er die 8cm Matratze nicht hoch schafft. 😄 Aber wenn er sich dreht, dann natürlich nur gegen Matratze. So hoch muss das Bett vom Baby schon sein. Nicht, dass die sich da verletzten können. Habe dir Mal ein Bild angehangen.

Liebe Grüße kath mit Junior 6,5 Monate 🍀

5

Das habe ich mich auch schon gefragt. Haben auch ein Babybay, weil ein großes Bett nicht gut neben unser Bett passt, das Schlafzimmer ist zu klein...
sie ist 13 Wochen und dreht sich seit 2 Nächten immer so weit zu mir, dass sie an die Kante vom Babybay mit dem Kopf stößt. Werde wohl bald die 2. Gitterseite auch hoch machen, damit sie an den Gitterstäben und nicht an der Holzkante liegt...
weiß nicht wie lange das noch passen wird, hoffe schon noch ca. 3 Monate... 🙈