Baby (10 Wochen) dreht sich nachts um 90 Grad

Hallo

Unser kleiner (10 Wochen) dreht sich nachts in seinem Bett um 90 Grad und liegt dann mit dem Kopf gegen den Holzstangen, was ihn stört.
Tagsüber macht er das nicht.

Liegt das evtl am Schlafsack?
Kennt das jemand und hat Tipps, wie ich das drehen verhindern kann?

Ich drehe ihn zwar wieder zurück, aber kurze Zeit später liegt er wieder so.

Liebe Grüße
Jenny

1

Bei uns half eine handtuchrolle unter die Beine zu legen und am Körper wie ein U hoch legen.
(Foto anhängen klappt leider nicht)

2

Würd eine bettschlange ans harte legen, macht unsere auch, aber macht doch nix