Einschlafen

Huhuuuu ihr lieben war nach meiner Geburt lange abwesendđŸ€Ș bin aber wieder zurĂŒck🙈ich hĂ€tte da jetzt mal ne Frage und zwar mich wĂŒrde mal interessieren wie ihr eure Babys ins bett bringt. Schlafen die von alleine oder mĂŒsst ihr die kleinen auch im arm schaukeln oder wippen???

Ich muss mein kleinen immer im Arm quasi wippen das heisst ich setz mich aufs bettrand und hĂŒpfe leicht als wĂ€re es ein pezziballđŸ€ŁđŸ€Ł und ich möchte ihm das eigentlich seit lĂ€ngerem abgewöhnen aber es funktioniert nicht. Ich habe es natĂŒrlich Schritt fĂŒr Schritt minimiert und nicht gleich ins bett gelegt und tschĂŒss aber er mag einfach geschaukelt werden und ihn einfach ins bett legen geht nicht weil er da sofort aufsteht und spielt oder jammert

Könnt ihr mir vlt Tipps geben wĂ€re sehr dankbar😘😘 und sorry fĂŒr den langen textđŸ„°

1

Wie alt ist denn dein kleiner?
Meine Tochter (5 monate) hat momentan keine Probleme beim einschlafen, allerdings war das auch schon anders. Ich denke mir es kommen immer wieder phase wo es gut oder schlechter lĂ€uft mit dem alleine einschlafen. Wenn sie schlechte Zeiten hat und in den schlaf gewohen werden will, mache ich das meistens bis sie fast eingeschlafen ist und lege sie dann ins Bett. Manchmal klappt es, manchmal auch nicht đŸ€·â€â™€ïž ansonsten genieße ich es das sie die NĂ€he von mir braucht, denn irgendwann (und das kommt schneller als uns lieb ist) braucht sie diese NĂ€he vill nicht mehr 😌

4

Das stimmt allerdings und ich genieße auch jede Minute mit ihm auch wenn er jammert dafĂŒr kann er ya nix. Ich bin ihm da auch nie böse geduld habe ich ohne Ende mit ihm😍 nur manchmal wenn das einschlafen 1-3std dauert denkt man sich ochhh baby willst du mal nicht jetzt von selbst einschlafen und das sage ich nur sobald ich ihn nachdem schaukeln abgelegt habe und er wieder aufsteht und spielerisch wird🙈


Naya diese Phase wird auch bald vergehen und dann wird man sich denken komm wieder zu mir aber manchmal ist man so mĂŒde und denkt sich mami komm schlaf bitte😊

Danke fĂŒr deine AntwortđŸ„°

5

Er ist 11monate jetzt

2

Hallo, wie alt ist dein Baby?

Meine kleine schlĂ€ft eigentlich immer im Bettchen ein mit ein wenig köpfchen kraulen... zwischendurch musste ich mal wie wahnsinnig schuckeln und schaukeln.... seit 1,5 Monaten schlĂ€ft sie nur auf meinem Schoß ein. Ich muss dafĂŒr nichts tun nur im Schneidersitz sitzen und sie auf meine Beine legen und ein bisschen summen.

Ich denke das Ă€ndert sich immer wieder mal, wie die meisten anderen Dinge auch beim Baby â˜ș

Lg, Sonnenblumenkerne mit KrĂŒmeline 9,5 Monate 💝

6

Er ist jetzt 11 Monate genau sowas ruhiges hĂ€tte ich auch gerne einfach kuscheln und kraulen aber meiner mags eben geschaukelt zuwenden, er ist aber halt auch nicht mehr so leicht er wiegt ya schon seine 13-14kilo und is auch relativ gross🙈

Danke fĂŒr deine liebe Antwort😘

3

Das ab-/umgewöhnen braucht auch seine Zeit und wird wahrscheinlich nur unter Protest erfolgen.
Vielleicht hilft es, wenn der Papa das zu Bett gehen mal ĂŒbernimmt? Vielleicht fĂ€llt die Umstellung dann leichter? Aber auch da mĂŒsst ihr euch auf Protest die ersten Tage einstellen. Könnt es ha mal wine Woche ausprobieren.
Wenn du es gerne Àndern möchtest, solltet ihr da dran bleiben. Bei einer genervten Mama kann dein Kleiner ja auch nicht entspannen.

7

Also dass ich davon genervt bin war nicht die Rede. Ich habe extrem viel Geduld mit mein Baby und mache alles mit Liebe auch wenn er viel jammert tröste ich ihn und schenke ihm ganz viel WÀrme.

Danke fĂŒr deine Antwort