Lasst ihr eure Babys nachts gepuckt schlafen?

Es ist soweit, meine Kleine (Sonntag vier Wochen) kommt in abendliche Unruhephasen rein. Ich kenne das schon von meiner Ă€lteren Tochter, die die abendlichen Schreistunden allerdings deutlich exzessiver betrieben hat 🙈
Gestern hat die Kleine abends ca. eine Stunde geschrien.
Heute setzte sie wieder an, jedoch habe ich sie dann relativ fix gepuckt, da sie so wild fuchtelte. Und siehe da, nach zehn Minuten war das Geschrei vorbei. Nun ist sie gerade auf meinem Arm eingeschlafen.
Wie macht ihr das, wenn euer Baby abends gepuckt einschlÀft? Lasst ihr es so weiter schlafen oder macht ihr den Pucksack (irgendwann) ab?

1

Ich habe meine Tochter immer so schlafen lassen.
Ist doch schön fĂŒr die kleinen, warum sollte man es nachts nicht machen?😊

Habt eine ruhige Nacht đŸ’«

Lg Mamavonbald4 mit đŸ‘ŠđŸŒđŸ‘ŠđŸŒđŸ‘§đŸŒ an der Hand und Minigirl 11 Wochen auf dem Arm đŸ€±đŸŒđŸ’•

3

Top, danke fĂŒr deine Antwort!

2

Ich habe meinen Sohn etwa die ersten drei Monate im Pucksack schlafen lassen (danach wollte er nicht mehr und hat das deutlich gezeigt). HĂ€tte ich ihn da wieder rausgeholt, wĂ€re er mir nur wieder aufgewacht. Ich hatte ihn immer extra leicht angezogen im Pucksack, damit er keinesfalls ĂŒberhitzt. Lieber nochmal eine dĂŒnne Decke darĂŒber gelegt, falls der Nacken doch etwas kĂŒhl war. Hat wunderbar funktioniert!

5

Ja genau, sie ist darin auch wirklich dĂŒnn angezogen (einlagig), das ist mir auch immer wichtig. Dann darf sie jetzt so weiter schlummern 😊

18

Wir hatten unsere MĂ€dchen bei den warmen Temperaturen teilweise auch nur in Windel in der Nacht im Pucksack. Da die Arme ja drin sind, kannst du zur Not noch eine leichte Decke drĂŒber legen. Ich hab sie aber immer nur bis knapp unter die Brust gelegt, da sie sich ja trotzdem bewegen und ich angst hatte, dass sie vielleicht dadurch doch mal hoch zum Kopf rutscht. :)

4

Hallo,
mein Sohn ist 3,5 Monate alt und schlÀft immer eingepuckt. Auch die MittagsschlÀfchen macht er eingepuckt. Sonst kommt er nicht lang zur Ruhe und es dauert ewig bis er einschlÀft. Sobald er wach ist, öffne ich den Pucksack und er darf so lange strampeln wie er will.
Am Anfang war er auch im Kinderwagen eingepuckt (er hat nicht eingepuckt immer geschrien), seit er aber grĂ¶ĂŸer und nicht so verloren in der Wanne ist, schlĂ€ft er ohne Pucksack im Kinderwagen ein.
Seit ca. 3 Wochen ist ĂŒbrigens nur der Oberkörper eingepuckt. Seine langen Beine haben irgendwann nicht mehr in den Pucksack gepasst. :)
Viele GrĂŒĂŸe

6

Wow, dein Sohn ist aber ein großer Fan vom Pucken 😅 Aber total gut, dass er so zur Ruhe kommt.
Danke dir fĂŒr deine Antwort, ich lasse sie jetzt auch so schlafen.

7

Hallo,

wir hatten unsere Tochter als Baby immer zum Schlafen gepuckt. Sogar relativ lange, bestimmt die ersten 5-6 Monate, weil sie nur so eingeschlafen ist.
Irgendwann zeigte sie dann aber sehr deutlich, dass sie es nicht mehr möchte und es ging von heute auf morgen plötzlich auch ohne Pucken.

