Schlaf eurer Babys im 1.Jahr?

Hallo ihr lieben,

Meine Tochter ist 9,5 Monate alt und gehört definitiv zu einem der Babys, die fürchterlich schlecht schlafen.
Zu mir sagte mal jemand, das wird im 1. Jahr nicht besser... nur anders!!!
Und das stimmt definitiv.
Wir haben schon sämtliches durch.
Von
- alle 30 min wach,
- nur auf dem Arm schlafen,
- Dauerstillen, später dann 4-5 Flaschen
- mehrere Stunden wach
.....
.....
.....

Was habt ihr bislang so für Erfahrungen gemacht?
Freu mich schon auf zahlreiche Antworten 🙂

1

Meine kleine ist jetzt 5.5 Monate und schläft für meine Verhältnisse super. Ich habe sie tagsüber immer in der federwiege da schläft sie supi drin mal 30 min oder auch mal 2 Stunden. Wenn wir unterwegs sind schläft sie gut im Kinderwagen.

Nachts war es mal besser da schaffte sie auch mal 6-7 Stunden am Stück zu schlafen. Nun ist es so das sie zwischen 18.00 und 19.00 Uhr ins bett geht und dann um 23 uhr eine Flasche bekommt und um 3 uhr wieder. Aufstehen tun wir halb 7 aber es dauert nicht lange dann wird nochmal ein Nickerchen gemacht.

Ich kenne es von meiner großen aber auch anders. Sie war ein fürchterlicher Schläfer. Alle 30-60 Minuten wach ..schlecht eingeschlafen etc. Es war die Hölle aber mit 2 Jahren hat sich das gebessert..und jetzt mit fast 8 schläft sie schon lange super ;)

2

Ich hatte auch einen sehr schlechten Schläfer.

Tagschlaf war die längste Zeit nie länger als 30min am Stück, dafür alle 2h nötig. Im 1. Monat fast nur auf meiner Brust geschlafen, sehr lange tagsüber nur in der Trage schlafen wollen, da musste man aber ständig in Bewegung bleiben, sonst wurde sie sofort munter.

Im 1. Jahr 2x länger als 6h am Stück geschlafen in der Nacht, regulär sonst alle 2h gekommen. In schlechten Nächten (Zähne, ...) bis zu 15x pro Nacht.
Ich bin monatelang um 20 Uhr schlafen gegangen und hab meinen Partner kaum gesehen, weil ich wirklich jedes Fitzelchen Schlaf gebraucht habe.

Nach dem 1. Geburtstag ist es deutlich besser geworden und jetzt mit 2 ist sie nur noch 1-2x munter pro Nacht, das ist herrlich.