Kleinkind Schlaf đŸ€”

Hallo
Mein Sohn ist nun 19 Monate alt und immer noch ein schlechter SchlÀfer, wird sich bestimmt auch nie Àndern. Er geht um 19 Uhr ins Bett und trinkt noch 230ml Pre, da meine Hebamme mir das damals so empfohlen hat. Gegen 23 Uhr verlangt er die nÀchste und denn gegen 3 Uhr noch mal. Nun meine Frage, hat sich das Schlaf verhalten verÀndert, als ihr zb auf die 2er oder 3er Milch umgestiegen seid? Achso Ich mache auch nur 3 Löffel rein von pulver, ihm stört es gar nicht. Er lÀsst sich ohne die Milch einfach nicht in den Schlaf bekommen nachts.

1

Was passiert denn, wenn du die Milch nicht verdĂŒnnst?

2

Hallo eine Tochter von uns ist 15 Monate . Wir nehmen die kindermilch 1plus und sie schlÀft von 19.30 Uhr bis 8 uhr durch.

Pre Nahrung habe ich bei noch keinen Kind genommen..

3

Muss ein Kind in dem Alter noch nachts Milch trinken? Also mein Sohn hat mit dem abstillen die nĂ€chtliche Milch auch abgelegt. Er trinkt halt dann Wasser. Das abgewöhnen wird halt einige Tage in Anspruch nehmen. Ob das allerdings besser fĂŒr den Schlaf ist, weiß ich nicht.

4

Ich wĂŒrde ihm reines Wasser zu trinken geben in dem alter.

Wir hatten damals die letzte Flasche vorm schlafen auf 2er umgestellt und nachts Wasser angeboten. 2 Tage hat es gedauert. Seitdem möchte er nachts gar nichts mehr 😅

(Mein kleiner ist 15 Monate, habe bei ihm auch das GefĂŒhl dass er nachts nur munter wird weil er zuviel pipi macht 😅wĂ€re bei dir ein teufelskreis)