Was ist Schlaf?đŸ€” SiLOPO

Hallo ihr Lieben,

ich muss einfach mal jammern.. Meine Tochter wird morgen 7 Monate alt und seit ca 2 Wochen sind unsere NĂ€chte eine reine Katastrophe. Sie schlĂ€ft gegen 19.30 ein und schlĂ€ft in der Regel bis 0 oder 1 Uhr. Ab da wird sie wach und bleibt auch quasi wach. Sie möchte dann auch zu mir ins Bett und schlĂ€ft dann ein, wird alle halbe Stunde wach, ergo ich schlafe quasi gar nicht mehr. Wirklich höchstens 3 Stunden. Manchmal ist sie auch 2 Stunden am StĂŒck nachts wach. Wir waren schon bei fast durch scjlafen

Ich weiß, dass viele Kinder ab dem Alter eine Schlafregression haben, aber ich bin sowas von mĂŒde mittlerweile, dass ich bald tot umfalle đŸ€”đŸ˜‚

So das musste einfach mal raus.

1

Guten Morgen,
Meine Tochter ist 5 Monate und bei uns sind die NĂ€chte seit ca 2 Wochen auch eine Katastrophe 😟😟😟 Punkt alle 3 std wird sie wach, bekommt ihre Flasche, trinkt dann aber nur 90 ml , manchmal schlĂ€ft sie wieder ein, manchmal ist sie aber auch mal eben 45 min hellwach, ich also auch.. heute kam sie sogar nach 2 std.. sie hat auch so gut geschlafen, ich hoffe dass diese Phase schnell ein Ende hat đŸ„±đŸ˜©đŸ™

2

Guten morgen
Meine madam (6 Monate) kam jede Stunde heute Nacht. Eingeschlafen 20:30 und das ging dann bis heute morgen 8 uhr. Kaum schlafe ich wieder ein weckt sie mich wieder auf. Das ist doch Folter. 😭

3

:-) das haben wir seit Geburt. Schlumpf ist jetzt 5 Monate und ich arbeite seit er 12 Wochen ist wieder.

Das ist sportlich aber gehört dazu und letztlich haben wir es ja so gewollt. Dass die ersten zwei Jahre kein Zuckerschlecken sind wusste doch jede von uns :-) also augen zu und durch.

Unsere letzt Nacht war auch wieder sportlich und heute wieder arbeiten.

4

Ich finde halbstĂŒndlich wach nicht normal.. Sorry 😂

5

Ich auch nicht 😁 aber gut, hat vllt jeder ne andere Ansicht đŸ€·â€â™€ïž

weitere Kommentare laden
6

Boah.. Hatten wir auch.. Auch Phasen, in denen sie der Meinung war, 5 Uhr aufzustehen -. - ich bin mit ihr in ihr Zimmer - 100% babysicher - sie hat gespielt und mich hats meist auf dem Boden auf ein paar couchkissen nieder gerafft fĂŒr 30 bis 60 minuten đŸ˜” dann war sie fertig mit spielen und wir konnten nochmal n StĂŒndchen oder 2 schlafen 😑

7

Kenn ich auch leider đŸ˜© bei uns ist es jetzt seit knapp 3 Wochen wieder gut (mein Sohn ist knapp 7,5 Monate). Bei uns ging das fast 2 Monate so, hatte bei ihm aber was damit zu tun, dass er sich erstmal an seine neugewonnene MobilitĂ€t gewöhnen musste. Sobald er nachts wach wurde hat er sich auf den Bauch gedreht und ging in den VierfĂŒĂŸler (oder wurde wach weil er sich im Schlaf auf den Bauch gedreht hatte, das aber doof fand). Aber eigentlich wollte er ja schlafen. Ziemlich frustrierend und dann hat es stellenweise Stunden gedauert bis er wieder einschlafen konnte. Wir hatten eine Zeit, da war er regelmĂ€ĂŸig um 3 Uhr fĂŒr 2 Stunden wach đŸ˜© und im eigenen Bett schlafen ging in der Zeit auch nicht. Dauernuckeln war angesagt, und wehe die Brust ist rausgefallen oder ich hab mich einen Millimeter bewegt 🙄 seeehr anstrengend. Aber irgendwann hat es klick gemacht und jetzt ist es wieder gut. Ich drĂŒcke euch die Daumen, dass es nicht so lange dauert wie bei uns 🍀😅