Was ist denn los?

Guten Morgen🙄
Folgende Situation....
Mein kleiner, 15 Monate schlÀft schon ewig von ca 19.00h bis morgens um 06.00 durch.... Heute nicht.
Ist um 01.00h aufgewacht, weint..... Hab ihn dann auf den Arm genommen, Bett keine Chance mehr. Mein Bett ist keine Möglichkeit, er ist schonmal fast raus gefallen.... Naja, er hat dann 200 pre getrunken. Normalerweise bekommt er nur noch 1 Flasche morgens um kurz nach 6....jetzt schlÀft er in der trage.....
Ich muss gleich arbeiten, habe 2l Kaffee gekocht🙄.
Ausheulpost vielleicht aber ganz vielleicht kennt das jemand?
Lg

1

Sowas wirst du immer mal wieder haben, musst dir keine Sorgen machen.
đŸ€· Bei mir war viertel vor drei Ende, da rief mein dreijĂ€hriger. Der liegt jetzt neben mir. Nachdem er fast ne dreiviertel Stunde an mir rum geknibbelt hat/HĂ€ndchen halten, ist er eingeschlafen. Ich könnte kurz dösen und gerade hab ich meinen 5 Monate alten Sohn, nach seiner Flasche, wieder schlafend abgelegt.
Das der Große nachts wach wird kommt mitlerweile nur noch 1-2 Mal im Monat vor. Wir hatten aber auch Zeiten, da ging das 4-5 NĂ€chte hintereinander đŸ€·
Meine erste hat mit drei Jahren damals angefangen nachts bis zu 2 Std zu schreien, ohne sich beruhigen zu lassen. Nach dem ich mich meinen Job gewechselt hatte, wurde es besser, aber bis es gar nicht mehr vorkam vergingen 2 Jahre! Wir haben in der Zeit ne Menge ausprobiert 😔
Alles Gute 🍀 und du schaffst den Arbeitstag trotzdem 😊

2

Ich bin kein Profi, aber du schilderst, das das nun das erste Mal passiert ist. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
Da wĂŒrde ich mir mal keinen Kopf machen. Evt schlecht getrĂ€umt oder Bauchweh oder urplötzlich mal ausser der Reihe NĂ€he gebraucht đŸ€·đŸ»â€â™€ïž evt auch ein Schub und er hatte eben mal Hunger. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
Wenn er das nun andauernd so fordert, wĂŒrde ich mal drĂŒber nachdenken, was da los ist.

Aber wie dir schon geantwortet wurde, du wirst diese Momente immer wieder haben. Du hattest bisher eben einfach GlĂŒck.

3

Ich wĂŒrde eine Lösung finden, dass ich mein Kind in mein Bett nehmen kann.

Dieses Rumgelaufe ist fĂŒr dich selbst ja anstrengend und so könntest du wenigstens etwas schlafen.

Ach ja, es wird noch öfter vorkommen 🙈

4

Da hast du sicher recht. Es wird noch öfter vorkommen. Bett ist allerdings keine Option. Einmal lag die Decke auf ihm, das andere mal wÀre er fast rausgefallen. Ist jetzt einmal passiert. Mal abwarten. Manchmal ist es nur ein Schub, zÀhne etc...

5

Es gibt Rausfallschutzgitter die nicht fest verbaut, sondern individuell einsetzbar sind.
Oder aufs Sofa?!
Rumlaufen finde ich nachdem er sich beruhigt hat unglĂŒcklich, denn vermutlich möchte er schon auch noch weiter schlafen đŸ€·

weiteren Kommentar laden