Solange es nicht zu warm ist, und das Baby gut damit schlafen kann, ist alles ok.;-)
Du kennst dein Kind wahrscheinlich am besten, und kannst einschĂ€tzen, ob es sich wohl fĂŒhlt oder eben nicht.
LG

8

Meine Ă€ltere Tochter habe ich auch gepuckt, aber ich weiß einfach nicht mehr, ob ich sie dann so die ganze Nacht hab schlafen lassen đŸ€”
Ich lasse sie jetzt mal so und gucke auch, dass ich etwas Schlaf bekomme 😉

9

Also wir haben sie immer die ganze Nacht so schlafen lassen.

Ich habe mit TĂŒchern in einer bestimmten Technik gepuckt. -Sie wĂ€re definitiv aufgewacht, wenn ich sie nachts mĂŒhselig wieder ausgewickelt hĂ€tte.#schwitz Außerdem hat sie sehr lange Zeit sowieso nur immer 2 Stunden am StĂŒck geschlafen, da wĂ€re ich nur am ein- und auspucken gewesen...

Jetzt schaust du mal, wie das in den kommenden NÀchten so lÀuft. Du kannst ja einfach mal versuchen, sie nach dem Einschlafen wieder auszupucken...vielleicht klappt das bei euch ja gut.:-) Oder das mit dem Pucken erledigt sich von selbst wieder.

Ich wĂŒnsch dir eine ruhige Nacht!

10

Mein Sohn ist jetzt 5 Monate und schlĂ€ft auch noch im Pucksack. Er ist ansonsten so unruhig und zappelt extrem mit den HĂ€nden, sodass er sich immer wieder selbst weckt. Mal sehen wie lange er es noch braucht 😊

12

Schon spannend, wie unterschiedlich lange Babys das Pucken brauchen.
Ich habe sie ja jetzt auch gepuckt schlafen lassen, allerdings brauchte sie dann irgendwann eine frische Windel, dazu habe ich ihr den Pucksack dann ausgezogen und sie hat ohne weiter geschlafen. Das lief aber alles problemlos 😊

11

Wir haben ihn gepuckt schlafen lassen. Mit etwa 8 wochen konnte er sich jeweils selbst befreien, da war er nur zum einschlafen gepuckt. So ca mit 10 Wochen haben wir dann nicht mehr gepuckt, da hat er aber auch viel ruhiger geschlafen und nicht so gefuchtelt.

14

Ich glaube, meine Ă€ltere Tochter haben wir auch ungefĂ€hr so lange gepuckt wie du deinen Sohn. Ich erinnere mich bloß nicht mehr, ob ich sie auch die ganze Nacht so hab schlafen lassen.
Aber diese Nacht hat das jetzt alles gut geklappt und nach dem Windelwechseln hat die Kleine auch entpuckt weiter geschlafen.

13

Unser 3. Kind war auch ein Puck-Kandidat. Ihn habe ich auch nachts so schlafen lassen.
Wichtig ist nur, dass die Kleinen darin nicht ĂŒberhitzen.

15

Danke auch dir fĂŒr die Antwort, habe ich jetzt auch so gemacht.
Das mit dem Überhitzen ist mir auch wichtig, daher ist sie im Pucksack nur einlagig angezogen.

16

Ich habe meine Tochter bis sie 5 Monate war nachts gepuckt. Schon vor dem Stillen in den Pucksack und so ist sie dann bis morgens gelegen und hat meistens die ganze Nacht durchgeschlafen.

Mit 5 Monaten hat sich ihr Schlafverhalten dann geÀndert, sie wollte nicht mehr gepuckt werden, weil sie sich nachts viel bewegt - leider wacht sie jetzt sehr oft auch.

Jedenfalls hatte ich 5 herrliche Monate mit einem durchschlafenden Baby und das hat mit Sicherheit auch am Pucken gelegen!

17

Meine MĂ€dchen schlafen, seit sie knapp 8 Wochen alt sind, in der Nacht nur gepuckt. Das werden wir so lange machen, bis sie sich selbststĂ€ndig drehen können. Wir haben dafĂŒr extra bei Amazon PucksĂ€cke gekauft und mittlerweile auch schon die nĂ€chste GrĂ¶ĂŸe. :)