Baby sehr aktiv beim Schlafen

Meine Kleine ist 6 Monate alt und sehr aktiv beim Schlafen. Sie schlĂ€ft in ihrem 70 x 140 Bett. Das Problem ist nur sie wandert in der Nacht in ihrem Bett 😂. Ich lege sie Abends rein und dann fĂ€ngt es an, Sie landet immer wieder mit dem Kopf in der linken Ecke und fĂ€ngt natĂŒrlich an zu weinen, weil sie nicht weiter kommt. Ich lege sie dann wieder weiter runter, aber das geht dann den ganzen Abend so. Mittlerweile muss ich mehrmals in der Nacht aufstehen. Hat das jemand auch mit seinem Schatz und habt ihr da eine Lösung fĂŒr mich? Ein NĂ€stchen geht ja nicht, weil man das ja vermeiden soll.

1

Ich habe mir einen stossschutz fĂŒr die eine Seite zugelegt und auf der anderen Seite die Bettdecke zwischen Gitter und Matratze geklemmt. Sonst haut sie sich ja stĂ€ndig den Kopf an. Am Kopf und Fussende jeweils ein Kissen angelehnt.

2

Wir haben eine (bzw 2) Bettschlange(n) von Sterntaler drin, die ist nur 10 cm hoch, da gibts keine Probleme...

3
Thumbnail Zoom

Ich hab auch so eine Akrobatin hier, allerdings ist sie jetzt 12 Monate alt und heute Nacht hat sie im schlaf versucht, aufzustehen...đŸ„łđŸ™„

Ich habe mir einen bettstangenschutz besorgt. Das sind Polster, die man mit Klett um jede einzelne Stange macht. Die Luft kann zirkulieren und es gibt weniger Beulen. Dazu noch die bettschlange, weil sie neuerdings arme und Beine durchs gitter steckt und beim nÀchsten drehversuch hÀngen bleibt.

LG maganox

LG maganox

4

Danke fĂŒr eure Tipps hab mir jetzt die Bettschlange bestellt und die Polster werde ich mir auch besorgen 😊